Ein unvergängliches klassisches Werk vom Vorsitzenden KIM JONG UN

Das Gespräch, das Genosse KIM JONG UN, Oberster Führer der Partei, des Staates und der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, am 22. August Juche 108 (2019) mit den leitenden Kadern des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas geführt hat, wurde den Teilnehmern des 14. Landestreffens der Lehrer übermittelt. Das Gespräch lautet „Bei der Durchsetzung des Parteikurses auf die Bildungsrevolution sollten die Lehrer ihrer Verantwortung und Pflicht als berufliche Revolutionäre gerecht werden.“

In dem Werk betonte KIM JONG UN folgendes:

Mit diesmaligem Landestreffen der Lehrer haben wir vor, alle Lehrer zur Durchsetzung des Parteikurses auf die Bildungsrevolution kraftvoll aufzurufen und dadurch das allgemeine Bildungsniveau des Landes zu erhöhen und den Aufbau eines starken sozialistischen Staates der Bildung und eines an Talenten reichen Landes zu beschleunigen.

Das bedeutet den Aufbau der Wirtschaftsmacht und des starken sozialistischen Staates. Die Bildungsarbeit ist die wichtigste Staatsangelegenheit und lebenswichtig für den Aufbau des starken sozialistischen Staates.

Gegenwärtig bestehen die Absicht und der Entschluss unserer Partei darin, durch die große Umwälzung in der Bildungsarbeit das Bildungsniveau des Landes schnell aufs höchste Niveau sicher zu bringen und alle Schüler und Studenten zu revolutionären Begabten für das gedeihende Vaterland auszubilden.

Heute verlangt unsere Partei revolutionäre Begabten, die die Partei und Revolution, das Heimatland und Volk kennen und dem sozialistischen Aufbau dienen, und schöpferische Begabten, die tiefe Fachkenntnisse und vielfältiges Wissen sowie gute Erfindungsgabe und Anwendungsfähigkeit besitzen.

Bei der Bildungsrevolution soll man in der kürzesten Zeit die Länder mit hohem Bildungsniveau übertreffen. Man sollte nicht die Erfahrungen Anderer wiederholen, sondern die Welt herausfordern, mit ihr konkurrieren und sie übertreffen. Das heißt, man soll nicht Anderen folgen, sondern die schöpferische und erneuernde Sturmmethode anwenden.

Um den Parteikurs auf die Bildungsrevolution konsequent durchzusetzen und einen starken Staat der Bildung und ein an Talenten reiches Land erfolgreich aufzubauen, sollen die Lehrer ihrer Verantwortung und Pflicht als Berufslehrer gerecht werden.

Die Bildungsrevolution ist im ihrem Wesen nach die Revolution der Lehrer, und die Lehrer sind die Vorposten in der Bildungsrevolution.

„Durch die Ausbildung der Schüler und Studenten zu den tüchtigen revolutionären Begabten garantieren wir die Zukunft des Vaterlandes!“ Alle Lehrer sollen unter dieser Losung zu fester Wurzel der Nachwuchsausbildung werden und die Flammen der großen Bildungsrevolution auflodern lassen.

Um den Entwurf der Partei für den Aufbau des starken Staates der Bildung und des an Talenten reichen Landes zu verwirklichen, hat man vorrangige Kraft für die Verstärkung der Lehrkräfte einzusetzen.

Die Verstärkung der Lehrkräfte bedeutet die Voraussetzung für die Entwicklung der Bildungsarbeit und eine wichtige Garantie für den Aufbau eines starken Staates der Bildung und eines an Talenten reichen Landes.

Um den Aufbau eines starken Staates der Bildung und eines an Talenten reichen Landes erfolgreich zu fördern, hat man gegenwärtig entsprechend dem Trend der Bildung und der pädagogischen Forderung das System im Bildungswesen zu erneuern, den Inhalt und die Methode der Bildung zu verbessern und die Bildung zu verwissenschaftlichen.

In der ganzen Gesellschaft sollen die Atmosphäre und der Geist solid geschaffen werden, wonach die Bildung und Talentierten höchst bevorzugt werden. Auch eine gesellschaftliche Atmosphäre dafür ist notwendig, die Lehrer zu verehren und zu bevorzugen.

Bei der Durchsetzung der Bildungspolitik der Partei ist die Rolle der Parteiorganisationen zu erhöhen.

Durch die gute Vorbereitung des 14. Landestreffens der Lehrer sollte das Treffen sein Ziel befriedigend erreichen.

Alle Lehrer und Mitarbeiter des Bildungswesens sollen mit dem Bewusstsein, direkt zuständig für die koreanische Bildungsrevolution zu sein, ihre Weisheit und Leidenschaft für die Heranbildung der Nachkommen voll einsetzen und ihrer Verantwortung und Pflicht als Vorposten der Front für Begabtenausbildung und als Berufsrevolutionäre gerecht werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s