Schlagwort-Archive: Bauplätze

2019 – Jahr des Schaffens und Aufbaus in der DVR Korea

Juche 108 (2019) geschahen in Korea viele bewundernswerte Sachen.

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN arbeitete das ganze Jahr aufopferungsvoll, wobei er den weitreichenden Plan dafür erfüllte, unter dem Banner des Schaffens aus eigener Kraft die Basis der selbständigen Wirtschaft weiter zu festigen und mit eigenen Kräften, Techniken und Ressourcen ein ideales sozialistisches Land aufzubauen.

Bei mehrmaligen Besuchen der Bauplätze gewährte er den Bauarbeitern den Einblick, mit dem sie die Weltspitze erreichen könnten.

Unter seiner weisen Führung wurde im Dezember die Stadt Samjiyon in eine ideale Stadt des Volkes verwandelt und fand deren Einweihung feierlich statt. Fertig gebaut wurden der Gemüseanbaugewächshäuser-Landwirtschaftsbetrieb und die moderne Baumschule in Jungphyong sowie die Kulturelle Thermalbad-Erholungsstätte Yangdok als eine eigenartige Basis für den Dienst am Volk, die ein neues Niveau der Zivilisation in der Ära der Partei der Arbeit veranschaulicht. weiterlesen