Archiv der Kategorie: Termine

Zum 102. Geburtstag des koreanischen Führers Kim Il Sung

Kim_Il_Sung

In die Ewigkeit seines Volkes eingegangen: Kim Il Sung

Die koreanische Volksrepublik feiert wieder den Geburtstag ihres ewigen Präsidenten Kim Il Sung. Sein ganzes Leben stellte der Präsident und Führer in den Dienst seines Volkes und lenkte die Entwicklung des Landes vom antijapanischen Befreiungskampf bis in das schwere Jahr seines Todes 1994, in dem sein Sohn den Kampf vollends übernahm und fortsetzte.

Unter der Lenkung Kim Jong Ils wurde die DVRK dank der Juche und Songun-Ideen zu einem militärisch unbesiegbaren Staat, der seine Souveränität erfolgreich verteidigte. Heute steht Kim Jong Un in der Tradition seines Großvaters und Vaters und kann aufbauend auf den reichen Erfahrungen der beiden großen Führer das Werk fortsetzen.

In seinem Schreiben an die landwirtschaftlichen Arbeitsgruppenleiter legte Marschall Kim Jong Un nun dar, welche Schwerpunkte bei der schöpferischen Weiterentwicklung der Argarthesen Kim Il Sungs jetzt gesetzt werden sollen, um die Selbstversorgung allseitig zu stärken. weiterlesen

Advertisements

AiP zum Geburtstag Kim Il Sungs in der Botschaft der DVRK empfangen


In der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea fand am 10. April 2014 anlässlich des Geburtstags des großen koreanischen Führers und ewigen Präsidenten Kim Il Sung ein feierlicher Empfang statt. Eingeladen waren Aktivisten und Freunde der Antiimperialistischen Plattform Deutschlands unter Leitung von Michael Koth; darunter u. a. Dr. Klaus Blessing (ehem. Staatssekretär im Ministerium für Metallurgie/ 1986-90 Abteilungsleiter Maschinenbau und Metallurgie im ZK der SED) und Klaus Kolberg (Postdirektion Berlin, DDR). Der Führergeburtstag, in Korea Tag der Sonne genannt, ist dort ein staatlicher Feiertag.

Seit nunmehr 28 Jahren ist Michael Koth auf verschiedenen Ebenen und durch mehrere Abschnitte seines politischen Lebens solidarisch mit der Heimat des unvergessenen Gründervaters Koreas, Kim Il Sung, verbunden. Und gerade heute, in Zeiten der steigenden Kriegsgefahr in Europa und Asien durch USA, NATO und Europäische Union, erinnern sich viele Menschen auf der Welt an die historischen Erfolge der DVRK in ihrem Widerstandskampf gegen die imperialen Aggressoren.

Dass Korea bis heute jeder Prüfung standgehalten hat und beharrlich die Probleme aus eigener Kraft überwindet, ist der Führung durch Kim Il Sung und Kim Jong Il zu verdanken. Entsprechend schön war der Empfangsraum in der Botschaft mit bebilderten Schautafeln aus dem Leben und Schaffen der koreanischen Führer geschmückt.

weiterlesen


Erneute Kundgebung für Syrien in Prag

2013-10-13_Syrien-Kundgebung-Prag

Prag/Berlin. Die Tschechische Sektion der Europäischen Front der Solidarität für Syrien kündigt hiermit eine weitere Kundgebung im Herzen Prags zur Unterstützung des syrischen Volkes und seiner rechtmäßigen Regierung an. Wir, die Antiimperialistische Plattform, sind Mitorganisatoren und Unterstützer dieser Veranstaltung am 13. Oktober 2013. Weitere Informationen folgen. Für nähere Einzelheiten sind wir auch über kuehnen-m ‘e.t’ yandex ‘punkt’ ru erreichbar.


Morgen: Demonstration zum Qudstag 2013

via facebook Seite „Demonstration zum Qudstag“

Die diesjährige Demonstration zum Qudstag -Jerusalemtag- findet im Zeichen des Widerstandes in Nahost statt. Die USA, Israel und England versuchen die islamischen Länder eines nach dem anderen ins Chaos zu stürzen und dabei bedienen sie sich ihrer Marionettenregime wie Saudi-Arabien und Katar, die zu Scharen „amerikanische Djihadisten“ gegen den legitimen Widerstand der Völker rekrutieren und auf das Feld schicken.. Terror, tägliche Bombenanschläge, Menschenentführungen und bürgerkriegsähnliche Zustände werden planmäßig herbeigeführt. Terrormanagement ist seit dem 11. September ein fester Bestandteil amerikanischer Nahostpolitik. weiterlesen


Compact: Souveränitätskonferenz am 24/11 in Berlin

Wie wird Deutschland wieder souverän?
Wie lange wollen wir für die USA in Kriege ziehen?
Wie lange wollen wir für den Euro zahlen?

 

http://www.compact-magazin.com/souveranitatskonferenz-am-24-11-2012-in-berlin/

Das sind Schlüsselthemen der Souveränitätskonferenz von COMPACT-Magazin und Institut de la Démocratie et de la Coopération (Paris) am 24. November 2012 in Berlin :

FREIE UNIVERSITÄT (FU), Max-Kade-Aditorium im Henry-Ford-Bau,
Garystraße 35, 14195 Berlin-Dahlem, von 9 bis 18 Uhr.

Auf der Konferenz dürfen Sie eine Weltpremiere miterleben:
Zum ersten Mal treten Professor Karl Albrecht Schachtschneider und Peter Scholl-Latour gemeinsam auf – der führende Kopf der Volkssouveränität und der Altmeister der Geopolitik. Mit Walentin Falin und Edouard Husson referieren außerdem namhafte Experten aus Russland und Frankreich.

 

weiterlesen