Schlagwort-Archive: 27. Jahrestag

KIM IL SUNG: Fotoausstellung und Musikprogramm

Aus Anlass des 27. Jahrestages des Ablebens des hochverehrten Generalissimus KIM IL SUNG am 8. Juli beehrt sich die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D), Ihnen eine Fotoausstellung und ein Musikprogramm zu Ehren des großen Führers
Präsidenten KIM IL SUNG vorzustellen.


Wir beneiden niemanden auf der Welt
《 세상에 부럼없어라 》

Musikprogramm

Das Lied auf General KIM IL SUNG
김일성장군의 노래》

Das Lied der Treue
《충성의 노래》

Wir werden Generalissimus KIM IL SUNG ewig verehren
김일성대원수님을 영원히 높이 모시리》

weiterlesen

KIM IL SUNG: Die Sonne der koreanischen Nation

Grundsatz seines ganzen Lebens

Die Souveränität war der Grundsatz und die Praxis des ganzen Lebens des Präsidenten KIM IL SUNG.

Der große Führer Genosse KIM IL SUNG, der in der schändlichen Geschichte des Landes unter der Unterjochung und Unterwürfigkeit die Souveränität als Waffe bei der Gestaltung des Schicksals wählte, stellte in ganzer Zeit der jahrzehntelangen Führung der sehr komplizierten Revolution die Souveränität als Leben heraus und löste alle in der Revolution und beim Aufbau auftretenden Fragen entsprechend der Forderung der koreanischen Revolution, den Interessen des Volkes und den realen Verhältnissen des Landes.

In der Zeit nach der Befreiung (15. August 1945), als die wichtige historische Aufgabe für den Aufbau eines freien unabhängigen, aufblühenden und mächtigen Landes gestellt wurde, legte er den Weg der fortschrittlichen Demokratie klar und eindeutig dar, die sowohl dem Streben des koreanischen Volkes als auch den Verhältnissen des Landes voll und ganz entsprach.

Im Februar 1946 traf er Ryo Un Hyong, Vorsitzender der Volkspartei Koreas, der Pyongyang besuchte, und sagte er in dieser Gelegenheit diesbezüglich wie folgt:

Wie Sie, Herr Ryo, wissen, war unser Land lange Zeit eine Kolonie des japanischen Imperialismus, und deshalb gibt es, obwohl Korea befreit ist, noch in allen Bereichen der Gesellschaft zählebige verderbliche Überbleibsel des japanischen Imperialismus und Feudalismus. Eben von diesem Charakter der koreanischen Revolution ausgehend, müssen wir den Weg der Demokratie auf koreanische Art, die den heutigen realen Verhältnissen unseres Landes entspricht, beschreiten….

weiterlesen