Weiteres AIP-Interview zur Lage des Kampfes um Syrien

Hier gibt es die aktualisierte Fortsetzung unserer Gespräche mit einem Freund aus Berlin zur Entwicklung in Syrien. Nach dem die Terrorbanden in den letzten Monaten entscheidende Niederlagen hinnehmen mussten, bemühen sich die gegen Syrien konspirierenden Kräfte und Staaten um eine Aufrüstung der geschlagenen Terroristen.



Wir haben die folgenden 11 Fragen in diesem Gespräch behandelt:

1. Wie groß ist der Teil des syrischen Volkes, der ohne die Bedrohung durch Terrorbanden dem alltäglichen Leben nachgehen kann? Wie stabil ist die Lage in Syrien nach den Erfolgen der syrischen Armee in Kusair?

2. Die USA und Frankreich sprechen jetzt wieder lauter von einer besseren Bewaffung der Terrorgruppen. War die Bewaffung aus Katar, Israel und anderen Unterstützern der Terroristen denn bisher so schlecht, das die Niederlagen gegen die syrische Armee zustande kamen oder wie liegen hier die Ursachen?

3. Wie Präsident Assad in einem Interview Ende Mai sagte, sind die Terrorgruppen politisch am Zerfallen. Ein Teil hat bemerkt, welchem Schwindel sie aufgessen sind und hat deshalb die Kämpfe eingestellt. Auch die politische Konzeptlosigkeit der Banden hat wohl für Resignation gesorgt. Einem wie auch immer gearteten „Aufstand“ gegen den syrischen Staat ist damit der Boden entzogen. Wie sind die heute verbliebenen Teile der Terroristen daher politisch einzuordnen und was ist angesichts ihrer Lage ihre Motivation?

4. Welche Rolle spielen die Luftschläge Israels gegen Damaskus für die Hilfe der Hisbollah bei den Kämpfen gegen die Terroristen, insbesondere jetzt in Kusair? Kann man sagen das die Hisbollah deswegen mit in den Kampf eingetreten ist, weil es sich auch um eine für den Libanon im Widerstand gegen den Zionismus entscheidende Frage handelt, ob Israel sein Einfluss auf die Terroristen vergrößert? Ist die Anzahl der Hisbollah-Kämpfer in Syrien bekannt?

5. Welche politische Entwicklung wird der Libanon nehmen, hinsichtlich der Lage in Syrien? Gibt es für die Terroristen Möglichkeiten zum Untertauchen auf libanesischem Gebiet?

6. Wie schätzen Sie die Auswirkung des Konflikts der türkischen Opposition mit Erdogan ein, bezüglich der Unterstützung der Terroristen gegen Syrien?

7. Eine spekulative Frage hinsichtlich der jüngsten Kriegshetze des Zionisten Benjamin Netanyahu gegen Syrien: Wie sollte sich Syrien im Falle des fortgesetzten militärischen Angriffs durch Israel verhalten? Wird die arabische Unterstützung für Syrien so stark sein, um zionistische Erfolge, insbesondere im Kampf um die Lufthoheit, zu verhindern?

8. Wie bewerten Sie die Pläne um eine sogenannte Genfer Konferenz zur Erstellung eines neuen Friedensplans? Kann das syrische Volk angesichts der Blutopfer der Krise über seine Zukunft am grünen Tisch verhandeln lassen in dem Wissen, das der Großteil der Teilnehmer die Gewalt stets unterstützte? Sehen Sie überhaupt noch Chancen auf eine diplomatische Lösung der syrischen Krise und wenn ja, wie könnte sie aussehen?
(Präsident Assad sprach in diesem Zusammenhang ja von Herren und Sklaven, die auf einer Verhandlung in Erscheinung treten und das es darauf ankommt, was die Herren bezwecken)

9. Würden Sie der These zustimmen, das der Krieg gegen Syrien ein Stellvertreterkrieg um den nahen und mittleren Osten ist und wenn ja, welche geostrategischen Ziele die Strippenzieher damit verfolgen? Wie sind vor diesem Hintergrund die religiösen innerislamischen Konflikte zu werten?

10. Wie entwickelt sich aktuell die innere Dynamik der politischen Gruppen im syrischen Staat? Welche Tendenzen gibt es? Ist bei der Fortsetzung der erfolgreichen Führungstätigkeit von Präsident Assad in der Zukunft ein mehr auf politische Führer bezogenes Staatssystem zu erwarten oder ein mehr auf Räte, Parlamente und politische Faktionen basierendes Regiment? Genauer gefragt, hat sich die 2012 erneuerte Verfassung in den politischen Gruppen durchgesetzt oder ist da noch mit Veränderungen zu rechnen?

11. Welche Mittel haben deutsche Menschen heute, um die syrischen Freunde besser zu unterstützen, gerade mit Blick auf das Verhalten der BRD gegenüber Syrien?


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s