Schlagwort-Archive: Neujahr

Kim Jong Un: Neujahrsansprache

Neujahrsansprache

1. Januar Juche 107 (2018)

Liebes Volk des ganzen Landes und heroische Offiziere und Soldaten der Volksarmee!

Liebe Landsleute und Geschwister!

Wir erinnern uns heute mit großer Freude und großem Stolz tief bewegt an die rühmenswerten Leistungen, die wir im zurückliegenden Jahr durch emsige und sinnvolle Arbeit und mit aufrichtigen Anstrengungen und Schweiß vollbrachten, und begrüßen mit neuen Hoffnungen und Erwartungen das neue Jahr 2018.

Zum hoffnungsvollen Neujahr wünsche ich den Familien des ganzen Landes Gesundheit, Glück, Erfolge und Aufblühen und hoffe, dass die Wünsche unserer Kinder im neuen Jahr und die von unserem ganzen Volk angestrebten schönen Träume in Erfüllung gehen mögen.

Genossen!

Ich blicke auf das vergangene Jahr zurück, in dem ich aus dem aufrichtigen Antlitz des willensstarken Volkes, das auch unter den sich auftürmenden Schwierigkeiten und Prüfungen stets unbeirrt der Partei vertraut und folgt, große Kraft und Weisheit schöpfend den Weg zum Vormarsch für das Aufblühen des Vaterlandes voller Tatkraft zurücklegte. Dabei wird es mir mit dem Gedanken daran warm ums Herz, mit welch großem Volk ich die Revolution durchführe.

Dem ganzen Volk und den Offizieren und Soldaten der Volksarmee, die in den Tagen des harten, aber ruhmreichen Kampfes Willen und Gesinnung miteinander teilten und in Unterstützung des Entschlusses der Partei den in der 5000-jährigen Geschichte der Nation bemerkenswerten wunderbaren Sieg erreichten, spreche ich im Namen der Partei der Arbeit Koreas und der Regierung der Republik herzlichen Dank aus und entbiete Neujahrsgrüße.

Meine Neujahrsgrüße gelten auch den Landsleuten in Südkorea und im Ausland, die für die Vereinigung des Vaterlandes kämpfen, und den progressiven Völkern und Freunden in der Welt, die gegen den Aggressionskrieg auftreten und unserer gerechten Sache die volle Solidarität erwiesen.

weiterlesen

Advertisements

Beste Wünsche

Beste Wünsche für das neue Jahr

Juche 107 (2018) !

Wir DANKEn allen Mitgliedern, Kandidaten, Sympathisanten, Mitstreitern, Lesern und auch sog. „Feinden“ für die treue Begleitung und Unterstützung
im
 vergangenen ereignisreichen Jahr!

Wir würden uns freuen, auch im neuen Jahr von Ihnen/Euch zu hören und zu lesen und wünschen allen von Herzen ein gesundes, frohes, erfolgreiches und hoffentlich friedliches neues Jahr 2018!

Wir reichen jedem, der ehrlichen Herzens ist,
die
 versöhnende Bruderhand!


Neujahrsgrüße aus der DVR Korea an unseren Vorsitzenden Genossen Michael Koth

14

Anfang des Jahres erhielt unser Vorsitzender, Genosse Michael Koth, von S. E. dem Botschafter der DVR Korea in der BRD, Genossen Ri Si Hong, und vom Mitarbeiter des ZK der Partei der Arbeit Koreas (PdAK), Genossen
Kim Kyong Il, Neujahrsgrüße (s. u.), die wir mit unserer Neujahrskarte (s. o.) gerne erwiderten.

Diese Neujahrsgrüße sind uns Verpflichtung und Ansporn in unserer Arbeit, im gemeinsamen Kampf gegen den Imperialismus nimmer müde zu werden und gleichzeitig Anerkennung für die erfahrene Einsatzbereitschaft aller Mitglieder, Kandidaten und Sympathisanten, was es so nur in einer Kaderorganisation gibt.

12 11


Kim Jong Un besuchte zum neuen Jahr 2017 den Sonnenpalast Kumsusan

170101-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besuchte-zum-neuen-jahr-2017-den-sonnenpalast-kumsusan-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Kim Jong Un, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte zum neuen Jahr 2017 mit Ri Sol Ju den Sonnenpalast Kumsusan auf und erwies den Generalissimussen Kim Il Sung und Kim Jong Il seine hehre Ehrerbietung.

Zugegen waren verantwortliche Funktionäre der Partei, des Staates und der Armee, Mitglieder der zentralen leitenden Organe der Partei in der Stadt, Funktionäre der Partei-, der bewaffneten und der Staatsorgane, der Massenorganisationen, der Ministerien und anderer zentraler Organe.

Er trat zusammen mit verantwortlichen Funktionären der Partei, des Staates und der Armee in die Halle ein, in der die Standbilder von Kim Il Sung und Kim Jong Il sind.

An den beiden Standbildern standen die Fahnen der PdAK und Staatsflaggen und die Ehreformation der Land-, See- und Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA sowie der Roten Arbeiter-und-Bauern-Wehr in Reih und Glied.

Den Generalissimussen Kim Il Sung und Kim Jong Il entbot der Kommandeur der Ehrenformation der Land-, See- und Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA sowie der Roten Arbeiter-und-Bauern-Wehr den Ehrengruß.

Vor   den   Standbildern   der   Generalissimusse   wurde   im   Namen   von   Kim Jong Un ein Blumenkorb niedergelegt.

Vor den Standbildern wurden im gemeinsamen Namen des ZK der PdAK, der Zentralen Militärkommission der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, des Präsidiums der Obersten Volksversammlung und des Kabinetts der DVR Korea die Blumenkörbe niedergelegt.

Kim Jong Un erwies mit den Teilnehmern vor den Standbildern der Generalissimusse seine hehre Ehrerbietung.

Dann trat er in den Saal des ewigen Lebens ein, in dem Kim Il Sung in Gestalt wie zu seinen Lebzeiten aufgebahrt liegt.

Er richtete mit den Teilnehmern Kim Il Sung Neujahrsgruß aus, indem er mit Ehrfurchtgefühl ihm seine hehre Ehrerbietung erwies.

Kim   Jong   Un   besichtigte   den   Raum   für   Aufbewahrung   der   Orden   von Kim Il Sung.

Danach trat er in den Saal des ewigen Lebens ein, in dem in der Kim Jong Il wie zu seinen Lebzeiten aufgebahrt ist.

Er richtete mit den Teilnehmern Kim Jong Il Neujahrsgruß aus, indem er mit Ehrfurchtgefühl ihm seine hehre Ehrerbietung erwies.

Er besichtigte den Aufbewahrungsraum der Orden von Kim Jong Il.


Rede zur Flüchtlingsproblematik

Folgende Rede wurde uns durch einen Freund zur Verfügung gestellt. Sie wurde Ende letzten Jahres gehalten und wird mit ausdrücklicher Zustimmung des Autors von uns veröffentlicht..

__________________________________________________________

Liebe Mitbürger und Mitmenschen,

es ehrt Sie sehr, dass Sie den Mut aufgebracht haben, hier und heute zu dieser Veranstaltung zu erscheinen.

Sehr verehrte Polizisten und Einsatzkräfte,

ich bedanke mich für Ihr Engagement und Ihre Einsatzbereitschaft, denn ohne Sie wäre so vieles nicht möglich.

Die Gutmenschen und Linksfaschisten, die wieder einmal zum Stören und Hetzen erschienen sind, ohne einmal einen Konsens mit Menschen wie uns zu suchen, begrüße ich recht herzlich, denn eventuell regt die eine oder andere Rede bei Ihnen mal das Nachdenken an.

Ich möchte Ihnen eine Passage aus der Bibel vorlesen: „Als sie den Stern sahen, wurden sie von sehr großer Freude erfüllt.

Sie gingen in das Haus und sahen das Kind und Maria, seine Mutter;

da fielen sie nieder und huldigten ihm. Dann holten sie ihre Schätze hervor und brachten ihm Gold, Weihrauch und Myrrhe als Gaben dar.“

Matthäus 2.10-2.11

Einst hatten die Besucher aus dem Morgenland Gaben bei und kamen mit hochachtungsvollen und edlen Absichten. Heute bereichern Sie uns mit krimineller Energie wie Diebstahl, sexuellen Belästigungen und Vergewaltigungen, wie es in Köln, Stuttgart und Hamburg in großem Stil in der Neujahrsnacht der Fall war. Die Polizei äußerte sich zu den betroffenen Personen, dass sie es wüssten aber nichts machen könnten. Hat die Polizei nicht die Aufgabe, uns vor diesen kriminellen Subjekten zu beschützen? Warum tut sie das in diesem Fall nicht? Gibt es etwa eine gewisse Anordnung, welche die Neubürger vor der Gesetzgebung verschont?

Da hier auch Polizisten und Einsatzkräfte vor Ort sind, frage ich diese offen, ob sie diese Verhaltensweisen ihrer Kollegen verstehen können, oder ob sie in solchen Fällen anders handeln würden. weiterlesen


ALLES GUTE ZUM NEUEN JAHR !

1

Wir wünschen allen unseren Freunden, Kampfgefährten, Genossen und Lesern
in nah und fern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2016 !

Wir bedanken uns sehr herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen
und Interesse sowie die zahlreichen Kommentare!

Wir hoffen, auch im Jahr 2016 Ihr /Euer ständiger Begleiter
in bewegter Zeit sein zu können!

2


19.02.2015 – Traditioneller Neujahrstag nach dem Mondkalender in Korea, China und weiteren Ländern Asiens

150218 - SK - Das Neujahr nach dem Mondkalender in Korea - 01 - 19.02.Juche 104 (2015)

Wir wünschen allen unseren Freunden, Kampfgefährten, Genossen, Lesern und den Völkern Asiens ein gesundes, erfolgreiches und friedvolles Neues Jahr nach dem Mondkalender !

Wir bedanken uns sehr herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen und Interesse sowie die zahlreichen Kommentare!

Wir hoffen, auch im neuen Jahr Ihr /Euer ständiger Begleiter in bewegter Zeit sein zu können!

150218 - SK - Nationale Traditionen und Bräuche - 01 150218 - SK - Das Neujahr nach dem Mondkalender in Korea - 12 - 19.02.Juche 104 (2015)

weiterlesen


ALLES GUTE ZUM NEUEN JAHR

150101 - Naenara - Feuerwerk zum neuen Jahr in Pyongyang - 08

Wir wünschen allen unseren Freunden, Kampfgefährten, Genossen und Lesern ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr 2015 !

Wir bedanken uns sehr herzlich für das uns entgegengebrachte Vertrauen und Interesse sowie die zahlreichen Kommentare!

Wir hoffen, auch im Jahr 2015 Ihr /Euer ständiger Begleiter in bewegter Zeit sein zu können!

150101 - SK - Herzlichen Glückwunsch zum neuen Jahr - 01

150101 - Naenara - Feuerwerk zum neuen Jahr in Pyongyang - 02