Stellungnahme des Sprechers des Außenministeriums der DVR Korea

Die AiP-D unterstützt nachdrücklich die folgende Stellungnahme des Sprechers des Außenministeriums der DVR Korea, da die Heuchelei der selbsternannten westlichen „Menschenrechtshüter“ von Tag zu Tag immer unerträglicher wird. Die klaren und das System des US-Imperialismus entlarvenden Worte geben uns in der heutigen westlichen medial weichgespülten Lügenmedien- und Meinungsdiktatur viel Kraft für unsere Arbeit. Dafür danken wir sehr. Wir werden auch in Zukunft immer fest an der Seite des koreanischen Volkes und aller freiheits- und friedliebenden Völker der Welt stehen und uns für ihr Recht auf Selbstbestimmung, Frieden und wahre (!) Freiheit (nämlich von Ausbeutung, Unterdrückung und westlicher Massenmediengehirnwäsche) unerschütterlich einsetzen.

Stellungnahme des Sprechers des Außenministeriums der DVR Korea

Die USA faseln unter dem Vorwand unserer „Menschenrechtsfrage“ von neuen „Sanktionen“ gegen uns und klammern sich fieberhaft an die Hysterie der Anti-Korea-Politik. Diesbezüglich gab am 15. Juli der Sprecher des Außenministeriums der DVRK seine Stellungnahme wie folgt ab:

Am 8. Juli redete der für Koreapolitik zuständigen Sondervertreter des USA-Außenministeriums beim von der Heritage-Stiftung der USA organisierten Symposium davon, dass durch den „Bericht der Untersuchungskommission“ über die Menschenrechtslage in der DVRK nach der „Darstellung der Sachlage über ernsthafte Menschenrechtsverletzungen in Nordkorea internationale Aufmerksamkeit zunimmt und notwendige Maßnahmen einschließlich der Sanktionen geprüft wird“.

Zugleich verbreiten die USA den „Bericht der Untersuchungskommission“, der wegen der falschen Zeugnisse als leeres Papier zu behandeln ist, unter Einsatz ihrer Massenmedien und bringen dabei eine gegen unsere Republik gerichtete Atmosphäre hartnäckig zum Höhepunkt.

Die USA beschäftigen sich mit dem „Bericht“, einem alten betrügerischen Archivbündel, wie besessen mit dem Rummel um „Sanktionen“ gegen uns. Das steht niemals in Beziehung zum aufrichtigen Menschenrechtsschutz und zielt darauf ab, nur das Erscheinungsbild des Sozialismus unserer Republik zu trüben und unter Einsatz von allerlei Mitteln und Methoden den Zusammenbruch unserer Ordnung zustande zu bringen.

Unsere vorzüglichste sozialistische Ordnung, wo das Volk als Herr des Landes das souveräne Recht nach Herzenslust ausübt und seine Träume und Ideale realisiert, zu verleumden und zu diffamieren – das ist ein unverzeihlicher Hohn gegen die Menschenrechte und ebensolche Beleidigung.

Überall in der Welt befassen sich die USA mit der Aggression und Einmischung in die innere Angelegenheit anderer Länder, fügen den schuldlosen Einwohnern unermessliches Unglück und Leiden zu, hören die Telefongespräche und Verhandlungen der Bürger anderer Länder gesetzwidrig und systematisch ab und lassen sie unter Aufsicht stellen, ganz zu schweigen von ihrem Festland; sie erschießen am hellen Tag die Schwarzen nach Gutdünken. Die USA sind tatsächlich die verbrecherischen Staaten, die als König der Menschenrechtsverletzung auf die Anklagebank des Gerichts über internationale Menschenrechte gesetzt werden muss.

Die USA versuchen mit der „Menschenrechtsfrage“ die „Sanktionen“ gegen uns zu erweitern und dadurch den „Zusammenbruch“ unserer Ordnung zustande zu bringen. Das ist nichts anderes als ein anachronistischer Wahnsinn, in den sie bezaubert von ihrer Anti-Korea-Politik selbst gefallen sind.

Je öfter sich die USA befangen von der konstitutionellen Ablehnung unserer Republik an den Rummel um Druck auf uns klammern, desto mehr wird der reaktionäre Charakter der Anti-Korea-Politik vor aller Welt entlarvt und nur unsere härteste Gegenmaßnahme dagegen gefestigt.

Ganz egal, wer was sagt, werden wir die von unserem Volk gewählte Ordnung des Sozialismus koreanischer Prägung, Grundlage dafür, sich der wahren Menschenrechte zu erfreuen, wertschätzen und in der Welt weiterhin beneidenswert festigen und entwickeln.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: