DVR Korea: Verfassung für das Volk

„Ich fühle mich, als ob ich in einem Land des Traums wäre, weil alles, was ich in der DVR Korea gesehen und erlebt habe, neu und unvergesslich ist. Noch erstaunlicheres ist es, dass diejenigen, die sich bei den monumentalen Bauwerken, die überall wie die Pilze nach dem Regen emporschießend aufgebauten sind, ohne einziges Besorgnis der Zivilisation erfreuen, die einfachen Werktätigen sind. Wo würde es das Land wie die DVR Korea geben, in dem das Volk als Herr des Staates und der Gesellschaft seine Rechte nach Herzenslust ausübt?“

So sagte eine peruanische Persönlichkeit, die die DVR Korea besucht hatte.

In der DVR Korea üben alle Menschen als Herr des Staates und der Gesellschaft ihre politischen Rechte nach Herzenslust aus und erfreuen sich des wertvollen Lebens, was der volksverbundenen sozialistischen Verfassung zu verdanken ist.

Dank der sozialistischen Verfassung, die am 27. Dezember Juche 61 (1972) angenommen und mehrmals ergänzt wurde, bekommt das koreanische Volk aus dem Staat alle Bedingungen für Essen, Kleiden und Wohnen versorgt und genießt ihr stolzerfülltes Leben nach Herzenslust.

Auch die einfachen Menschen werden zu Abgeordneten der Obersten Volksversammlung, und jeder hat das aktive und passive Wahlrecht und die Glaubensfreiheit.

Das Land lehrt alle Schüler unentgeltlich, gibt den Studenten das Stipendium und zieht die Kinder in der Kinderkrippe und -garten auf Kosten des Staates und der Gesellschaft auf. Und es befestigt und entwickelt das allgemeine kostenlose Betreuungssystem und verstärkt das System, wonach jeder Arzt für bestimmte Einwohnerzahl zuständig ist, und das prophylaktische medizinische System, wodurch es das Leben der Menschen schützt und die Gesundheit der Werktätigen fördert.

Die Frauen haben gleiche Rechte wie die Männer, beteiligen sich am sozialistischen Leben und tragen aktiv zur Sache des Aufbaus eines starken sozialistischen Staates bei. Das System des Schwangerschafts- und Wochenurlaubs, die Abkürzung der Arbeitszeit für die Mütter mit mehreren Kindern und die Erweiterung der Entbindungskliniken, der Kinderkrippen und -gärten sind nur das anschauliche Beispiel, das das Aussehen des sozialistischen Ordnungssystems der DVR Korea zur Achtung der Rechte der Frauen zeigt.

Alle Menschen bekommen nach ihren Fähigkeiten und Anlagen die gesicherten Arbeitsstellen und verbringen dank der Fürsorge des Staates wie des Sozialversicherungssystems, des Sozialfürsorgesystems und des Systems des voll bezahlten Urlaubs glückliche Tage.

Der Staat baut die zahlreichen Wohnhäuser und weist den Werktätigen kostenlos zu. Auf der Changjon-Straße, den Wissenschaftlerwohnvierteln Unha, Wisong und Mirae und der Ryomyong-Straße, welche errichtet wurden, wohnen die Werktätigen wie Arbeiter und Intellektuellen. Das Lächeln und das Gesang des Volkes, das das glückliche Leben nach Herzenslust schafft und genießt sowie die Zeit für Erholung fröhlich verbringt, ertönen auch aus den kulturell-emotionellen Lebensbasen wie Aqua-Vergnügungspark Munsu, Volkspark Rungna und Delphinarium Rungna unaufhörlich.

In der DVR Korea wird es zur Maßnahmen des Staates gestellt, auf die Entwicklung der unmittelbar dem Volksleben dienenden Bereiche Wert zu legen und den Werktätigen hervorragende Bedingungen für das Arbeitsleben und das materielle Leben zu schaffen, und dies ununterbrochen weiter entwickelt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s