„Wende“-Zeiten in der DDR – Teil 1-3 von Dr. Gerhard Feldbauer

Heute verweisen wir mit freundlicher Genehmigung des Autors auf eine sehr interessante und aufschlussreiche Analyse zur „Wende“-Zeit von Dr. Gerhard Feldbauer, die auf http://schattenblick.de erschienen ist.

Der Autor hat das Thema „Wende“-Zeiten in der DDR weiter verfolgt, u. a. in der Reihe „Konsequent“ der DKP Berlin Ausgabe 1/2020 „Die Stunde der Opportunisten – Gregor Gysi griff 1989/90 die Liquidierung der italienischen PCI als Modell für seine PDS auf“ und in der jungen Welt auf den Themenseiten der Ausgabe vom 10. Januar 2020 „Vorhersehbarer Verrat. Schon Ende 1989 zeichnete sich ab, dass die Sowjetunion die DDR fallen lassen würde. Dennoch vertraute die DDR-Regierung Michail Gorbatschow.“

Noch ein Geheimtipp für „Insider“… Dr. Feldbauers Artikel in der jW, in denen er seit vielen Jahren auf die revisionistische Entartung der KP Italiens eingeht, sind wirklich von großem Interesse und wärmstens zu empfehlen.

Wir wünschen eine spannende und lehrreiche Lektüre sowie viele gute Erkenntnisse.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s