Serbien: Heimkehr des Nationalisten Šešelj

http://www.berliner-zeitung.de/politik/serbien-heimkehr-des-nationalisten-vojislav-seselj,10808018,29017156.html

AiP-D Standpunkt:

Bei diesem Beitrag muss man zwischen den Zeilen lesen können. Dann wird man erkennen, dass die Partei des Volkshelden Vojislav Šešelj in zwei Teile gespalten ist. Einerseits die landesverräterische Gruppierung, die auf EU- und NATO-Anschluss zetzt und damit die Interessen des eigenen Volkes auf das Übelste verrät. Andererseits die progressiven Kräfte, die 12 Jahre lang den in Gesinnungshaft inhaftierten Šešelj die Treue gehalten haben und in den letzten Wochen anlässlich des Besuches von Vladimir Putin in Belgrad eine Militärparade zu dessen Ehren mit über 15.000 Teilnehmern (Quelle: Neue Zürcher Zeitung) durchführten. Allein die Tatsache, dass solch eine Massenmanifestation unter Waffen stattfinden konnte, zeigt die Schwäche der heute in Serbien herrschenden Klasse. Die schier unendlich vielen gezeigten Portraits von Putin in diesem Kampfdemonstrationszug löste bei diversen Systemjournalisten den üblichen Reflex des Gejammers über angeblichen Personenkult aus.

Advertisements

One response to “Serbien: Heimkehr des Nationalisten Šešelj

  • M.B.

    Danke für diese Meldung. Nur eine kleine Sache: Die vom Westen geförderte Abspaltung bezeichnet sich als Progressive. Die treuen Unterstützer, quasi das Original wenn sie so wollen, ist die Serbische radikale Partei, welche bis vor zwei Jahren noch an der Regierung beteiligt war. Beste Grüße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: