Kim Jong Un: Den Forderungen der voranschreitenden Revolution entsprechend eine grundlegende Wende in der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen herbeiführen

Kim Jong Un

Den Forderungen der voranschreitenden Revolution entsprechend eine grundlegende Wende in der Bewegung um das Rote Banner
der drei Revolutionen herbeiführen

Schreiben an die Teilnehmer des 4. Treffens der Schrittmacher der Bewegung
um das Rote Banner der drei Revolutionen

20. November Juche 104 (2015)

Die ganze Partei, die ganze Armee und das gesamte Volk erheben sich ganz im Sinne des kämpferischen Aufrufes der Partei, den historischen VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas als die in die Geschichte unserer Partei besonders einzugehende größte Blütezeit der Revolution zu begrüßen, wie Berge und entfalten einen kühnen Generalangriffskampf. In dieser bewegenden Zeit findet aus Anlass des 40. Jahrestages des Beginns der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen das 4. Treffen der Schrittmacher dieser Bewegung statt.

Dieses Treffen wird zu einem wichtigen Anlass dafür sein, entsprechend den Forderungen der voranschreitenden Revolution die Flamme der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen heftiger auflodern zu lassen und so den Aufbau eines mächtigen sozialistischen Staates dynamischer zu beschleunigen.

Die großen Führer Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il initiierten persönlich die genannte Bewegung und führten klug, sodass in allen Bereichen der Revolution und des Aufbaus die drei Revolutionen – die ideologische, die technische und die kulturelle Revolution – tatkräftig vorangingen. Dadurch erwarben sie sich unvergängliche Verdienste um die Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache, des Werkes zum Aufbau eines starken sozialistischen Staates.

Kim Il Sung legte erstmals in der Geschichte die Idee dar, auch nach der Errichtung der sozialistischen Ordnung in den Bereichen Ideologie, Technik und Kultur weiter die Revolution fortzuführen, und legte die drei Revolutionen als die strategische Richtlinie für den sozialistischen Aufbau fest. Er konzipierte persönlich die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen als eine Massenbewegung für die Realisierung dieser Linie. Diese Bewegung war die Vertiefung und Weiterentwicklung der Bewegung der Chollima-Brigaden und der historische Ausgangspunkt, der es möglich machte, die Durchführung der drei Revolutionen und die Massenbewegung organisch zu verknüpfen und eine epochale Wende bei der Umerziehung der Menschen und beim sozialistischen Aufbau herbeizuführen.

Kim Jong Il entfachte in Befolgung des erhabenen Willens Kim Il Sungs die Flamme der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen, leitete voller Elan diese Bewegung an und trug so in der Verwirklichung der drei Revolutionen – der ideologischen, der technischen und der kulturellen Revolution – glänzende Siege davon. Heute ist unser Volk zum Subjekt der Revolution, das sich der hohen souveränen Würde erfreut, herangewachsen und stürmt unser Vaterland tatkräftig zum Aufbau eines auf der Wissensökonomie beruhenden starken Landes und eines zivilisierten Landes, vor aller Welt das würdevolle Aussehen eines politisch und ideologisch starken Landes und eines militärisch starken Landes von Weltgeltung demonstrierend. Das ist ein wertvolles Resultat, das dadurch erreicht wurde, dass Kim Jong Il die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen als eine schlagkräftige Waffe für die Verwirklichung des koreanischen revolutionären Werkes fest im Griff hielt und sie klug anleitete.

Ich entbiete im Namen der Partei der Arbeit Koreas allen Treffensteilnehmern und den Bannerträgern der drei Revolutionen im ganzen Land, die mit der grenzenlosen Treue zu Partei und Führer die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen tatkräftig entfalteten und einen großen Beitrag zur Gestaltung des starken und gedeihenden Vaterlandes leisteten, meinen wärmsten Dank und meinen kämpferischen Gruß.

Heute steht vor uns die wichtige Aufgabe, entsprechend den Forderungen der neuen Epoche der koreanischen Revolution eine revolutionäre Wende in der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen zu bewirken und so bald wie möglich einen mächtigen sozialistischen Staat zu errichten.

Die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen ist eine mächtige Antriebskraft beim Aufbau eines starken Landes und eine leistungsstarke Waffe für den beschleunigten endgültigen Sieg der koreanischen revolutionären Sache.

Der Kampf für den Aufbau eines mächtigen Staates ist dem Wesen nach ein Kampf dafür, alle Bereiche – die Ideologie, die Technik und die Kultur – gemäß den Forderungen des Kimilsungismus-Kimjongilismus umzugestalten.

Der Aufbau eines mächtigen Landes, in dem man sich die höchsten Ziele für die allseitige Verwirklichung der Träume und des Ideals des Volkes stellt und einen von niemandem beschrittenen verschneiten Weg gehend großes Schaffen und ebensolche Umwälzungen erzielt, ist ein Prozess, in dem man die Menschen, Herren dieses Landes, zu echten Revolutionären und in der Geisteskraft Starken entwickelt, die bis ans Mark die Juche-Ideologie und die Songun-Idee verkörpert haben, und ein Kampfprozess dafür, mit der Macht der Wissenschaft und Technik sprunghafte Entwicklung der Volkswirtschaft zu erzielen und die oberste Zivilisation auf dem höchsten Stand zu schaffen. Nur durch die energische Entfaltung der ideologischen, der technischen und der kulturellen Revolution ist es möglich, die Macht eines politisch und ideologisch starken Landes, eines militärisch starken Landes und eines jugendstarken Landes hundert- und tausendfach zu festigen und die Höhe einer Wirtschaftsmacht und eines zivilisierten Landes im schnellsten Tempo beschleunigt zu erobern.

Die von Kim Il Sung und Kim Jong Il originell dargelegte und durchgesetzte Linie über die drei Revolutionen – die ideologische, die technische und die kulturelle Revolution – ist das Banner der Unbesiegbarkeit, das gestern, heute und auch morgen die ewige Lebenskraft hat, und die Generallinie, an die sich unsere Partei beim sozialistischen Aufbau zu halten hat.

Heute klammert sich die imperialistische Reaktion an die unerhörten Machenschaften zur Strangulierung unserer Republik, um den Kampf unseres Volkes für den Aufbau eines mächtigen Staates zu verhindern. Der Konfrontationskampf mit der imperialistischen Reaktion stellt einen Kampf dafür dar, unsere höchst überlegene Ideologie und Kultur zu verfechten und erstrahlen zu lassen, die Macht der Wissenschaft und Technik unserer Prägung allseitig zu festigen und so in allen Bereichen – Politik, Militärwesen, Wirtschaft und Kultur – den Kapitalismus zu überwältigen und zu besiegen. Nur wenn man in den drei Bereichen – Ideologie, Technik und Kultur – unter der hoch erhobenen Fahne der Revolution kontinuierliche Fortschritte und Innovationen erzielt, kann die in Paektu eingeleitete koreanische revolutionäre Sache, das Songun-revolutionäre Werk, allen Herausforderungen und Schwierigkeiten standhaltend unablässig Sieg auf Sieg erringen. Eben jetzt ist die verantwortliche Zeit, in der man unter den höher wehenden drei roten Fahnen in der Ideologie, Technik und Kultur den entscheidenden Sieg des Sozialismus über den Kapitalismus zu erzielen hat und der wichtigen Mission und Aufgabe der koreanischen Revolutionäre vor der Epoche und Geschichte voll gerecht werden muss.

Um durch die konsequente Durchsetzung der Linie über die drei Revolutionen – die ideologische, die technische und die kulturelle Revolution – den endgültigen Sieg näherzurücken, ist eine revolutionäre Wende in der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen zu bewirken.

Diese Bewegung ist eine Bewegung der höchsten Form, die das höchste Programm unserer Partei zur Umgestaltung der ganzen Gesellschaft getreu dem Kimilsungismus-Kimjongilismus direkt als die Kampflosung stellt, und eine das gesamte Volk umfassende Massenbewegung, an der das gesamte Volk des ganzen Landes teilnimmt.

Die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen zeugt von der erhabenen Idee unserer Partei über die Wertschätzung des Volkes, die sich darin äußert, die Revolution an und für sich in eine glühende Liebe zum Volk zu verwandeln, das Volk als ein großes Wesen heranzubilden, durch die Ausschöpfung seiner selbstbewussten Aktivität und schöpferischen Klugheit die Revolution und den Aufbau voranzubringen. Und in dieser Bewegung kommen der entgegentretende Angriffsgeist, je mehr sich Schwierigkeiten und Prüfungen vor der Revolution anhäufen, und der Geist der roten Fahne von Paektu, mit unbeugsamem Willen ständig Innovationen und Fortschritte zu vollbringen, konzentriert zum Ausdruck.

Bei der Bahnung des schnellsten Weges zum endgültigen Sieg durch Umwälzungen im ideologischen, technischen und kulturellen Bereich gibt es keine wirkungsvollere und stärkere Bewegung als die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen.

Uns obliegt es, diese Bewegung noch tatkräftiger zu entfalten und so alle Mitglieder der Gesellschaft zu wahren Kimilsungisten und Kimjongilisten heranzubilden, die politische und militärische Position unserer Revolution wie ehernen Wall zu konsolidieren, den Aufbau einer wirtschaftlichen Macht und eines zivilisierten Staates zu beschleunigen und so auf diesem Boden einen aufblühenden und mächtigen sozialistischen Staat aufzubauen, in dem die Staatsmacht stark ist, alles prosperiert und das Volk lebt, ohne jemanden in der Welt beneiden zu brauchen.

Aber zurzeit geht diese Bewegung nicht auf einem gehörigen Niveau entsprechend der Entwicklung der Epoche und den Forderungen der Partei voran.

Das zeigt sich darin, dass Erscheinungen, mehr Wert auf die Ausgestaltung als auf ideologische Umerziehung und Produktion legen, nicht beseitigt werden und dass manche Einheiten die Bedingungen zum Vorwand nehmen, in den Defätismus verfallen und diese Bewegung nicht aktiv voranbringen. Auch die parteimäßige Anleitung dieser Bewegung hält mit den Forderungen der sich entwickelnden Wirklichkeit nicht Schritt und überwindet nicht die Abweichungen wie formalistischer Verlauf an Schema und Rahmen festhaltend. Folglich kommt derzeit die Lebenskraft dieser Bewegung nicht zur vollen Entfaltung.

Der Wille unserer Partei und auch das Ziel dieses Treffens bestehen eben darin, die Abweichungen bei der Entfaltung dieser Bewegung zu überwinden, in ihr eine revolutionäre Wende herbeizuführen und so die revolutionären Verdienste
Kim Il Sungs und Kim Jong Ils zu verfechten und zu verteidigen und erstrahlen zu lassen sowie den endgültigen Sieg des Aufbaus eines starken aufblühenden Staates näherzurücken.

Alle Parteiorganisationen müssen sich über diese Absicht der Partei im Klaren sein und diese Bewegung auf einer neuen, höheren Stufe energischer denn je entfalten.

Es ist unumgänglich, entsprechend den Forderungen der Epoche, in der der Generalangriffskampf zum endgültigen Sieg entfaltet wird, die sich bei der Erfüllung der ideologischen, der technischen und der kulturellen Revolution stellenden Aufgaben genau festzulegen und die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen für deren Durchsetzung offensiv voranzubringen.

Der ideologischen Revolution unentwegt Vorrang einzuräumen ist das Grundprinzip, an das sich unsere Partei bei der Erfüllung der drei Revolutionen unbeirrt hält.

Unsere Partei hielt in der ganzen Periode zur Realisierung der koreanischen revolutionären Sache die Ideologie als die allmächtigste Waffe der Revolution unentwegt in den Händen und brachte mit der Macht der Ideologie die Revolution und den Aufbau siegreich voran. Dass die rote Fahne der Revolution, die im Paektu-Urwald flatterte, ohne geringste Entfärbung auch heute als das sozialistische Banner heftig weht, ist darauf zurückzuführen, dass wir unbeirrbar auf die Ideologie Wert legten. Wenn sich die Ideologie entfärbt, verliert auch die rote Fahne ihre Farbe. Wir sollten beherzigen, dass von der ideologischen Arbeit Sieg oder Niederlage der Revolution und die Zukunft des Landes abhängen, und weiterhin große Kraft für die ideologische Arbeit aufbieten.

Die wichtigste Aufgabe bei der Erfüllung der ideologischen Revolution in der Gegenwart besteht darin, alle Mitglieder der Gesellschaft zu wahren Kimilsungisten und Kimjongilisten heranzubilden, die den revolutionären Geist von Paektu, den Geist der eisigen Stürme von Paektu verinnerlicht haben. Kimilsungist und Kimjongilist, von denen wir heute reden, sind die in der Geisteskraft Starken, denen die unendliche Treue zur Ideologie und Sache des Führers und der Geist des selbstlosen Dienstes am Volk in den Knochen sitzen und die mit der unbeugsamen revolutionären Überzeugung und ebensolchem Willen für den endgültigen Sieg der koreanischen Revolution bis zum Ende kämpfen.

Die Parteiorganisationen sollten die ideologische Arbeit offensiv entfalten und hierbei das Schwergewicht darauf legen, die Parteimitglieder und alle anderen Werktätigen zu wahren Kimilsungisten und Kimjongilisten heranzubilden, die sich den roten revolutionären Geist von Paektu, den Geist der eisigen Stürme von Paektu, angeeignet haben.

Die Erziehung in den fünf Aspekten mit der Erziehung in der Größe der Führer als Grundlage ist substanziell zu leisten.

Die Erziehung in der Größe unserer Führer, die im Kim-Jong-Il-Patriotismus, die in der Überzeugung, die antiimperialistische Klassenerziehung und die Moralerziehung sind gleichsam eine ideologische Locheisenstange und ein ideologischer Hammer, die in die Herzen der Menschen die revolutionäre Auffassung vom Führer, die flammende Vaterlandsliebe, die unbeugsame Überzeugung, das durchsichtige Klassenbewusstsein und die edle Moralauffassung unauslöschlich einhämmern.

Die Parteiorganisationen haben in verschiedener Art und Weise die Erziehung in den fünf Aspekten tatkräftig voranzubringen und so die Funktionäre und alle anderen Parteimitglieder und Werktätigen zu unbeugsamen avantgardistischen Kämpfern, die unsere großen Führer als Sonne des Juche auf ewig hoch verehren und die von ihnen hinterlassenen Hinweise und die Parteipolitik todesmutig durchsetzen, und zu in Überzeugung und Moral Starken vorzubereiten, die sich mit unbeugsamer Überzeugung und klaren antiimperialistischen Klassenbewusstsein für das Erstarken und Gedeihen des Vaterlandes und das Glück des Volkes wie die Kerze brennen lassen.

Die Parteiorganisationen sollten Anstrengungen unternehmen, um die ideologische Arbeit entsprechend den Besonderheiten und realen Verhältnissen ihrer Einheit neuartig und voller Vitalität durchzuführen.

Die Erziehungsstützpunkte wie die Kabinette für die Erziehung mit historischen revolutionären Gegenständen und Zeugnissen und die Traditionskammer sind ausgezeichnet zu gestalten und die Erziehungsarbeit über sie zu verbessern, damit sich die Funktionäre und alle anderen Parteimitglieder und Werktätigen in den Führungsverdiensten unserer großen Führer und unserer Partei in ihrem Bereich und Abschnitt auskennen und dem hervorragenden Beispiel der revolutionären Senioren nacheifern, die die Partei und Führer in Treue unterstützten. So ist zu erreichen, dass sie ihre Einheit für das Gelände des ZK der Partei halten, stets mit der Partei Worte des Herzens wechseln und im Ringen um die Durchsetzung der Ideologie der Partei und um den Schutz der Parteipolitik die patriotische Loyalität wie weißer Edelstein voll bekunden. Die ideologische Erziehung und die Agitationsarbeit, wenn auch eine, soll man entsprechend den beruflichen Spezifika und dem Bildungsstand der Belegschaft seiner Einheit tun und in den Produktionsstätten, darunter an Maschinen und auf Ackerfeldern, durch die politische Arbeit wie an der vordersten Front die Herzen der Massen rühren.

