Erfolgreicher Probeschuss eines neu entwickelten Langstrecken-Marschflugkörpers

Richtungsweisende Entscheidungen für die Verteidigung der Demokratischen Volksrepublik Korea – das war unter anderem eines der Kernthemen des VIII. Parteitages der Partei der Arbeit Koreas im Januar diesen Jahres.

Neben der Aufstellung eines neuen eisenbahngestützten Raketen-Artillerie-Regimentessiehe hier – war insbesondere die Erfüllung wehrwissenschaftlicher Ziele und die Entwicklung neuer Waffensysteme im Rahmen de Fünfjahresplans von zentraler Bedeutung.

Im Zuge dessen konnte nun am 11. und 12. September der erfolgreiche Probeschuss eines neu entwickelten Langstrecken-Marschflugkörpers vermeldet werden.

Dem Probeschuss vorangegangen waren zwei Jahre intensiver Entwicklungsprozesse und detaillierte Einzeltests der jeweiligen Komponenten – wie des Triebwerks, der Steuerung oder des Sprengkopfes.

Unter Aufsicht der Genossen Pak Jong Chon (Mitglied des Präsidiums des Politbüros der PdAK), Kim Jong Sik und Jon Il Ho (beides stellvertretende Abteilungsleiter im ZK der PdAK) und unter Anwesenheit zahlreicher Kader und Wissenschaftler bereiteten die erfahrenen Soldaten der KVA das Waffensystem für seinen ersten Einsatz vor.

7.580 Sekunden lang flog der Marschflugkörper – abwechselnd in ovaler und zickzackförmiger Flugbahn – über das Territorium der DVRK und traf präzise in das 1.500 km entfernte Ziel. Die dabei gewonnenen messtechnischen Ergebnisse (Triebkraft, Steuerung, Treffsicherheit) bestätigten den Erfolg jahrelanger Arbeit und wurden zur vollsten Zufriedenheit registriert.

Im Namen des ZK der PdAK sprach der Genosse Pak Jong Cho den an der Entwicklung beteiligten Wehrwissenschaftlern und Arbeitern der Rüstungsindustrie seinen besonderen Dank aus und übermittelte herzliche Glückwünsche.

„Der heutige Erfolg ist von epochaler Bedeutung und eine starke Demonstration für die unerschöpfliche Kraft wehrwissenschaftlicher Arbeit und der Rüstungskraft der DVRK. Er ist sinnbildend für die Richtigkeit der Beschlüsse des VIII. Parteitages der PdAK, die der wissenschaftlichen und technischen Ausgestaltung der Landesverteidigung absoluten Vorrang einräumen“, so Genosse Pak Jong Cho.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s