Schlagwort-Archive: ZK

KIM JONG UN nahm an den Wahlen teil

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVR Korea, nahm am 21. Juli im 94. Wahllokal des 201. Wahlbezirks des Bezirks Süd-Hamgyong für die Wahl der Abgeordneten der Volksversammlung des Bezirks, der Stadt und des Kreises an der Wahl teil.

Ihn begleiteten die Kader des ZK der Partei wie Jo Yong Won, Kim Yong Su, Ri Yong Sik und Hyon Song Wol.

Nähere Einzelheiten finden Sie hier.

Fernsehbericht

Werbeanzeigen

Wahlen aller Ebenen in der DVR Korea

Teilnahme der Partei- und Regierungskader an der Wahl

Die Partei- und Regierungskader gingen am 21. Juli zu Wahllokalen in allen Ortschaften und nahmen zusammen mit den Wahlberechtigten an der Wahl der Abgeordneten der Volksversammlung des Bezirks (der direkt unterstellten Stadt), der Stadt (des Stadtbezirks) und des Kreises teil.

Die Partei- und Regierungskader wie Choe Ryong Hae, Pak Pong Ju und Kim Jae Ryong gaben die Stimmen für die im betreffenden Wahllokalen registrierten Kandidaten der Abgeordneten ab.

Sie trafen sich mit den Kandidaten der Abgeordneten und den Wahlberechtigten zusammen und ermunterten sie sowie baten sie darum, mit der Loyalität zur Partei und dem Geist des selbstlosen Diensts am Volk den Generalvormarsch des Schaffens aus eigener Kraft für die Herbeiführung eines großen Aufschwungs beim Aufbau des Sozialismus tatkräftig voranzutreiben. weiterlesen


KIM JONG UN bei Zentraler Gedenkveranstaltung

Genosse KIM JONG UN bei Zentraler Gedenkveranstaltung
zum 25. Jahrestag des Ablebens des Präsidenten KIM IL SUNG

Zum 25. Jahrestag des Ablebens des Präsidenten KIM IL SUNG fand am 8. Juli in der Pyongyanger Sporthalle die zentrale Gedenkveranstaltung feierlich statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, erschien auf der Tribüne der Gedenkveranstaltung.

Einen ausführlichen Bericht finden Sie hier.

Einen Fernsehbericht können Sie hier sehen.


KIM JONG UN besuchte den Sonnenpalast Kumsusan

Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, besuchte am 8. Juli zum größtem Gedenktag der Nation den Sonnenpalast Kumsusan.

Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der Partei der Arbeit Koreas, erster stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros und stellvertretender Vorsitzender des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, Kim Jae Ryong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, Mitglied des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Ministerkabinetts der DVRK und weitere Funktionäre der Partei und Regierung, die Mitglieder der zentralen Leitungsorgane der Partei in der Stadt Pyongyang, die Mitarbeiter des ZK der Partei, der Ministerien und zentralen Institutionen begleiteten ihn.

Fernsehbericht

weiterlesen


KIM JONG UN traf sich erneut mit Donald Trump

Der höchste Repräsentant der Partei, des Staates und der Streitkräfte Koreas, der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, traf sich am 30. Juni nachmittags auf Vorschlag des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, in Panmunjom mit ihm.

KIM JONG UN nahm den Wunsch von Trump danach, sich bei seinem Besuch in Südkorea vom 29. bis zum 30. Juni in der entmilitarisierten Zone mit ihm zu treffen, an, begab sich in das südliche Gebiet von Panmunjom und traf mit Trump zusammen.

Fernsehbericht

Nähere Einzelheiten mit vielen Fotos finden Sie hier.


KIM JONG UN erhielt Brief von Trump

Der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Donald Trump, richtete an den hochverehrten Obersten Führer Genossen KIM JONG UN, Vorsitzenden der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Obersten Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, einen eigenhändigen Brief.

KIM JONG UN las den Brief von Trump und äußerte seine Zufriedenheit damit, dass dieser Brief einen hervorragenden Inhalt habe.