Die Parteiorganisationen sollten die ideologische Arbeit darauf orientieren, die Macht des Kollektivismus zu stärken.

Die sozialistische Ideologie ist die kollektivistische Ideologie, und wie die Lebenskraft der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen zum Tragen kommt, wird von der Macht der Geschlossenheit des von der Ideologie der Partei durchdrungenen Kollektivs bestimmt. Wenn alle Mitglieder des Kollektivs ihre Herzen und Kraft vereinigen, können in der Arbeit zur ideologischen Umformung epochale Fortschritte erzielt und die geistigen Kräfte der Massen zu einer mächtigen Kraft werden, die die Realisierung der technischen und der Kulturrevolution antreibt.

Die Absicht unserer Partei ist es, den kollektivistischen Geist aus der Chollima-Zeit und aus der Zeit des Kampfes für den umfassenden Aufbau des Sozialismus, in der man zuallererst an Gesinnungsgenossen und Kollektiv als an sich dachte, die Zurückgebliebenen erzog und umerzog und kollektive Neuerertaten vollbrachte, entsprechend den Forderungen der gegenwärtigen Epoche weiter zu sublimieren und so die Geschichte der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen aufs Neue zu schreiben.

Den Parteiorganisationen obliegt es, ihre Kraft dafür aufzuwenden, den auf der Treue zu Partei und Führer basierenden Zusammenhalt des Kollektivs im Denken und Wollen und die revolutionäre Kameradschaft stark zur Geltung zu bringen, somit die Funktionäre und alle anderen Werktätigen zu loyalen Menschen, die einander helfend und mitreißend die von der Partei ihnen gestellten revolutionären Aufgaben in der von ihr festgelegten Zeit und auf der von ihr geforderten Höhe mit aller Konsequenz durchsetzen, vorzubereiten und sie dazu zu veranlassen, mit kollektivem Neuerertum ein großes massenheroisches Epos unserer Zeit auszubreiten. Parallel damit ist ein energischer Kampf dafür zu entfalten, mit der geeinten Kraft der Massen den individuellen Egoismus und alle anderen nichtsozialistischen Erscheinungen, die auf verschiedenen Seiten des gesellschaftlichen Lebens auftreten, hinwegzufegen und eine Atmosphäre des ideologischen Lebens und eine Moraldisziplin und -ordnung, die dem Wesen des Sozialismus entsprechen, allseitig herzustellen.

In allen Bereichen und Einheiten die Wissenschaft und Technik als Lebensfaden im Blick zu halten und entsprechend den realen Verhältnissen unseres Landes die Modernisierung der Produktionstechnologien und der Leitung und Verwaltung und deren Ausstattung mit der IT aktiv voranzutreiben ist eine wichtige Aufgabe, die sich gegenwärtig bei der Meisterung der technischen Revolution stellt.

Wir sind verpflichtet, die Basis der Wissensökonomie mit der modernen Wissenschaft und Technik als Triebkraft und mit der Hightech-Industrie als Pfeiler zu schaffen und die Volkswirtschaft auf hohem Niveau eigenständig zu machen, sie zu modernisieren und zu verwissenschaftlichen und in sie die IT einzuführen.

Die Parteiorganisationen der Betriebe und Institutionen müssen auf der Grundlage einer wissenschaftlichen Kalkulation eine richtige unternehmerische und Betriebsstrategie ausarbeiten und die Modernisierung der Produktionstechnologien und der Leitung und Verwaltung und deren Ausstattung mit der IT beschleunigen. Bei der Modernisierung der Betriebe ist es wichtig, die Modernisierung nicht auf der Basis fremder Technik und ausländischer Ausrüstungen, sondern gestützt auf unsere eigenen Kräfte, unsere Technik und Ausrüstungen zu verwirklichen. Es gilt, die eigenen Kräfte für die Entwicklung der Wissenschaft und Technik zu festigen und die schöpferische Zusammenarbeit mit den Wissenschaftlern und Forschern der wissenschaftlichen und Bildungseinrichtungen zu verstärken, dadurch den Anteil für den Einsatz von einheimischen Ausrüstungen, Rohstoffen und Materialien zu vergrößern und die bereits geschaffenen Produktionsbasen weiter zu festigen und die Ausrüstungen und Produktionstechnologien ununterbrochen zu erneuern.

Die Parteiorganisationen im Bereich Landwirtschaft haben durch die tatkräftige Beschleunigung der technischen Revolution die Richtlinie der Partei für die revolutionäre Umwälzung in der Landwirtschaft konsequent durchzusetzen, die Flamme des wissenschaftlich fundierten Ackerbaus und der wissenschaftlich fundierten Viehzucht heftig auflodern zu lassen und die komplexe Mechanisierung der Landwirtschaft zu verwirklichen.

Die Lebenskraft der technischen Revolution muss darin zum Ausdruck kommen, den volkswirtschaftlichen Staatsplan und die der eigenen Einheit übertragenen revolutionären Hauptaufgaben vollauf zu erfüllen. Alle Einheiten sollten gestützt auf den revolutionären Geist des Schaffens aus eigener Kraft und des beharrlichen Kampfes und die Macht der modernen Wissenschaft und Technik in der Produktion und im Bau ununterbrochene Sprünge und Neuerertaten vollbringen, die von der Partei übertragenen revolutionären Aufgaben mit aller Konsequenz erfüllen und so zum Aufbau eines mächtigen aufblühenden Staates und zur Verbesserung des Volkslebens aktiv beitragen.

Die heutige Wirklichkeit, in der eine neue Blütezeit der Zivilisation der Ära der Partei der Arbeit eröffnet wird, zeigt, dass ein sozialistischer zivilisierter Staat unserer Prägung in kurzer Frist aufgebaut werden kann, wenn man der Durchführung der Kulturrevolution Sporen gibt.

Die heute bei uns entstehenden unzähligen Bauwerke und rühmenswürdigen Gebilden reflektieren die höchste Zivilisation, um die die Welt beneiden wird, und das kulturelle Lebensniveau der Menschen erhöht sich von Tag zu Tag. Unter der hoch erhobenen Losung „Lasst uns die höchste Zivilisation auf höchstem Niveau genießen!“ müssen wir die Kulturrevolution noch energischer beschleunigen und somit mit unserer eigenen Kraft einen sozialistischen zivilisierten Staat zum aller Staunen errichten.

Die Parteiorganisationen sind verpflichtet, die Kabinette für die Vermittlung der Wissenschaft und Technik zweckentsprechend einzurichten und den Kampf dafür energisch zu entfalten, die Überlegenheit der Betriebshochschulen und der anderen Bildungssysteme zum Studium neben dem Beruf voll zur Geltung zu bringen, und so die Funktionäre und anderen Werktätigen zu wahren revolutionären Talenten heranzubilden, die in den eigenen Bereichen und Sphären bewandert sind und sich vielseitiges Wissen angeeignet haben. Dadurch ist der Kurs der Partei auf die Verwandlung des ganzen Volkes in wissenschaftlich-technische Talente konsequent durchzusetzen.

Alle Bereiche und Einheiten haben ihre Betriebe, Arbeitsstätten, Straßen und Siedlungen gemäß den Forderungen des neuen Jahrhunderts in sozialistische elysische Gefilde zu gestalten, die die Besonderheit ihrer eigenen Einheit und Ortschaft zum Tragen bringen und auch in ferner Zukunft keinen Anlass zu Beanstandungen geben. Durch die tatkräftige Entfaltung der Bewegung um die Aufforstung muss man die Berge des Vaterlandes in üppige grüne Wälder verwandeln und die eigenen Einheiten und die eigenen heimatlichen Dörfer bewalden, gartenarchitektonisch gestalten und zu Obstplantagen anlegen.

Es gilt, den Kurs der Partei auf die Popularisierung des Sports und Kunstschaffens konsequent durchzusetzen, sodass es überall mit Gesängen, Tänzen und verschiedenartigen sportlichen Tätigkeiten fröhlich zugehen, und die Trommel der Revolution lauter denn je zu schlagen, je angespannter die Lage wird und mehr sich die Prüfungen und Schwierigkeiten auftürmen, damit das Kollektiv mit der optimistischen Kampf- und Lebensatmosphäre erfüllt ist.

Es ist unerlässlich, unter den Parteimitgliedern und anderen Werktätigen, insbesondere unter den Jugendlichen die uns fremde Lebensweise drastisch zurückzuweisen und die sozialistische und nationale Lebensweise konsequent einzubürgern.

Die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen in die Arbeit der Massen selbst konsequent zu verwandeln, ist eine der Grundforderungen dafür, die ideologische, die technische und die Kulturrevolution energisch zu beschleunigen.

Das Leben der Massenbewegung besteht darin, sie in eine Bewegung der Massen selbst zu verwandeln.

Die Parteiorganisationen müssen die Funktionäre, Parteimitglieder und anderen Werktätigen gründlich damit vertraut machen, dass die tatkräftige Entfaltung dieser Bewegung eben eine Arbeit für die Durchsetzung der von Kim Jong Il hinterlassenen Hinweise und ein lohnender Kampf dafür ist, ihr eigenes Glück mit eigenen Händen zu schaffen, damit sie an dieser Bewegung mit hausherrengemäßen Einstellung wie ein Mann teilnehmen.

Den Parteiorganisationen obliegt es, in exakter Widerspiegelung der Willen der Massen die Etappenziele für den Erwerb des roten Banners der drei Revolutionen realisierbar festzulegen, die Reihenfolge richtig zu bestimmen, die organisatorische und politische Arbeit dafür aufeinander abzustimmen, zuerst das, was realisierbar ist, eines nach dem anderen einwandfrei zu bewerkstelligen, damit sich jeder mit Zuversicht aktiv einsetzt. Daneben gilt es, die Gewährleistung ausgezeichneter Arbeits- und Lebensbedingungen als eine wichtige Frage dafür in den Griff zu bekommen, in den Herzen der Massen ein Feuer anzuzünden, und energisch voranzutreiben und somit die Stimmung der Massen zu heben.

Es ist unumgänglich, durch die offensive Entfaltung der Propaganda- und Agitationsarbeit dafür, die Flamme der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen heftig auflodern zu lassen, und die Bewirkung des heißen Sturms des kollektiven Wettbewerbes die gesellschaftliche Atmosphäre weiter zu erhöhen.

Die aufrichtige politische wie auch materielle Belohnung ist ein wichtiger Weg dazu, dass sich die Massen selbstbewusst der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen anschließen. Die Parteiorganisationen sollten auch das Ritual politisch bedeutend und gezielt organisieren, wobei die Werktätigen der das rote Banner der drei Revolutionen erworbenen Einheiten den Sonnenpalast Kumsusan aufsuchen, um Kim Il Sung und Kim Jong Il von ihren Erfolgen bei Bewerkstelligung der revolutionären Aufgaben direkt in Kenntnis zu setzen, und sie als Erste zur Besichtigung in Pyongyang oder zur Exkursion in die revolutionären Kampfgedenkstätten und die historischen revolutionären Gedenkstätten schicken. Daneben gilt es, die beim Ringen um die drei Revolutionen erprobten und gestählten Kernkräfte in die Partei aufzunehmen, ihnen Auszeichnungen zu verleihen und auf diese Weise sie aktiv in den Vordergrund zu stellen, damit sie in der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen stets ihrer Ehre als Schrittmacher Glanz verleihen können. Die materielle Würdigung der das rote Banner der drei Revolutionen gewonnenen Einheiten und der Bannerträger der drei Revolutionen soll ebenfalls mithalten.

Im Ringen um das rote Banner der drei Revolutionen sollten die Einheiten, die von den Führungsverdiensten der Partei und des Führers zeugen, die Rolle als Lokomotive wahrnehmen.

Es ist eine traditionelle Führungsmethode unserer Partei, die Mustereinheiten herauszustellen und über sie die gesamte Arbeit dynamisch voranzutreiben. Wir sollten in der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen die Vor-Ort-Anleitungseinheiten als Mustereinheiten in den Vordergrund stellen und über sie als Musterbeispiele in der gesamten Bewegung steile Sprünge und Innovationen bewirken.

Den Parteiorganisationen der Vor-Ort-Anleitungseinheiten obliegt es, die Durchsetzung der Vor-Ort-Hinweise von Kim Il Sung und Kim Jong Il als ihre Lebensader im Blick zu behalten und die Flamme der drei Revolutionen heftiger emporlodern zu lassen, sodass sie in allen Aspekten – Ideologie, Technik und Kultur – Vorbild werden. Die Funktionäre und Werktätigen der Vor-Ort-Anleitungseinheiten sollten die Ehre und den Stolz darauf zutiefst beherzigen, auf den ehrenhaften Wirkungsstätten zu arbeiten, die von hehren Spuren von
Kim Il Sung und Kim Jong Il zeugen, und beim Ringen um den Erwerb des roten Banners der drei Revolutionen hohen revolutionären Enthusiasmus und schöpferische Aktivität bekunden.

Die Parteikomitees und die Verwaltungs- und Wirtschaftsorgane aller Ebenen haben den Einheiten mit Führungsverdiensten aktiv zu helfen, sodass sie sich in der Durchführung der drei Revolutionen an die Spitze stellen.

Diese Einheiten können sich, wenn sie nur bisschen Aufmerksamkeit darauf richten, durchaus an die Spitze der drei Revolutionen stellen, da Kim Il Sung und
Kim Jong Il ihnen die Orientierungen und Lösungswege klar und deutlich gewiesen haben.

Die Parteikomitees aller Ebenen, die Ministerien und anderen Zentralorgane und alle Bezirke, Städte und Kreise sollten die Vor-Ort-Anleitungseinheiten richtig anleiten, damit alle Einheiten, die von unvergänglichen revolutionären Verdiensten Kim Il Sungs und Kim Jong Ils zeugen, das rote Banner der drei Revolutionen erwerben. Die Parteikomitees haben entsprechend der Intention unserer Partei, die in der Hebung des Lebensstandards des Volkes ihr größtes Anliegen sieht, ihre besondere Aufmerksamkeit auf die Vor-Ort-Anleitungseinheiten im Produktionsbereich richten. Damit die bereits das rote Banner der drei Revolutionen gewonnenen Einheiten unmittelbar hintereinander zwei- bzw. dreifache Gewinner des roten Banners der drei Revolutionen werden können, muss die parteiliche Anleitung aufeinander abgestimmt erfolgen. So ist es zu erreichen, dass die Einheiten mit Führungsverdiensten zu einem Triebwerk werden, das das Ringen um den Aufbau eines aufblühenden mächtigen Staates und die Erhöhung des Lebensstandards der Bevölkerung antreibt.

In der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen ist die Rolle der Massenorganisationen, der Verwaltungs- und Wirtschaftsorgane und der Mitglieder der Gruppen für die drei Revolutionen zu erhöhen.

Die genannte Bewegung ist ein Kampf um die Durchsetzung der Generallinie unserer Partei und kann daher nur dann Erfolge erreichen, wenn nicht nur die Parteiorganisationen, sondern auch alle Massenorganisationen und die Verwaltungs- und Wirtschaftsorgane dazu aktiv mobilisiert werden.

Die Massenorganisationen sollten die politische Arbeit dafür, alle ihre Mitglieder zur Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen energisch zu mobilisieren, mit großer Intensität entfalten, damit alle in einem Herzen und einer Seele kollektive Innovationen vollbringen und so bei der Meisterung der drei Revolutionen in ihren Einheiten eine radikale Wende herbeiführen. Insbesondere kommt es den Organisationen des Jugendverbandes darauf an, zu erreichen, dass die Jugendlichen als Vortrupp und Stoßbrigade agieren, die an der Spitze der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen eine Bresche schlagen, und sie im Prozess der tatkräftigen Durchführung der drei Revolutionen zu politischen Reserven der PdAK und zuverlässigen Herren des jugendstarken Landes heranzubilden.

Den Verwaltungs- und Wirtschaftsorganen obliegt es, die organisatorische Arbeit für die Erfüllung der drei Revolutionen wie im Parteikomitee beschlossen in Details aufeinander abzustimmen und so jedes Projekt planmäßig und einwandfrei zu bewerkstelligen. Die Mitglieder der Gruppen für die drei Revolutionen sind verpflichtet, in ihren jeweiligen Einheiten die technische Umgestaltung und Modernisierung der Produktionsprozesse und Anlagen aktiv zu beschleunigen, damit im heutigen Generalmarsch, wo der Geist der eisigen Stürme von Paektu und der Geist „Mit einem Zug!“ herrschen, die Lebenskraft dieser Bewegung nachhaltig veranschaulicht wird.

Die verschiedenen Massenbewegungen, die die Massenorganisationen entfalten, sollten in Kombination mit der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen substanziell erfolgen. Alle Massenbewegungen sind zwar in ihren Inhalten, Formen und Objekten unterschiedlich, aber ihr Hauptziel richtet sich ausnahmslos darauf, durch die Beschleunigung der drei Revolutionen – der ideologischen, der technischen und der kulturellen Revolution – die von Kim Il Sung und Kim Jong Il hinterlassenen Hinweise sowie die Parteipolitik durchzusetzen. Daher sollten die Massenorganisationen die Massenbewegungen aller Formen auf die bessere Erfüllung der drei Revolutionen orientieren und sie dynamisch voranbringen.

Die Parteiorganisationen sollten den realen Stand der Massenbewegungen, die die Massenorganisationen ins Leben rufen, noch einmal ausführlich untersuchen und die aufgetretenen Abweichungen berichtigen, damit diese Bewegungen einzig und allein zur Meisterung der drei Revolutionen beitragen.

Die Bewegung, dem Vorbild der verdienstvollen Menschen der Songun-Epoche nachzueifern, soll dynamisch entfaltet werden, sodass der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen Vitalität verliehen wird. Sie ist eine Massenbewegung, die es zum Ziel hat, auf die Weise der Erziehung durch die positiven Beispiele den Herzen der Parteimitglieder und anderen Werktätigen die Treuergebenheit zur Partei, den glühenden Patriotismus und den revolutionären Geist des Schaffens aus eigener Kraft und des beharrlichen Kampfes einzuimpfen, damit sie sich zum Kampf um die Durchsetzung der von Kim Il Sung und Kim Jong Il hinterlassenen Hinweise wie auch um die Verteidigung der Parteipolitik erheben. Die Parteiorganisationen sollen darauf hinwirken, dass die Bewegung, dem Vorbild der verdienstvollen Menschen der Songun-Epoche nachzueifern, dynamisch entfaltet wird und so mehr Patrioten und Helden hervorgehen, die den Kim-Jong-Il-Patriotismus mit Sorgfalt beherzigen, in den wichtigen Kampfgebieten für den Aufbau einer Wirtschaftsmacht und die Hebung des Lebensstandards des Volkes patriotischen Elan und Selbstlosigkeit aktiv bekunden, und diese Bewegung zur Verbesserung und Verstärkung der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen aktiv beiträgt.

Die Rolle des Parteikomitees entscheidend zu verstärken, das ist eine zuverlässige Garantie dafür, in der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen revolutionäre Umwälzungen herbeizuführen.

Diese Bewegung ist eine Massenbewegung, die die Partei direkt organisiert und anleitet, weswegen das Parteikomitee gebührenderweise in voller Verantwortung sie tatkräftig voranzutreiben hat.

Die Parteiorganisationen aller Ebenen sollten diese Bewegung unbeirrt in eine Arbeit ihres Parteikomitees verwandeln. Die Parteikomitees haben die Arbeit bezüglich dieser Bewegung direkt zu planen und zu organisieren und unter Mobilisierung aller Abteilungen und Parteiorganisationen sie tatkräftig voranzubringen. Die Abteilungen der Parteikomitees aller Ebenen sollten den Standpunkt und die Einstellung haben, in der Arbeit betreffend diese Bewegung gebe es nicht deine und meine Arbeit, und besonders zwischen den betreffenden Abteilungen wie der Abteilung Organisation, der Abteilung Propaganda und Agitation und der Abteilung Massenorganisation sind die gemeinsame Operation und die gemeinsame Arbeit aufeinander gut abzustimmen.

Es gilt, die Rolle der Abteilung Propaganda und Agitation der Parteikomitees aller Ebenen entscheidend zu verstärken.

Diese Abteilung ist eine Hauptabteilung des Parteikomitees, die diese Bewegung direkt verantwortet und anleitet.

