KIM JONG UN leitete 2. erweiterte Sitzung des Politbüros des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode

Filmbeitrag

Das Politbüro des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas berief am 29. Juni im Hauptgebäude des ZK der Partei die 2. erweiterte Sitzung des Politbüros des ZK der Partei in der 8. Wahlperiode ein, um das Pflichtversäumnis einiger hohen Kader bei der Durchsetzung der wichtigen politischen Aufgaben der Partei und des Staates schwerwiegend zu behandeln und in der ganzen Partei einen neuen Wendepunkt in der Revolution in der Kaderfrage zu bewirken.

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas leitete die Versammlung.

An der erweiterten Sitzung nahmen die Mitglieder des Präsidiums des Politbüros, die Mitglieder und Kandidaten des Politbüros, die Funktionäre des ZK der Partei, die Partei- und Verwaltungskader der Ministerien und zentralen Institutionen, die Verantwortlichen Sekretäre der Bezirksparteikomitees, die Vorsitzenden der Bezirksvolkskomitees, die Verantwortlichen Sekretäre der Stadt- und Kreisparteikomitees sowie der Parteikomitees der Vereinigten Werke und die zuständigen Funktionäre der bewaffneten Organe und des staatlichen Notvorbeugungsbereiches teil.

Vor Beginn der Diskussion über die Tagesordnungspunkte erwähnte
KIM JONG UN den Grund für die Einberufung der erweiterten Sitzung des Politbüros gleich nach der Plenartagung des ZK der Partei.

Die näheren interessanten Einzelheiten mit weiteren Fotos finden Sie hier.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s