KIM JONG UN besuchte den Sonnenpalast Kumsusan

Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, besuchte am 8. Juli zum größtem Gedenktag der Nation den Sonnenpalast Kumsusan.

Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der Partei der Arbeit Koreas, erster stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros und stellvertretender Vorsitzender des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, Kim Jae Ryong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, Mitglied des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Ministerkabinetts der DVRK und weitere Funktionäre der Partei und Regierung, die Mitglieder der zentralen Leitungsorgane der Partei in der Stadt Pyongyang, die Mitarbeiter des ZK der Partei, der Ministerien und zentralen Institutionen begleiteten ihn.

Fernsehbericht

Zugegen waren dabei auch die führenden Funktionäre der bewaffneten Organe.

KIM JONG UN betrat die Halle, wo die Statuen von Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL stehen.

Im Namen vom obersten Führer der Partei, des Staates und der Streitkräfte KIM JONG UN, in gemeinsamen Namen des ZK der PdAK, der zentralen Militärkommission der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und in gemeinsamen Namen des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK und des Ministerkabinetts der DVRK wurden an den Statuen von KIM IL SUNG und KIM JONG IL die Blumenkörbe niedergelegt.

Zusammen mit den Teilnehmern bezeigte KIM JONG UN voller Ehrfurcht vor den Statuen von KIM IL SUNG und KIM JONG IL seine Hochachtung.

KIM JONG UN trat mit seinen Begleitern in die Hallen der ewigen Seligkeit ein, wo KIM IL SUNG und KIM JONG IL im Antlitz wie zu ihren Lebzeiten aufgebahrt sind, und verneigte sich vor ihnen ehrfurchtsvoll.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s