Beginn des Wohnungsbaus im Überschwemmungsgebiet

In der Gemeinde Taechong, Kreis Unpha, Bezirk Nord-Hwanghae der Demokratischen Volksrepublik Korea wird der Wiederaufbau des Überschwemmungsgebietes tatkräftig forciert.

Um die Hinweise des Obersten Befehlshabers KIM JONG UN konsequent durchzusetzen, führen die Volksarmisten eine kräftige Offensive durch.

Sie beendeten bereits die Ausräumung des Geländes, begannen am 24. August mit dem Bau der Wohnhäuser und betonierten in einem kurzen Zeitraum 60 % von Fundament.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s