Korea: Feierstunde in Berlin zum 68. Jahrestag der PdAK durchgeführt

Die Botschaftsvertreter der DVRK und Teile der AIP-Delegation

Die Botschaftsvertreter der DVRK und Teile der AIP-Delegation

Am 10. Oktober 2013 fand anlässlich des 68. Jahrestages der Partei der Arbeit Koreas eine Feierstunde in Berlin statt. Anwesend waren der Botschaftsrat Choe Pong Rak und ein diplomatischer Begleiter aus der Botschaft der DVRK sowie eine Abordnung der Antiimperialistischen Plattform Deutschlands. In feierlicher Atmosphäre trug der Sprecher der AIP das Gratulationsschreiben an Marschall Kim Jong Un, Erster Sekretär der Partei der Arbeit Koreas, zum 68. Jahrestag der Gründung der PdAK vor.

Die AIP betonte in diesem Schreiben, dass die PdAK als Werkzeug der großen Führer Kim Il Sung und Kim Jong Il zur Verbindung des schaffenden Volkes ihrem Auftrag hervorragend gerecht geworden ist. Kein imperialistischer Angriff gegen die militärische, kulturelle oder politische Einigkeit des Volkes auf den Boden des Sozialistischen Koreas war bisher erfolgreich.

Diese geschichtlichen Leistungen erwecken bei der AIP die Zuversicht, dass die PdAK auch unter Führung von Marschall Kim Jong Un zuverlässiger Träger des Juche-Zeitalters koreanischer Prägung und damit auch Vorkämpfer einer gemeinsamen und wiedervereinigten koreanischen Nation sein wird. Das Gratulationsschreiben wurde unter Beifall dem Botschaftsrat übergeben.

Die anschließenden Gespräche in freundschaftlicher und harmonischer Runde verliefen so positiv, dass in allen zu behandelten Fragen völlige Übereinstimmung erzielt wurde.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: