19.02.2015 – Traditioneller Neujahrstag nach dem Mondkalender in Korea, China und weiteren Ländern Asiens

150218 - SK - Das Neujahr nach dem Mondkalender in Korea - 01 - 19.02.Juche 104 (2015)

Wir wünschen allen unseren Freunden, Kampfgefährten, Genossen, Lesern und den Völkern Asiens ein gesundes, erfolgreiches und friedvolles Neues Jahr nach dem Mondkalender !

Wir bedanken uns sehr herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen und Interesse sowie die zahlreichen Kommentare!

Wir hoffen, auch im neuen Jahr Ihr /Euer ständiger Begleiter in bewegter Zeit sein zu können!

150218 - SK - Nationale Traditionen und Bräuche - 01 150218 - SK - Das Neujahr nach dem Mondkalender in Korea - 12 - 19.02.Juche 104 (2015)

Die Koreaner begingen seit jeher das Neujahrsfest nach dem Mondkalender als ein großes nationales Fest bedeutsam. Das Neujahrsfest nach dem Mondkalender fällt dieses Jahr auf den 19. Februar nach dem Sonnenkalender. An diesem Tag essen die Koreaner verschiedene Nationalgerichte und vergnügen sich mit vielfältigen Volksspielen. Wenn das Neujahr nach dem Mondkalender heranrückt, machen sie die Wohnhäuser sauber und bereiten sich auf das Fest vor. Frühmorgens des Neujahrs besucht man nach dem Brauch zuerst Ältere und Lehrer.

150218 - SK - Nationale Traditionen und Bräuche - 03 150218 - SK - Nationale Traditionen und Bräuche - 02

Die Familienangehörigen essen zusammen Neujahrsgerichte wie Reiskuchensuppe, gedämpften Reiskuchen, Schmorgericht aus grünen Mungobohnen, Fettreiskuchen, Fruchtpunsch von Honig, getrockneten Persimonen, Kiefersamen, Zimt und Ingwer. Sie treiben verschiedene Volksspiele wie Yut-Spiel und Schach. Auch heute verbringen die Koreaner das Neujahrsfest nach dem Mondkalender sehr fröhlich. Genosse Kim Jong Il richtete seine große Aufmerksamkeit darauf, die eigene Kulturtradition und die Bräuche der koreanischen Nation zu fördern. Er betrachtete es, den eigenständigen und nationalen Charakter zu bewahren, als Schlüsselfrage für den Sieg oder die Niederlage der Revolution und des Aufbaus und als eine lebenswichtige Frage für das Schicksal des Landes und der Nation. Er sorgte dafür, dass die Bevölkerung den nationalen Charakter wertschätzte und die nationalen Traditionen und Bräuche aktiv förderte. Eines Tages im Januar Juche 78 (1989) gab er wertvolle Hinweise auf das Neujahr nach dem Mondkalender. Seit jeher feiere unsere Bevölkerung traditionell das Neujahrsfest nach dem Mondkalender. Anhand konkreter Beispiele erzählte er, dass die Koreaner historisch das Neujahr als ein großes nationales Fest gefeiert hat. Er betonte die Bedeutsamkeit der Tradition des Neujahrsfestes, das die Koreaner seit jeher gefeiert haben, und wies darauf hin, das Neujahr groß zu feiern. Er schätzte die Tradition unserer Nation wert und führte dazu, sie weiter fortzusetzen.

150218 - SK - Nationale Traditionen und Bräuche - 04 150218 - SK - Nationale Traditionen und Bräuche - 05

Das Neujahrsfest nach dem Mondkalender überliefert die Liebe des Genossen Kim Jong Il zu Land, Nation und Volk. Er sorgte dafür, die vortrefflichen Traditionen der Nation wertzuschätzen, sie richtig fortzusetzen und im heutigen sozialistischen Kulturleben zu verkörpern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: