Schlagwort-Archive: Armee

Die Nationale Liga Koreas

Der 23. März ist der Jahrestag der Bildung der Nationalen Liga Koreas durch den unbeugsamen revolutionären Kämpfer Kim Hyong Jik, Vater vom Präsidenten KIM IL SUNG.

Die Armee und das Volk der DVRK blicken auf die Jahre unter der japanischen Kolonialherrschaft zurück, wo Herr Kim Hyong Jik mit einem weitreichenden Ziel einen langen historischen Weg beschritt.

Die Koreaner, die als Heimatlose, die von den japanischen Aggressoren ihres Heimatlandes beraubt wurden, die größte Trauer und die unerträglichen Schmerzen erlitten, erhoben sich zum Kampf.

Doch sowohl der antijapanische Kampf der Freiwilligen als auch die patriotische Kulturbewegung konnten dem Misslingen und Scheitern nicht entgehen, weil sie weder von einem hervorragenden Führer geleitet wurden noch richtige Kampfkurse hatten.

Dabei begriff Kim Hyong Jik, dass die Unabhängigkeit des Landes nicht durch die Angewiesenheit auf die äußeren Kräfte oder die Bitte, sondern nur mit eigener Kraft der Nation zu erreichen sei.

Mit eigener Kraft der Nation! weiterlesen

Werbeanzeigen

Illustrierte aus der DVR Korea

Illustrierte aus der DVR Korea im Monat März Juche 108 (2019) zum Herunterladen:

  1. Illustrierte Korea (Englisch: DPRK Pictorial)
  2. Illustrierte Korea (Koreanisch: 조선화보사)
  3. Illustrierte Korea
    (Russisch: Иллюстрированный журнал «Корея»)
  4. Illustrierte Korea (Französisch: La RPD de Corée)
  5. Korea heute (Englisch: Korea Today)
  6. Korea heute (Russisch: КОРЕЯ СЕГОДНЯ)
  7. Kumsugangsan (Koreanisch: 금수강산)
  8. Kumsugangsan (Russisch: Кымсугансан)

Auch diesen Monat freuen wir uns sehr, dass wir das wahre Abbild der DVR Korea verbreiten und so der Lügenpropaganda der westlichen Lügenmedien die Wahrheit entgegensetzen können. Am Ende wird sich immer die Wahrheit durchsetzen!

Die vergangenen Monate finden Sie hier:

Juli Juche 107 (2018)       August Juche 107 (2018)

September Juche 107 (2018)      Oktober Juche 107 (2018)

November Juche 107 (2018)     Dezember Juche 107 (2018)

Januar Juche 108 (2019)     Februar Juche 108 (2019)

Wir wünschen allen Mitgliedern, Kandidaten und Sympathisanten eine angenehme und aufschlussreiche Lektüre!


KIM JONG IL: Ein hervorragender Patriot

Der 16. Februar ist der Geburtstag von Genossen KIM JONG IL.
Die Koreaner feiern diesen Tag als den Tag des Leuchtenden Sterns, den größten nationalen Festtag. Aus Anlass dieses Tages erinnern sie sich voller Rührung an das ganze Leben von KIM JONG IL, der sich unvergängliche Verdienste um die Geschichte des Vaterlandes erwarb.

Vom Ufer des Flusses Amnok bis zum Südmeer
besingt das Volk den vertrauten Namen
des Genossen KIM JONG IL, des Vertreters Koreas.
Man wird ihn ewig unterstützen.

Er hielt es für seine Lebensaufgabe, die koreanische Revolution von Generation zu Generation durchzuführen, und setzte sich für den Sieg des sozialistischen Werkes ein. weiterlesen


KIM JONG IL: Der Titel des Generalissimus

Am 14. Februar Juche 101 (2012), also vor 7 Jahren, verlieh das koreanische Volk dem Genossen KIM JONG IL, der die Würde des sozialistischen Korea vor aller Welt demonstriert hatte, den Titel des Generalissimus der Demokratischen Volksrepublik Korea.

Schon während seines Studiums las er viele Bücher über verschiedene Bereiche wie Politik, Wirtschaft, Kultur und Militärwesen. Er besaß reiche Kenntnisse vor allem über Militärwesen. Beim Besuch in einer Panzertruppe erklärte er die Fahrtrichtung der Panzer und die Methode zur Regulierung ihrer Geschwindigkeit bei verschiedenen Neigungen. In einer Fliegereinheit machte er einen gescheiten Vorschlag zur Verbesserung der Flugtechnik.

weiterlesen


KIM IL SUNG: Unvergängliche Verdienste um den Aufbau der regulären Streitkräfte

Der 8. Februar 1948 ist ein großer nationaler Feiertag, an dem sich die lange Sehnsucht des koreanischen Volkes erfüllte, und auch ein Tag des historischen Ereignisses, das in der koreanischen Geschichte des Aufbaus der Armee bemerkenswürdig ist.

Bei der Gestaltung des Schicksals der Volksmassen gibt es keine lebenswichtigere und größere Frage als der Aufbau einer Streitmacht .

KIM IL SUNG stellte nach der Befreiung des Landes (15.08.1945) die Gründung einer mächtigen regulären Armee als eine notwendige Forderung für den Aufbau eines souveränen Staates und bemühte er ohne Rast und Ruhe darum. So wurde die Koreanische Revolutionäre Volksarmee (KRVA) zum Koreanischen Volksarmee (KVA), einer revolutionären regulären Streitmacht, verstärkt und entwickelt.

An   dem   historischen   Tag,   die   Gründung   der   KVA   zu   verkünden, redete KIM IL SUNG wie folgt:

Genossen Offiziere, Unteroffiziere und Soldaten der Koreanischen Volksarmee!

Liebe Landsleute!

Zur Feier des zweiten Jahrestages der Gründung des Volkskomitees Nordkoreas, der wahren Volksmacht, verkünden wir heute erstmals in der Geschichte Koreas die Schaffung der Koreanischen Volksarmee, der regulären Streitkräfte des Volkes selbst. Das koreanische Volk, das unter den Bajonetten der japanischen Imperialisten jedweden Verfolgungen und Repressalien ausgesetzt war, nahm nach der Befreiung die Macht in seine eigenen Hände und schlug den Weg der Schaffung eines neuen glücklichen Lebens ein, und jetzt erhielt es nun würdevoll seine reguläre Armee, die das Vaterland und die Nation verteidigt.“

weiterlesen


Illustrierte aus der DVR Korea

Illustrierte aus der DVR Korea im Monat Februar Juche 108 (2019) zum Herunterladen:

  1. Illustrierte Korea (Englisch: DPRK Pictorial)
  2. Illustrierte Korea (Koreanisch: 조선화보사)
  3. Illustrierte Korea
    (Russisch: Иллюстрированный журнал «Корея»)
  4. Illustrierte Korea (Französisch: La RPD de Corée)
  5. Korea heute (Englisch: Korea Today)
  6. Korea heute (Russisch: КОРЕЯ СЕГОДНЯ)
  7. Kumsugangsan (Koreanisch: 금수강산)
  8. Kumsugangsan (Russisch: Кымсугансан)

Auch diesen Monat freuen wir uns sehr, dass wir das wahre Abbild der DVR Korea verbreiten und so der Lügenpropaganda der Lügenmedien die Wahrheit entgegensetzen können. Am Ende wird sich immer die Wahrheit durchsetzen!

Die vergangenen Monate finden Sie hier:

Juli Juche 107 (2018)       August Juche 107 (2018)

September Juche 107 (2018)      Oktober Juche 107 (2018)

November Juche 107 (2018)     Dezember Juche 107 (2018)

Januar Juche 108 (2019)

Wir wünschen allen Mitgliedern, Kandidaten und Sympathisanten eine angenehme und aufschlussreiche Lektüre!


Illustrierte aus der DVR Korea

Illustrierte aus der DVR Korea im Monat Januar Juche 108 (2019) zum Herunterladen:

  1. Illustrierte Korea (Englisch: DPRK Pictorial)
  2. Illustrierte Korea (Koreanisch: 조선화보사)
  3. Illustrierte Korea
    (Russisch: Иллюстрированный журнал «Корея»)
  4. Illustrierte Korea (Französisch: La RPD de Corée)
  5. Korea heute (Englisch: Korea Today)
  6. Korea heute (Russisch: КОРЕЯ СЕГОДНЯ)
  7. Kumsugangsan (Koreanisch: 금수강산)
  8. Kumsugangsan (Russisch: Кымсугансан)

Auch diesen Monat freuen wir uns sehr, dass wir das wahre Abbild der DVR Korea verbreiten und so der Lügenpropaganda der Lügenmedien die Wahrheit entgegensetzen können. Am Ende wird sich immer die Wahrheit durchsetzen!

Die vergangenen Monate finden Sie hier:

Juli Juche 107 (2018)       August Juche 107 (2018)

September Juche 107 (2018)      Oktober Juche 107 (2018)

November Juche 107 (2018)     Dezember Juche 107 (2018)

Wir wünschen allen Mitgliedern, Kandidaten und Sympathisanten eine angenehme und aufschlussreiche Lektüre!


DVR Korea: Ein Jahr der selbstlosen Hingabe

KIM JONG UN, der hoch verehrte Oberste Führer des koreanischen Volkes, steht an der Spitze vom Generalvormarsch für den Aufbau eines starken sozialistischen Staates.

2018 ist von einem Jahr seiner selbstlosen Hingabe für das Volk durchdrungen.

In seiner diesjährigen Neujahrsansprache legte er eine revolutionäre Losung „Lasst uns durch die revolutionäre Generalaktion in allen Bereichen des Aufbaus eines starken sozialistischen Staates einen neuen Sieg erringen!“ dar und stellte programmatische Aufgaben dafür, die gesamte Macht unserer Republik auf ein neues Entwicklungsstadium zu heben.

Am Anfang des Neujahrs leitete er die Staatliche Akademie der Wissenschaften vor Ort an.

Er bemerkte, es gebe keine unüberwindbaren Schwierigkeiten, solange es bei uns die Basen der selbstständigen nationalen Wirtschaft, von uns herangewachsene zuverlässige wissenschaftlich-technische Kräfte und ihre intelligente Gehirne gibt. Weiterhin erwähnte er den unerschütterlichen Entschluss und Willen der PdAK, mit der Kraft der Wissenschaft und Technik einen breiten Weg des Aufbaus eines starken sozialistischen Staates zu eröffnen und endgültigen Sieg zu beschleunigen.

weiterlesen


DVR Korea: Der Oberste Befehlshaber und seine Soldaten

KIM JONG UN betrachtet die Volksarmisten als liebevolle Söhne und Töchter, die mit ihm wie in einer Blutsverwandtschaft verbunden sind, und als Genosse und Kampfgefährte, die das Vorhaben und das Schicksal miteinander teilen sollen, und gibt ihnen unbegrenzte Liebe.

Im August Juche 101 (2012) suchte er eine Inselverteidigungstruppe auf, die sich im höchsten Brennpunkt der Südwestfront befindet. Angesichts von den Mahnungen der Funktionäre, die Wasserstraße dorthin sei sehr gefährlich, bemerkte er, er solle dort alle besuchen, wo es die Soldaten gibt, obwohl es so gefährlich sein mag. Es gebe den Obersten Befehlshaber, da er die Soldaten hat. Und fuhr er in einem kleinen 27-PS-Holzschiff trotz hohen Wellen nach ihnen.

An jenem Tag machte er den Rundgang durch die Inselverteidigungstruppe und bemerkte, man solle sich um das Leben der Soldaten so gut kümmern, damit sie nicht nach dem Leben auf dem Land sehnen, und insbesondere tiefe Aufmerksamkeit darauf richten, sodass sie ohne Einsamkeit das Dienstleben immer optimistisch und kämpferisch führen. Und er traf die Maßnahme dazu, die Frage der Elektrizität, des Trinkwassers und der Brennstoffe für diese Verteidigungstruppe zu lösen, und wies darauf eingehend hin, die Frage der Elektrizität für Leben der Soldaten durch die Benutzung der Windkraft, der Solarenergie und des Methangases zu lösen. weiterlesen


DVR Korea: Verfassung für das Volk

„Ich fühle mich, als ob ich in einem Land des Traums wäre, weil alles, was ich in der DVR Korea gesehen und erlebt habe, neu und unvergesslich ist. Noch erstaunlicheres ist es, dass diejenigen, die sich bei den monumentalen Bauwerken, die überall wie die Pilze nach dem Regen emporschießend aufgebauten sind, ohne einziges Besorgnis der Zivilisation erfreuen, die einfachen Werktätigen sind. Wo würde es das Land wie die DVR Korea geben, in dem das Volk als Herr des Staates und der Gesellschaft seine Rechte nach Herzenslust ausübt?“

So sagte eine peruanische Persönlichkeit, die die DVR Korea besucht hatte.

In der DVR Korea üben alle Menschen als Herr des Staates und der Gesellschaft ihre politischen Rechte nach Herzenslust aus und erfreuen sich des wertvollen Lebens, was der volksverbundenen sozialistischen Verfassung zu verdanken ist.

Dank der sozialistischen Verfassung, die am 27. Dezember Juche 61 (1972) angenommen und mehrmals ergänzt wurde, bekommt das koreanische Volk aus dem Staat alle Bedingungen für Essen, Kleiden und Wohnen versorgt und genießt ihr stolzerfülltes Leben nach Herzenslust.

Auch die einfachen Menschen werden zu Abgeordneten der Obersten Volksversammlung, und jeder hat das aktive und passive Wahlrecht und die Glaubensfreiheit.

Das Land lehrt alle Schüler unentgeltlich, gibt den Studenten das Stipendium und zieht die Kinder in der Kinderkrippe und -garten auf Kosten des Staates und der Gesellschaft auf. Und es befestigt und entwickelt das allgemeine kostenlose Betreuungssystem und verstärkt das System, wonach jeder Arzt für bestimmte Einwohnerzahl zuständig ist, und das prophylaktische medizinische System, wodurch es das Leben der Menschen schützt und die Gesundheit der Werktätigen fördert. weiterlesen