Auf den Spuren von Kim Il Sung im Bezirk Frankfurt/Oder

Am Donnerstag, den 22.06.d.J. besuchte eine Delegation der Antiimperialistischen Plattform Deutschland (AiP-D) unter Leitung ihres Vorsitzenden Genossen Michael Koth gemeinsam mit S. E. dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der DVR Korea in der BRD, Genossen Pak Nam Yong, und seinem Stellvertreter den ehemaligen Bezirk Frankfurt/Oder mit dem Ziel Golzow, das die historische Stätte des Besuches des verehrten Genossen Kim Il Sung im Jahre 1984 war. Der Delegation der AiP-D gehörten an: der Stellvertretende Vorsitzende, die Abteilungsleiter Ideologie, Landwirtschaft und Forsten, Wissenschaft und Technik, Singebewegung und Personenschutz.

Wir trafen uns vor dem Objekt Filmmuseum „Kinder von Golzow“, wo wir schon von einem Mitarbeiterstab erwartet und herzlich begrüßt wurden. Der Leiter des Objekts führte uns durch die themenbezogenen Räume und verschaffte uns an Hand der vielen Freundschaftsgeschenke, die der Große Führer Genosse Kim Il Sung damals übergab, einen ersten Überblick über die wahrlich historischen Stunden.

Unsere koreanischen Genossen und unser Vorsitzender vor einem
seidenen Geschenk des Großen Führers Genossen Kim Il Sung

Präsentation der historischen Dokumente und des Geschenks

Besonders beindruckend war die Präsentation eines Videobeitrags der Aktuellen Kamera (Nachrichtensendung des Fernsehens der DDR) über den Besuch des Großen Führers in der LPG Golzow, der unsere koreanischen Genossen wie auch uns sichtlich bewegte, weil die Bilder eine Kontinuität in Sachen Treue in guten und in schweren Zeiten aufzeigen, weil dort u. a. die legendäre Genossin Prof. Dr. Helga Picht (Koreanistin an der Humboldt-Uni und Chef-Dolmetscherin für den Genossen Erich Honecker) sowie auch der Leiter des Personenschutzes des Genossen E. H. Genosse Bernd Brückner und sogar der verdiente koreanische Genosse Ri Jong Pil, den mit unserem Vorsitzenden eine enge Freundschaft verband. Zum Abschluss trug sich S. E. der Botschafter in das Gästebuch ein. Der Leiter des Objektes war sichtlich gerührt von dieser noblen Geste.

Anschließend begaben wir uns in eine Gaststätte, deren Objektleiter zur Zeit des Besuchs des Großen Führers Genossen Kim Il Sung Chef der örtlichen FdJ-Grundorganisation war. Schon beim Betreten des Objekts schlug uns eine herzliche Begrüßung entgegen. Hier hatten wir dann Gelegenheit, dem Genossen Botschafter unsere vorbereiteten Freundschaftsgeschenke zu überreichen. Nachdem unser Vorsitzender schon wie traditionell üblich den gemütlichen Nachmittag mit einem Strauß roter Nelken einleitete, konnten wir im ebenso traditionell historische Originalausgaben der Mecklenburgischen Landes-Zeitung (Organ der SED) aus der Zeit des Vaterländischen Befreiungskrieges (Korea-Krieg) übergeben.

Als besondere Ehre empfanden wir die Anwesenheit des verdienten Genossen Bernd Brückner (Leiter des Personenschutzes des Genossen Erich Honecker) während unserer historischen Exkursion. Bernd begleitete den Großen Führer Genossen Kim Il Sung während des gesamten DDR-Aufenthaltes 1984. In unseren gemeinsamen Stunden steuerte Genosse Brückner viele persönliche Erlebnisse und Anekdoten bei. Ein Höhepunkt war, als er dem Genossen Botschafter seinen Kampforden „Für Verdienste um Volk und Vaterland“ in Gold präsentierte, den er am 7. Oktober 1989 zum 40. Jahrestag der DDR vom Genossen Honecker persönlich verliehen bekam. keine drei Jahre später, nach dem Sieg der Konterrevolution, bewies Genosse Bernd, dass man auch in schweren Zeiten unerschütterlich zum Generalsekretär und zur DDR stehen muss, in dem er Erich Honecker im Zuchthaus Berlin-Moabit persönlich besuchte.

Der Große Führer Genosse Kim Il Sung mit dem Bürgermeister von Golzow, Genossin Helga Picht übersetzt, im Hintergrund der Genosse Bernd Brückner

Genosse Kim Il Sung in Golzow

Eine Delegation aus Golzow weilt auf Einladung des Großen Führers
Genossen Kim Il Sung in der DVR Korea

Vorführung der Aktuellen Kamera

Gemeinsam sind wir stark!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: