Anklageblatt einer Abteilung des Komitees für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes der DVR Korea

Am 24. Mai veröffentlichte die Propagandaabteilung für Einheit des Komitees für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes der Demokratischen Volksrepublik Korea ein Anklageblatt mit dem Titel „Wir enthüllen den niederträchtigen Charakter der ‘Partei für Freies Südkorea’, der Zitadelle des Übels“.

Im Anklageblatt hieß es:

Diejenigen, die noch im Vorjahr zugaben, dass sie vom Volk verurteilt worden seien und dass es eine selbstverständliche Bestrafung sei, und mit gesenktem Kopf und gebeugten Knien das Volk um Entschuldigung baten, scheinen sich in letzter Zeit irgendwo Gift injiziert zu haben. Nun schreien sie lautstark „Nieder mit der Links-Diktatur!“ und „Bestrafung der Regierung!“ und versuchen verzweifelt, die Ambitionen der Konservativen auf die erneute Machtergreifung zu verwirklichen.

Die Schar, die als Herd des Unheils der Nation und Krebs gegen Frieden gebrandmarkt und in den Schatten der Geschichte getrieben worden war, tritt wiederum vor die Öffentlichkeit und will ihre „verlorene Stellung“ zurückerlangen. Das ist eine böse Herausforderung gegen den Fortschritt der Geschichte und die gerechte Kerzendemonstration der Bevölkerung.

Das Anklageblatt mit den Untertiteln „Eine Gangsterbande, die die ‘Blutader’ der faschistischen Diktatur geerbt hat“, „Die betrügerische Propaganda der Hauptverantwortlichen für die Zerstörung des Volkslebens“, „Die unverschämte Meinung der Friedensstörer über die ‘Sicherheit’“ und „Die Schar der Landesverräter, die mit der größten Übeltäterin vernichtet werden soll“ brachte den gemeinen Charakter der „Partei für Freies Südkorea“ ans Licht, die unter dem Deckmantel des „Volkslebens“ und der „Sicherheit“ ihre extremen Verbrechen zu verhüllen und ihre Ambitionen auf die erneute Machtergreifung zu verwirklichen versucht.

Weiter wurde im Anklageblatt hervorgehoben; wenn man die „Partei für Freies Südkorea“, krebsartiges Wesen und Schar der größten Landesverräter, dulde, seien weder die neue Politik und das neue Leben, was die südkoreanische Bevölkerung wünsche, zu verwirklichen noch die Entwicklung der Nord-Süd-Beziehungen und der Frieden und das Gedeihen der Koreanischen Halbinsel zu erwarten. Auch wenn die landesverräterische Clique hartnäckig versuche, unter dem Deckmantel des „Volkslebens“ und der „Sicherheit“ ihren Ausweg zu finden, werde sie auf starken Widerstand der Bevölkerung stoßen, von dieser schwer bestraft und schließlich zum Untergang verurteilt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s