KIM JONG UN bedankte sich bei Trump für die politische Urteilskraft und den besonderen Mut und sagte, dass er den interessanten Inhalt dieses Briefes umsichtig erwägen werde.


KIM JONG UN und Xi Jinping am 2. Tag des Treffens

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, besuchte die Unterkunft von Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Präsidenten der Volksrepublik China, und gab zu Ehren des chinesischen Präsidenten und seiner Frau Peng Li Yuan das Mittagsmahl. Sie besuchten weiterhin den Turm der Freundschaft und legten einen Blumenkorb nieder. Auf dem Pyongyanger Flughafen wurden die Gäste schließlich herzlich verabschiedet.

Fernseh-Gesamtdokumentarfilm über den Staatsbesuch

Nähere Einzelheiten mit vielen Fotos finden Sie hier.

 


KIM JONG UN empfängt Xi Jinping

Auf Einladung vom hochverehrten Obersten Führer Genossen KIM JONG UN, Vorsitzendem der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzendem des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, stattet Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der Kommunistischen Partei Chinas und Präsident der Volksrepublik China, der DVRK einen Staatsbesuch ab. Er traf am 20. Juni mit seinem Dienstflugzeug in Pyongyang ein.

Auf dem Internationalen Flughafen Pyongyang bereitete der
Vorsitzende KIM JONG UN dem chinesischen Partei- und Staatschef einen herzlichen Empfang.

Mit seiner Frau Ri Sol Ju erschien er auf dem Flughafen.

Nähere Einzelheiten mit vielen Fotos finden Sie hier.


KIM JONG IL: Aufnahme der Arbeit im ZK der PdAK

Am 19. Juni Juche 53 (1964) begann Genosse KIM JONG IL im Zentralkomitee der Partei der Arbeit Koreas zu arbeiten.

Am nächsten Tag sagte er den Funktionären des ZK der Partei, dass man die Partei zur ewigen Partei von Genossen KIM IL SUNG verstärken und entwickeln solle.

Weiter betonte er, dass man es für erstrangige Pflicht halten solle,
KIM IL SUNG zu unterstützen. Man solle in der ganzen Partei das ideologische System von KIM IL SUNG konsequent herstellen, die Einheit und Geschlossenheit der Partei auf der Grundlage der Idee von KIM IL SUNG im Gedanken und Wollen festigen und verfechten und ein neues System und eine neue Methode für die Tätigkeiten der Partei ins Leben rufen.

In der Folgezeit leitete KIM JONG IL die Funktionäre des ZK der Partei dazu, bei den Tätigkeiten der Partei an der Hauptlinie festzuhalten und mit der neuen Arbeitsmethode und dem -stil zu arbeiten.

Im Januar Juche 54 (1965) erhellte er die Fragen bei der Umstellung der Tätigkeiten der Partei auf die Arbeit mit dem Menschen ausführlich.

Dank seiner sorgfältigen Leitung konnten die Funktionäre mit der hohen politischen und praktischen Qualifikation und der mütterlichen Liebe arbeiten, und in den Tätigkeiten der Partei wurde eine neue Wende herbeigeführt.

Die Arbeit von KIM JONG IL im ZK der Partei war eine große Ehre der Partei, der Revolution, des Vaterlandes und des Volkes und ein historisches Ereignis von großer Bedeutung bei der Verstärkung und Entwicklung der Partei der Arbeit Koreas und bei der Erfüllung der Sache der koreanischen Revolution.


KIM JONG UN beendete Besuch Russlands und kehrte ins Vaterland zurück

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN beendete seinen Besuch in Russland und kehrte ins Vaterland zurück. Vor seiner Heimkehr ins geliebte Vaterland legte er am Denkmal der Pazifischen Flotte einen Kranz nieder, nahm an einem Mittagessen ihm zu Ehren teil und reiste aus Wladiwostok ab.

Die ausführliche Berichterstattung mit weiteren Fotos finden Sie hier, hier, hier und hier.