Schlagwort-Archive: 14. Landestreffen

KIM JONG UN ließ sich mit den Lehrern zum Andenken fotografieren

Der hochverehrte Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVRK, ließ sich am 6. September zusammen mit den Teilnehmern des 14. Landestreffens der Lehrer zum Andenken fotografieren.

Zugegen waren dabei Kim Jae Ryong, Pak Thae Song, Jon Kwang Ho und Kim Sung Du.

Getragen vom einmütigen Glückwunsch aller Lehrer des ganzen Landes überreichten die Lehrer dem Vorsitzenden KIM JONG UN die duftenden Blumensträuße.

Nähere Einzelheiten mit weiteren Fotos finden Sie hier.

Werbeanzeigen

Ein unvergängliches klassisches Werk vom Vorsitzenden KIM JONG UN

Das Gespräch, das Genosse KIM JONG UN, Oberster Führer der Partei, des Staates und der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, am 22. August Juche 108 (2019) mit den leitenden Kadern des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas geführt hat, wurde den Teilnehmern des 14. Landestreffens der Lehrer übermittelt. Das Gespräch lautet „Bei der Durchsetzung des Parteikurses auf die Bildungsrevolution sollten die Lehrer ihrer Verantwortung und Pflicht als berufliche Revolutionäre gerecht werden.“

In dem Werk betonte KIM JONG UN folgendes:

Mit diesmaligem Landestreffen der Lehrer haben wir vor, alle Lehrer zur Durchsetzung des Parteikurses auf die Bildungsrevolution kraftvoll aufzurufen und dadurch das allgemeine Bildungsniveau des Landes zu erhöhen und den Aufbau eines starken sozialistischen Staates der Bildung und eines an Talenten reichen Landes zu beschleunigen.

Das bedeutet den Aufbau der Wirtschaftsmacht und des starken sozialistischen Staates. Die Bildungsarbeit ist die wichtigste Staatsangelegenheit und lebenswichtig für den Aufbau des starken sozialistischen Staates. weiterlesen