Sie hat diese Bewegung einheitlich zu erfassen und planmäßig und kämpferisch voranzutreiben, damit es im ganzen Land von dieser Bewegung brodelt. Sie muss die realen Verhältnisse dieser Bewegung anatomisch analysieren und einen konkreten Plan und richtige Maßnahmen für deren Erfüllung aufstellen bzw. einleiten, um diese Bewegung auf den von der Partei geforderten Stand zu bringen. Sie muss ihre Anleitung der unteren Ebenen vertiefen und so die aufgetretenen Abweichungen rechtzeitig korrigieren und die Aufstellung und Beurteilung der die Verpflichtungen erreichten Einheiten nach dem Parteiprinzip verantwortungsvoll vornehmen.

Die Abteilung Propaganda und Agitation hat die Reihe der Mitarbeiter, die für diese Bewegung direkt zuständig sind, folgerichtig aufzufüllen und ihre politische und fachliche Qualifikation entscheidend zu erhöhen. Sie sind dazu anzuhalten, sich in der Parteipolitik in jedem Zeitabschnitt bis ins Einzelne auszukennen und sich reiche moderne wissenschaftlich-technische Kenntnisse und reiches Wissen über das kulturell-emotionales Leben anzueignen und Maßnahmen zur ständigen Verbesserung ihrer Leitungsfähigkeit zu ergreifen. Den Parteikomitees aller Ebenen kommt es darauf an, die Reihe der Mitarbeiter dieses Bereiches mit tatkräftigen und entschlossenen Funktionären aufzufüllen und sie bestimmte Zeit lang an ihre Plätze zu binden. Daneben müssen sie die Frage betreffend die Änderung des Stellenplans überlegen, um die erwähnte Bewegung parteilich besser anzuleiten, und entsprechende Maßnahmen einleiten.

Die verantwortlichen Funktionäre der Parteikomitees aller Ebenen sollten bei der Anleitung dieser Bewegung ihrer revolutionären Hauptpflicht vollauf gerecht werden.

Die Einstellung der Funktionäre zu dieser Bewegung ist eine Frage der Haltung und Einstellung zu den von Kim Jong Il hinterlassenen Hinweisen und auch eine ernste politische Frage, bei der es um die Kontinuität der Revolution geht oder nicht.

Die verantwortlichen Funktionäre der Parteikomitees aller Ebenen sind Kommandeure, die diese Bewegung direkt in ihre Hände nehmen und anleiten.

Sie sollten pflichtgemäß im Kampf um die Herbeiführung einer entscheidenden Wende in dieser Bewegung an der Spitze stehen und mit rühmenswürdigen Erfolgen bei der Erfüllung der drei Revolutionen ihre Treue vor der Partei bestätigt werden lassen. Die verantwortlichen Parteifunktionäre sollten die Absicht der Partei, in der genannten Bewegung eine revolutionäre Wende herbeizuführen, tief im Herzen einprägen, die Arbeit für deren Realisierung direkt im Griff halten und revolutionär vorantreiben. Sie haben die reale Sachlage dieser Bewegung und den Entwicklungsstand ihrer Einheiten stets wie ihre Westentasche kennen, die anstehenden Probleme aus eigener Initiative behandeln und beizeiten berichtigen. Zielgerichtet zu unterstützen ist auch die Arbeit dafür, das Niveau und die Fähigkeit der die genannte Bewegung direkt anleitenden Funktionäre zu heben. Den verantwortlichen Funktionären sollte es zur Gewohnheit werden, sich häufig in die Kampfplätze zu begeben, wo die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolution entfaltet wird, sich nach den wirklichen Verhältnissen zu erkundigen und entsprechende Maßnahmen zu treffen.

Zunächst ist es notwenig, die organisatorische und politische Arbeit dafür, aus Anlass des VII. Parteitages der PdAK die Flamme dieser Bewegung heftiger denn je auflodern zu lassen, tatkräftig zu leisten, so diesen Parteitag mit stolzerfüllten Erfolgen bei der Verwirklichung der drei Revolutionen zu begrüßen und einen aktiven Beitrag dazu zu leisten, diesem historischen Parteitag, der in die Geschichte unserer Partei und unseres Vaterlandes auf ewig eingehen wird, zur Ausstrahlung zu verhelfen.

Diese Bewegung ist eine Kampfaufgabe, die Kim Jong Il, Generalsekretär der PdAK, mit Vertrauen auf die Parteiorganisationen ihnen gegeben hat.

Ich erwarte, dass Sie sich die von Kim Jong Il hinterlassenen Hinweise und die Absicht der Partei, die Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen tatkräftig zu entfalten, tief einprägen und bei der Realisierung der drei Revolutionen – der ideologischen, der technischen und der Kulturrevolution – Ihre Ehre als Schrittmacher weiterhin erstrahlen lassen und beim Bewirken des heißen Sturms dieser Bewegung im ganzen Land Anzündefeuer und Fackel werden.

Alle Parteiorganisationen und Parteimitglieder und andere Werktätigen sind verpflichtet, entsprechend der Intention der Partei in dieser Bewegung revolutionäre Wende herbeizuführen, die unvergänglichen Verdienste unserer großen Führer zu verfechten, zu verteidigen und weiter erstrahlen zu lassen und den endgültigen Sieg unserer Revolution näherzurücken.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: