Kim Jong Un: Das Werk der Partei der großen Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il ist unbesiegbar

KIM JONG UN

Das Werk der Partei der großen Genossen
Kim Il Sung und Kim Jong Il ist unbesiegbar

Zum 70. Gründungstag der PdAK

4. Oktober Juche 104 (2015)

Das Werk als PDF-Ausgabe zum Herunterladen

Unsere Parteimitglieder und unser Volk begehen den 70. Gründungstag der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) denkwürdig als den festlichsten revolutionären Feiertag.

Die  vom  großen  Genossen  Kim Il Sung  gegründete  PdAK  ist  die  ruhmreiche  Partei   Kim Il Sungs  und Kim Jong Ils, die unter ihrer klugen und bewährten Führung zu einer unbesiegbaren revolutionären Partei gefestigt und weiterentwickelt wurde und die Revolution und den Aufbau auf den Weg zum glänzenden Sieg lenkte.

Das Werk der PdAK ist die heilige historische Sache, die koreanische revolutionäre Sache für die vollständige Realisierung der Souveränität der Volksmassen.

Die 70-jährige Geschichte der PdAK stellt eine rühmenswerte Siegeschronik dar, die die Richtigkeit und Unbesiegbarkeit der Sache der Partei Kim Il Sungs und Kim Jong Ils manifestiert.

Die PdAK verstärkte und entwickelte sich in den 70 Jahren nach ihrer Gründung mitten im historischen Kampf um die Verwirklichung des koreanischen revolutionären Werkes zu einer revolutionären Partei unserer Prägung, zur Partei Kim Il Sungs und Kim Jong Ils weiter und wurde ihrer Rolle als Organisatorin und Wegweiserin aller Siege unseres Volkes hervorragend gerecht.

Sieg und Niederlage in der Revolution und beim Aufbau hängen davon ab, wie die Partei, der Stab der Revolution, ausgebaut und ihre führende Rolle verstärkt wird.

Die PdAK wurde dank der originellen Ideen Kim Il Sungs und Kim Jong Ils über den Aufbau der Partei und ihrer klugen Führungstätigkeit zur Partei der Führer, zur revolutionären Partei unserer Prägung, in der die Einheitlichkeit der Idee und Führung der Führer und deren Kontinuität unentwegt gewährleistet sind, ausgebaut, gefestigt und weiterentwickelt.

Die revolutionäre Partei ist ihrem Wesen nach eine Partei des Führers, die die Ideen und das Werk des Führers in die Tat umsetzt, und das Kernstück beim Parteiaufbau besteht darin, die Einheitlichkeit der Ideen und Führung des Führers zu gewährleisten und deren Kontinuität zu verwirklichen.

Bei der Sicherung der Einheitlichkeit der Ideen und Führung kommt es darauf an, die ganze Partei einzig und allein mit den revolutionären Ideen des Führers auszurüsten, die Einheit und Geschlossenheit der Partei um ihn zu realisieren und all ihre Mitglieder unter seiner einheitlichen Führung zum einmütigen Handeln zu veranlassen.

Unsere Partei ließ sich einzig und allein von den revolutionären Ideen
Kim Il Sungs und Kim Jong Ils leiten und entfaltete ihren Ausbau und ihre Tätigkeit nur getreu den Forderungen des Kimilsungismus-Kimjongilismus und entwickelte sich zu einem mächtigen ideologisch reinen Kristall und einer organisatorischen Ganzheit mit dem Führer als einzigem Mittelpunkt weiter.

Wegen der Kompliziertheit und des hartnäckigen Charakters der koreanischen Revolution stellte es sich vor unserer Partei vom ersten Tag ihrer Gründung an als eine wichtigere Frage, ihre Einheit und Geschlossenheit um den Führer zu erreichen. Unsere Partei überwand das Sektierertum und alle opportunistischen Strömungen, die historisch der Einheit und Geschlossenheit der revolutionären Formation gewaltige Schäden zugefügt hatten, erreichte ihre Einheit und Geschlossenheit und vertiefte den Kampf dafür, die einmütige Geschlossenheit der revolutionären Formation um den Führer zu realisieren.

Unsere Partei stellte das System her, die bei ihrem Ausbau und ihrer Tätigkeit anfallenden Fragen nach der einheitlichen Entscheidung des Führers zu behandeln, und setzte die revolutionäre Atmosphäre durch, dass alle Parteiorganisationen und -mitglieder die vom Führer dargelegte Linie und Politik ohne geringste Abstriche mit aller Konsequenz in die Praxis umsetzen.

Kim Jong Il legte die Linie dar, die ganze Partei mit dem Kimilsungismus auszurüsten, und vertiefte die Arbeit dafür, das einheitliche ideologische System der Partei durchzusetzen. Dies wurde zum Anlass zu einer ausschlaggebenden Wende für die Gewährleistung der Einheitlichkeit der Ideen und Führung des Führers. Es ist Kim Jong Ils großes Verdienst, die PdAK in Wort und Tat zur Partei des Führers, zu Kim Il Sungs Partei, gefestigt und weiterentwickelt zu haben.

Unsere Partei löste folgerichtig die Frage betreffend die Kontinuität der Ideen und Führung des Führers und erreichte, dass die Einheitlichkeit seiner Ideen und Führung von Generation zu Generation ihre Fortsetzung findet.

Die besagte Frage ist eine wichtige Frage, die mit dem Schicksal der Partei und Revolution in Beziehung steht, und eine Grundfrage, die sich beim Aufbau einer revolutionären Partei stellt.

Die Geschichte hinterließ eine schmerzliche Lehre, dass auch die Partei, die unter der richtigen Führung des Führers die Revolution erfolgreich vorantrieb, entartet und letzten Endes die Revolution zugrunde richtet, wenn die Ideen und Führung des Führers nicht folgerichtig fortgesetzt werden.

Kim Il Sung und Kim Jong Il sahen mit dem Scharfblick die ferne Zukunft voraus und erwirkten, dass die organisatorische und ideologische Grundlage des Lenkers, der das revolutionäre Werk fortzusetzen hat, gefestigt und das Führungssystem hergestellt wurde, und erreichten somit, dass die Ideen und Führung des Führers über Generationen hinweg ihre glänzende Fortsetzung finden.

Es wurde zum grundlegenden Faktor für die kämpferische Macht und Unbesiegbarkeit der PdAK, dass sie über Generationen hinweg hervorragende Führer in ihrer Mitte wusste und die Einheitlichkeit und Kontinuität der Ideen und Führung der Führer gewährleistete.

Unsere Partei setzte die Einheitlichkeit der Ideen und Führung der Führer unbeirrbar von Generation zu Generation fort, konnte somit auch mitten im Gegensturm der ideologischen Entartung und des Scheiterns der Regierungsparteien der sozialistischen Länder die revolutionäre Natur von Kim Il Sungs und Kim Jong Ils Partei unverändert behaupten, die Revolution und den Aufbau geschickt organisieren und lenken und so gewaltige soziale Umwälzungen herbeiführen.

Die PdAK wurde zu einer unbesiegbaren revolutionären Partei ausgebaut, die dem Volk dient und mit den Volksmassen ein in sich vollendetes Ganzes bildet.

Bei der Verwirklichung der souveränen Sache der Volksmassen sind Führer, Partei und Volksmassen eine Schicksalsgemeinschaft. So wie die Volksmassen losgelöst von der Führung durch die Partei und den Führer ihr Schicksal nicht selbstständig zu gestalten vermögen, kann auch die Partei losgelöst von den Volksmassen weder zu einer mächtigen politischen Organisation werden noch ihre Rolle als politische Wegweiserin vollauf wahrnehmen.

Kim Il Sung baute die PdAK als eine Massenpartei auf, die sich aus Arbeitern, Bauern und Intellektuellen zusammensetzt, richtete die gesamte Tätigkeit der Partei darauf aus, die Forderungen und Interessen der Volksmassen zu verfechten und zu realisieren, sodass unsere Partei in den Volksmassen ihre tiefe Wurzel schlug und mit ihnen ein in sich vollendetes Ganzes bildet.

Kim Jong Il festigte und entwickelte unsere Partei zu einer wahren mütterlichen Partei weiter, die das Schicksal der Volksmassen voll und ganz verantwortet und umhegt, betrieb die Politik der Fürsorge und eine breit angelegte Politik, eine Politik der Liebe und des Vertrauens zum Volk, allseitig und erreichte, dass die Partei und das Volk mit dem wie die Blutsverwandtschaft engen Gefühl fest verknüpft wurden.

Unsere Partei verantwortete mit mütterlichem Gemüt das Schicksal der Menschen, kümmerte sich mit Wärme um sie und rang aktiv darum, unserem Volk, das die Partei aufrichtig und in Treue unterstützte, ein wohlhabendes und glückliches Leben zu gewähren. Sie leitete die Funktionäre, dass sie mit dem Autoritätsmissbrauch und Amtsschimmelreiten Schluss machten und als treue Diener des Volkes arbeiteten.

Unsere Partei kam ihrer Verantwortung und Hauptpflicht als dem Volk dienende mütterliche Partei vollauf nach, weshalb unser Volk ihre Geborgenheit für den echten Schoss der Mutter hält, ihr sein Schicksal und Morgen voll und ganz anvertraut und seine Loyalität dafür hingibt, das Vertrauen und die Liebe der Partei zu rechtfertigen.

Das in sich vollendete Ganze von Partei und Volksmassen basiert auf dem Vertrauen und der Liebe der Partei zum Volk und der absoluten Unterstützung der Volksmassen gegenüber ihr und ihrem ebensolchen Verlass auf sie. Eben hierin liegen die Quelle der Stabilität und Macht unserer revolutionären Formation und das Hauptunterpfand aller Siege. Dank der Macht des in sich vollendeten Ganzen von Partei und Volksmassen konnte unsere Partei voller Siegeszuversicht die vor unserer Revolution sich auftürmenden Prüfungen und Schwierigkeiten kühn überwinden und vorwärts schreiten und ihre hehre Mission ausgezeichnet erfüllen.

Die PdAK wurde zu einer revolutionären Partei mit der erprobten Führungskraft verstärkt und entwickelt, die mit der einzigartigen Führungsweise die Revolution und den Aufbau auf den einzigen Weg zum Sieg führt.

Die Führungsweise ist der Hauptfaktor, der die Führungs- und Kampfkraft der Partei entscheidet.

Alle Fragen in der Revolution und beim Aufbau gestützt auf die Volksmassen, Subjekt der Revolution, und mit  deren  Kraft  zu  lösen  –  das  ist  die  traditionelle  Führungsweise  der  PdAK, die  von  Kim Il Sung und Kim Jong Il geschaffen und durchgesetzt wurde.

Die Kraft der Volksmassen ist eben die Macht der Ideologie und des Kollektivismus. Unsere Partei hielt unentwegt an dem Prinzip fest, unter Zusammenfassung der Forderungen und Meinungen der Volksmassen die Linie und Politik auszuarbeiten und diese unter Mobilisierung der Ideen der Volksmassen zu verwirklichen. Unsere Partei setzte die originelle Theorie von der Priorität der Ideologie – Die Ideologie ist die Hauptsache in der Revolution und beim Aufbau und das ideologische Bewusstsein entscheidet alles – durch und stellte allen Arbeiten die ideologische Arbeit konsequent voran, um die geistigen Kräfte und Schaffenskraft der Volksmassen maximal zu mobilisieren. Sie organisierte und entfaltete in jeder Etappe der Entwicklung der Revolution verschiedenartige Massenbewegungen in großem Umfang, um die kollektivistische Macht der Volksmassen, den Massenheroismus stark zur Geltung zu bringen.

Im Prozess des Kampfes, in dem gestützt auf die Volksmassen und unter Mobilisierung ihrer geistigen Kräfte ununterbrochener Aufschwung in der Revolution und beim Aufbau bewirkt wurde, verstärkte und entwickelte sich unsere Partei zu einer erprobten revolutionären Partei, die über die ungewöhnliche Organisierungs- und Führungsfähigkeit verfügt.

Die Führung der Songun-Revolution durch die PdAK ist die uns eigene originelle Weise der Führung der Revolution, in der es darum geht, das Militärwesen in den Vordergrund zu stellen und in der Volksarmee die Kernkräfte, die Hauptformation, zu sehen.

Auf der Basis des originellen Grundsatzes der Songun-Revolution, dass die Armee eben die Partei, der Staat und das Volk ist, verstärkte und entwickelte unsere Partei die Volksarmee zu einer dem Führer und der Partei grenzenlos treuen, in puncto Ideologie und Überzeugung starken Armee, also zu einer revolutionären Streitmacht, deren jeder Angehöriger hundert Gegner zu schlagen fähig ist. Während des Kampfes für die Umgestaltung der ganzen Armee getreu dem Kimilsungismus-Kimjongilismus wurde die Anleitung der Volksarmee durch die Partei konsequent verwirklicht und die Volksarmee zuverlässig zu einer starken Revolutionsarmee von Paektusan vorbereitet, die die Linie und Politik der Partei an der Spitze mit Todesverachtung durchsetzt, wodurch sich die politisch-militärische Grundlage unserer Partei eisern festigte.

Dank der Songun-Führung durch die Partei wurde die Umformung der revolutionären Formation zur Elite mit der Volksarmee als Muster verwirklicht, die große Geschlossenheit von Armee und Volk gefestigt und es der ganzen Partei und dem gesamten Volk ermöglicht, mit dem Kampfgeist und -elan der Volksarmee die Revolution und den Aufbau tatkräftig voranzubringen.

Im Prozess des Kampfes dafür, durch die einzigartige Songun-Führung die koreanische revolutionäre Sache voranzubringen, wurden die Führungs- und Kampfkraft unserer Partei ungewöhnlich verstärkt.

Die Erfahrungen der PdAK aus dem Parteiaufbau, die sich einen neuen Weg beim Aufbau einer revolutionären Partei bahnte und sich zu einer stets siegreichen Partei verstärkte und entwickelte, sind lebendiges Vorbild für die Verwirklichung der Sache zum Aufbau einer revolutionären Partei im Zeitalter der Souveränität.

In den vergangenen 70 Jahren trotzte die PdAK den Stürmen und Wogen der ernsten und komplizierten Geschichte und führte die koreanische revolutionäre Sache, das sozialistische Werk, auf den Weg zum glänzenden Sieg.

Dieser Vorgang war eine scharfe und ernste politische Auseinandersetzung gegen den Imperialismus, das Vormachtstreben, den Revisionismus, das Kriechertum und den Dogmatismus, ein Klassenkampf, und ein schwieriger Kampf für den Aufbau einer neuen, wahrhaften Gesellschaft des Volkes, bei dem der von niemandem beschrittene Weg zu bahnen war.

Unsere Partei folgte im ganzen Prozess der Anleitung der Revolution und des Aufbaus in verschiedenen Etappen niemals den bestehenden Theorien und Formeln und schritt einzig und allein auf dem einzigartigen Weg unserer Prägung – dem Weg der Souveränität, des Songun und des Sozialismus – tatkräftig vorwärts.

Souveränität, Songun und Sozialismus sind die Koordinaten und der Hauptkurs der koreanischen Revolution, welche den Bestrebungen unseres Volkes und den realen Verhältnissen unseres Landes entsprechen. Souveränität, Songun und Sozialismus – eben hierin sind die wertvollen Verdienste und Traditionen wie auch reiche Erfahrungen, die die großen Führer sich rund ein Jahrhundert lang erwarben bzw. sammelten, zusammengefasst und das Grundprinzip und der gerade Weg unserer Revolution deutlich festgelegt.

Die PdAK führte auf der Basis der Richtlinie und des Prinzips von Souveränität, Songun und dem Sozialismus als einer weit reichenden Strategie die Revolution und den Aufbau und erwarb sich somit unvergängliche Verdienste um das Vaterland und Volk.

Die PdAK entwickelte im historischen Kampf für die Anleitung der koreanischen revolutionären Sache unser Volk zu einem würdevollen souveränen Volk, dem mächtigen Subjekt der Revolution.

Das größte Verdienst der PdAK besteht eben darin, aus den Volksmassen das selbstständige Subjekt für die Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache gemacht zu haben.

Die Volksmassen sind zwar Herr ihres eigenen Schicksals und Träger der souveränen Sache, aber sie können nur unter der Anleitung einer revolutionären Partei wahrhaftes Subjekt der Revolution werden.

Unsere Partei sah ihre wichtigste Aufgabe darin, das Bewusstsein der Volksmassen wachzurütteln und sie zu organisieren und so sie eng um die Partei und den Führer zu scharen, und legte immer hierauf ihre erstrangige Kraft.

Unsere Partei rüstete die Volksmassen mit der Juche-Ideologie aus, schloss sie um sich im Denken und Wollen und organisatorisch zusammen und verband sie miteinander zu einem sozio-politischen Organismus und brachte ihren hohen revolutionären Elan und ihre unerschöpfliche Schaffenskraft zur Geltung, damit sie ihrer Verantwortung und Rolle als Subjekt der Revolution gerecht werden konnten.

Bei uns eigneten sich alle Offiziere und Soldaten der Volksarmee und das gesamte Volk die Juche-Ideologie, den Leitgedanken unserer Partei, als ihr unerschütterliches Kredo an, sind um die Partei mit einem Herzen und einer Seele fest geschart und ringen aufopferungsvoll um die Durchsetzung der Richtlinie und Politik der Partei. Wenn unsere Partei um des Erstarkens und Gedeihens des Vaterlandes und des Glücks des Volkes willen ein Konzept macht und einen Entschluss fasst, werden sie eben zum revolutionäre Willen unserer Armee und unseres Volkes und in die Praxis umgesetzt.

Insbesondere die Jugendlichen, die Mitglieder der neuen Generation, wuchsen zur vertrauenswürdigen Reserve der Partei und zu Fortsetzern der Revolution heran und spielen hervorragend die Rolle des Stoßtrupps bei der Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache, und unser Land macht sich den Ruhm als ein in der Welt einmaliges jugendstarkes Land. In der Geschichte unserer Partei ist die stolzerfüllte Geschichte kondensiert, in der man die Jugendlichen als Helden der Zeit, Vorhut der Partei und deren Formation zur Flankensicherung heranbildete.

Es ist große Würde und ebensolcher Stolz unserer Partei, diese hervorragende Armee und ebensolches Volk wie auch diese ausgezeichneten Jugendlichen zu haben, welche in jedweden Wechselfällen absolut der Partei und dem Führer vertrauen und folgen und dem Werk der Partei grenzenlos treu sind, und eben hierin steckt das Geheimnis dafür, dass die PdAK in ihrer vergangenen 70-jährigen Geschichte nur Siege zu verbuchen hatte.

Der Aufbau des Sozialismus koreanischer Prägung, in dem die souveränen Forderungen und das Ideal der Volksmassen verwirklicht werden, stellt ein historisches Verdienst der PdAK dar.

Der Sozialismus ist das Ideal der werktätigen Volksmassen, und sein Aufbau erweist sich als die wichtigste Aufgabe, die vor den die Revolution verwirklichenden Parteien steht.

Die PdAK bahnte sich aufs Neue den Weg zum wahrhaften Sozialismus, der dem Ideal der Volksmassen entspricht, und bewahrte im ganzen Prozess des sozialistischen Aufbaus unentwegt die eigene revolutionäre Linie und eigenes Prinzip.

Unsere Partei löste alle Fragen beim sozialistischen Aufbau gemäß den souveränen Strebungen unseres Volkes und den realen Verhältnissen unseres Landes und aus eigener Kraft. Sie wies die Einmischung und den Druck seitens der äußeren Kräfte zurück, schritt unbeirrt und geradewegs auf dem Weg des Sozialismus koreanischer Prägung vorwärts. Sie forcierte auch in harten Zeiten der Prüfungen wie der Zeit des Schweren Marsches, die boshaften und hartnäckigen Machenschaften der feindlichen Kräfte zur Strangulierung unseres Sozialismus entschlossen zurückschlagend, weiterhin tatkräftig den sozialistischen Aufbau.

Der Sozialismus unseres Landes, der nach der originellen Richtlinie der PdAK und unter deren kluger Anleitung aufgebaut wurde, ist Sozialismus mit den Volksmassen im Mittelpunkt, in dem die Volksmassen wahrhafte Herren des Staates und der Gesellschaft sind und ihre souveränen Forderungen bestens verwirklicht werden.

In unserem Land üben die Volksmassen in allen Bereichen des Staats- und Gesellschaftslebens die Rechte als Herren aus und wird die Politik der Wertschätzung des Volkes und der Liebe zum Volk betrieben, dank der den Forderungen und Interessen des Volkes oberste Priorität eingeräumt wird und diese verabsolutiert werden. Weil unser Sozialismus im wahrsten Sinne des Wortes Sozialismus für das Volk und Sozialismus mit den Volksmassen im Mittelpunkt ist, akzeptiert unser Volk den Sozialismus als seine Existenz und sein Leben und ringt aufopferungsvoll, um den sozialistischen Blumengarten zu verschönern und einen mächtigen sozialistischen Staat so schnell wie möglich aufzubauen.

Dank der klugen Führung der Partei und des hingebungsvollen Kampfes der parteitreuen Volksmassen richtete sich unser Land in einer historisch kurzen Zeit als ein würdevolles unbesiegbares, politisch und ideologisch starkes Land und militärisch starkes Land auf und schreitet, die Macht eines starken sozialistischen Staates demonstrierend, zum Aufbau einer wissensbasierten Wirtschaftsmacht im neuen Jahrhundert und eines zivilisierten sozialistischen Staates dynamisch voran.

Die PdAK führte die Armee und das Volk dazu, in dem vom Jahrhundert zum Jahrhundert fortdauernden Konfrontationskampf mit dem Imperialismus die Traditionen des Sieges schaffend, die Würde und Souveränität des Vaterlandes und die Errungenschaften der Revolution in Ehren zu verteidigen.

Solange der Imperialismus existiert, wird die souveräne Sache der Volksmassen, das sozialistische Werk, von der zugespitzten Konfrontation mit den Gegnern begleitet. In unserem Land, das vom Jahrhundert zum Jahrhundert und über Generationen hinweg lange Zeit Vorposten des antiimperialistischen und antiamerikanischen Kampfes war und ist, stellte es sich als eine besonders wichtige Frage, vor Aggression der Imperialisten die Würde und Souveränität des Vaterlandes und die Errungenschaften der Revolution zu schützen.

Unsere Partei hielt die Linie und das Prinzip, auf das Militärwesen Wert zu legen, unentwegt im Griff, stellte den Aufbau der revolutionären Streitkräfte und die Verstärkung der Verteidigungskraft des Landes als die erstrangige Staatsangelegenheit heraus und trug auf der Basis der mächtigen Verteidigungskraft mit der Volksarmee als Kernkräfte in der andauernden Konfrontation mit dem US-Imperialismus Sieg auf Sieg davon.

Unter der klugen Führung Kim Il Sungs schufen unsere noch junge Armee und unser Volk das Wunder der Geschichte, dass sie im Vaterländischen Befreiungskrieg den im Kräfteverhältnis unvergleichlich starken Gegner, den US-Imperialismus, besiegten, der sich als den „Stärksten“ in der Welt aufspielte. Der glänzende Sieg im Vaterländischen Befreiungskrieg war ein Sieg der originellen Militärideen und der hervorragenden Militärstrategie des stählernen Heerführers Kim Il Sung und ein Sieg des heroischen Geistes der Volksarmee und des Volkes zum Schutz des Vaterlandes, welche um des wertvollen Vaterlandes willen unter hingebungsvollem Einsatz des Lebens kämpften.
Nach dem Krieg vereitelte unsere Partei im jahrzehntelangen Konfrontationskampf mit den vereinten imperialistischen Kräften mit der Macht von Songun, ja der Macht des militärisch starken Landes die fortdauernden aggressiven Versuche der Feinde auf Schritt und Tritt und trug stets den Sieg davon.

In der jüngsten so angespannten Lage, in der auch beim geringsten Anlass ein Krieg auszubrechen drohte, wurde unsere Partei unter Bekundung ihrer Führungskraft der dem Vaterland bevorstehenden gefährlichen Situation rechtzeitig Herr, sodass vor Unheil eines Krieges die Nation gerettet und Frieden und Sicherheit der Welt geschützt wurde. Im scharfen Konfrontationskampf wurden die Würde und Souveränität des Vaterlandes und die Errungenschaften der Revolution verteidigt. Das ist ein großer Sieg, herbeigeführt von unserer geistig-moralischen Überlegenheit und der Macht der großen Geschlossenheit von Armee und Volk, die fest um die Partei mit einem Herzen und einer Seele zusammengeschart sind.

Die unvergänglichen Verdienste und die wertvollen Erfahrungen, die sich die PdAK unter dem Banner der Souveränität, des Songun und des Sozialismus bei der Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache erwarb bzw. sammelte, sind für das siegreiche Voranschreiten unserer Revolution und die Verwirklichung der souveränen Sache der Volksmassen von historischer Bedeutung.

Unter dem hoch erhobenen Banner von Juche errichtete unsere Partei auf diesem Boden den unbesiegbar starken sozialistischen Staat, womit auf dem internationalen Schauplatz die Würde und Position unserer Republik außerordentlich stiegen und eine für alle Zeiten bestehende Grundlage für das Erstarken und Aufblühen des Vaterlandes und die Vollendung der koreanischen revolutionären Sache entstand.

Das geopolitisch bedingte Verhängnis der Koreanischen Halbinsel, die als ein Kampfplatz der Konkurrenz zwischen Großmächten sehr leidvoll war, gehört schon der Vergangenheit an; unsere sozialistische Republik übt vollberechtigt Rechte und Einfluss als Herr ihres eigenen Schicksals und Herr der Lageentwicklung in der Region und Welt aus.

Unsere Partei und unser Volk sind nun in der Lage, gestützt auf die Macht der einmütigen Geschlossenheit und die mächtige Verteidigungskraft mit der atomaren Abschreckungskraft als Kern, mit unserer eigenen Kraft und Technik sowie unseren Ressourcen auf unsere Art und Weise den Aufbau eines aufblühenden sozialistischen Staates zu beschleunigen, somit ein Paradies des Volkes zu errichten und immerwährendes Gedeihen des Vaterlandes und der Nation zu erreichen, wie verzweifelt auch die US-Imperialisten und die ihnen willfährigen Kräfte dagegen vorgehen mögen.

Die PdAK bewies in der Praxis die Richtigkeit der souveränen Sache der Volksmassen, ja der sozialistischen Sache und die Notwendigkeit ihres Sieges.

Unsere Partei führte unter den schlimmsten Bedingungen und Umständen erfolgreich den Kampf zur Verteidigung des Sozialismus und den Aufbau eines mächtigen Staates und zeigte dadurch anschaulich, dass die souveräne Sache der Volksmassen eine Gerechtigkeit und der Sozialismus eine Wissenschaft ist.

Die PdAK wies durch ihren historischen Kampf deutlich die Wahrheit der Geschichte nach, dass auf dem Erdball der Sozialismus und die Gerechtigkeit noch leben, ihre Macht noch stärker als die Gewaltherrschaft und Willkür des Imperialismus ist und der auf Antiimperialismus, Souveränität und Sozialismus orientierte Zeitstrom durch nichts aufzuhalten ist.

Die heilige revolutionäre Sache der Partei der großen Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il ist unbesiegbar, und solange es die Führung der PdAK gibt, steht der endgültige Sieg unserer Revolution fest. Das ist eine Bilanz der ruhmreichen 70-jährigen Geschichte unserer Partei.

Es sind eine historische Mission und ein unverrückbarer Wille der PdAK, unter dem Banner des großen Kimilsungismus-Kimjongilismus die koreanische revolutionäre Sache zu vollenden.

Der Kimilsungismus-Kimjongilismus ist die einzige Leitideologie der PdAK und ewiges Siegesbanner.

Wir müssen auf dem vom großen Kimilsungismus-Kimjongilismus gewiesenen Weg des Juche unverändert bis zum Ende voranschreiten.

Die PdAK ist zur ewigen Partei von Kim Il Sung und Kim Jong Il zu verstärken und weiterzuentwickeln.

Es gilt, sie beide als ewige Führer unserer Partei hoch zu verehren und im Sinne ihrer Ideen und ihres Willens Ausbau und Tätigkeit der Partei zu organisieren und durchzuführen.

Ihre Ideen über den Parteiaufbau und ihre diesbezüglichen Verdienste sind standhaft zu verteidigen, zu behaupten und erstrahlen zu lassen. Die Parteiorganisationen sollten ihre Ideen und die von ihnen hinterlassenen Hinweise über den Parteiaufbau für lebenswichtig halten, sie ohne geringste Abstriche bis ins Letzte durchsetzen und unablässig die Arbeit dafür vertiefen, den Führungsverdiensten der großen Führer zur Ausstrahlung zu verhelfen.

In der ganzen Partei ist ihr einheitliches Führungssystem noch konsequenter durchzusetzen.

Die ganze Partei ist zu einem Kristall der Ideologie und Überzeugung zu entwickeln, welcher einzig und allein mit dem großen Kimilsungismus-Kimjongilismus durchdrungen ist. Alle Funktionäre und anderen Parteimitglieder müssen die unerschütterliche Überzeugung davon haben, dass sie keine andere Ideologie außer dem revolutionären Gedankengut unserer Partei kennen, und kompromisslos gegen die fremden ideologischen Strömungen aller Schattierungen kämpfen, um die ideologische Reinheit der Partei unentwegt zu sichern.
Es ist unerlässlich, die Einheit und Geschlossenheit der Partei allseitig zu festigen und eine stählerne organisatorische Disziplin herzustellen, in der die ganze Partei unter der einheitlichen Führung ihres Zentralkomitees wie ein Mann handelt.

Die starke Organisiertheit und Diszipliniertheit sowie geschlossene Kraft sind das Leben einer revolutionären Partei und eine Quelle ihrer unbesiegbaren Macht. Die ganze Partei muss eng um ihr Zentralkomitee im Denken und Wollen zusammengeschlossen sein und die revolutionäre Disziplin konsequent einbürgern, in der sie alle Fragen bei ihrer Arbeit und Tätigkeit auf ihr Zentralkomitee konzentriert, sie nach dessen einheitlicher Entscheidung behandelt und die Parteiorganisationen und -mitglieder nach der in der Partei festgelegten Ordnung arbeiten und leben.

Die revolutionäre Atmosphäre, in der die Ideen und Politik der Partei todesmutig verteidigt und durchgesetzt werden, ist als eine ewige Tradition fortzusetzen. Alle Parteiorganisationen müssen die Durchsetzung der Parteipolitik als die Hauptsache im Auge behalten und die Richtlinien und Politik der Partei konsequent in die Tat umsetzen, ohne auf halbem Wege stehen zu bleiben.

Die in sich geschlossene Einheit von Partei und Volksmassen ist weiter zu konsolidieren.

Diese Einheit ist eine Quelle der Festigkeit und Lebenskraft unserer Partei sowie die schlagkräftigste Waffe für die Verteidigung des Vaterlandes und der Revolution.

Die ganze Partei hat die Losung „Alles für das Volk, alles gestützt auf die Volksmassen!“ hochzuhalten. Alle Funktionäre sollten mit der Volksauffassung von Kim Il Sung und Kim Jong Il das Volk als das Höchste betrachten und in den Vordergrund stellen und zu dessen wahren treuen Dienern werden, die sich stets tief unter die Volksmassen begeben, mit ihnen Freud und Leid teilen und ihnen zuliebe alle Anstrengungen unternehmen.

Es ist notwendig, in der ganzen Partei harten Kampf gegen Autoritätsmissbrauch, Bürokratismus und Korruption zu führen, somit den Wesenszug der revolutionären Partei unserer Prägung, ja der mütterlichen Partei zu behaupten und die Ansprüche und Interessen der Volksmassen konsequent zu verteidigen und zu befriedigen.

Wir müssen unter der Führung der Partei die im Paektu-Gebirge eingeleitete koreanische revolutionäre Sache, das sozialistische Werk, vollenden.

Die Generallinie für den sozialistischen Aufbau ist unbeirrt in den Griff zu bekommen und konsequent durchzusetzen.

Die von Kim Il Sung dargelegte Generallinie darüber, die Volksmacht zu festigen, ihre Funktion und Rolle unablässig zu verstärken und die drei Revolutionen – die ideologische, die technische und die kulturelle Revolution – konsequent zu verwirklichen, ist eine strategische Richtlinie, die wir beim sozialistischen Aufbau beständig in den Händen halten müssen.

Unsere Volksmacht und unsere sozialistische Gesellschaftsordnung sind weiter zu stabilisieren; die Volksmacht soll ihrer Verantwortung und Rolle als Repräsentantin der souveränen Rechte der Volksmassen, Organisatorin ihrer schöpferischen Fähigkeit, Familienoberhaupt, das das Volksleben verantwortet, und als Beschützerin des souveränen und schöpferischen Lebens der Volksmassen gerecht werden. Entsprechend den Erfordernissen der sich entwickelnden Wirklichkeit muss man das Arbeitssystem und die Arbeitsmethoden der Volksmacht verbessern und die einheitliche Anleitung des Staates für die Gesellschaft und dessen wirtschaftsorganisatorische Funktion verstärken und somit den Aufbau eines aufblühenden Staates dynamisch vorantreiben.

Die drei Revolutionen – die ideologische, die technische und die kulturelle Revolution – sind die Hauptmethode, mit der die Volksmassen in der sozialistischen Gesellschaft ihre souveränen Forderungen verwirklichen.
Es gilt, der ideologischen Revolution unentwegt den Vorrang einzuräumen und zugleich die technische und die kulturelle Revolution energisch voranzubringen, dadurch die Umformung der Menschen und die Naturumgestaltung erfolgreich zu verwirklichen und die gesellschaftlichen Verhältnisse gemäß dem Gebot eines aufblühenden sozialistischen Staates weiterzuentwickeln und zu vervollkommnen.

Man muss die Richtlinie der Partei, auf die Ideologie, auf das Militärwesen und auf die Wissenschaft Wert zu legen, im Auge behalten und den Aufbau eines mächtigen sozialistischen Staates voller Tatkraft beschleunigen.

Die vorrangige Kraft ist dafür aufzubieten, die politisch-ideologische Position, das erste Bollwerk unserer Revolution, zu konsolidieren.

Unter den Parteimitgliedern und anderen Werktätigen ist die Erziehung in fünf Aspekten tatkräftig durchzuführen, damit sie sich zu ideologisch gefestigten und überzeugten Kämpfern entwickeln, deren Herzen stets und überall im revolutionären Geist von Paektu, Geist des schneidenden Sturms von Paektu, entbrennen und die unsere einmütige Geschlossenheit standhaft verfechten und verteidigen, sowie die avantgardistischen Klassenkämpfer werden, die mit dem standhaften antiimperialistischen Klassenbewusstsein unsere Klassenbasis und revolutionäre Position felsenfest konsolidieren. Wir müssen alle möglichen Versuche des Feindes, unsere sozialistische Ordnung von innen her zu unterhöhlen, scharf erkennen und wachsam verfolgen sowie im Blumengarten des Sozialismus keine einzige Giftpflanze des Kapitalismus aufkeimen lassen. In der ganzen Gesellschaft ist die hinter der Zeit zurückgebliebene überholte Moral und Lebensweise völlig auszumerzen und die gesunde und einträchtige Sitte der großen sozialistischen Familie, einander zu helfen und mitzureißen, zu voller Blüte zu bringen.

Die Zukunft des Vaterlandes und der Revolution hängt davon ab, wie die Jugendlichen, die Mitglieder der neuen Generation, vorbereitet werden. Alle Parteiorganisationen sollen die Idee und Linie unserer Partei, auf die Jugend Wert zu legen, im Auge behalten, ihre große Kraft für die Arbeit mit den Jugendlichen aufbieten, so sie um die Partei fest zusammenschließen und sie alle zu revolutionären avantgardistischen Kämpfern und jungen Helden im Songun-Zeitalter entwickeln, die die ideologische Blutlinie unserer Partei, das Blut der Überzeugung in aller Reinheit erben und bis zum Ende mit unserer Partei das Schicksal teilen.

Die zum Selbstschutz fähige Verteidigungskraft ist die Würde und Souveränität von Songun-Korea und die Garantie für den Sieg. Es gilt, die auf die Selbstverteidigung gerichtete militärische Linie der Partei und ihre Richtlinie der parallelen Entwicklung konsequent durchzusetzen und somit die Verteidigungskraft weiter zu erhöhen.

Die Volksarmee ist verpflichtet, das Armeeführungssystem des Obersten Befehlshabers und eine revolutionäre militärische Atmosphäre konsequent einzubürgern und eine eiserne militärische Disziplin herzustellen sowie die politische und Gefechtsausbildung zu intensivieren, damit sich alle Armeeangehörigen zu tapferen Kämpfern, die allein hundert Gegner schlagen können, und alle Truppen zur Elite-Kampfformation entwickeln. Die Volksarmee muss stets an der vordersten Linie unserer Revolution eine Bresche für den Vormarsch schlagen und auf jedem Kampfplatz für den Aufbau eines mächtigen Staates den Kampfelan, alles in einem Zug zu bewältigen, und die Macht der großen Geschlossenheit von Armee und Volk in vollem Maße zur Geltung bringen.

Es sind mehr schlagkräftige Hightech-Waffen und Ausrüstungen unserer Prägung herzustellen und die nukleare Abschreckungskraft zum Selbstschutz ständig zu verstärken und konsequente Vorbereitungen auf den Widerstandskampf des gesamten Volkes zu treffen.

Es ist der Entschluss und Wille unserer Partei, mit der Kraft der modernen Wissenschaft und Technik so schnell wie möglich eine Wirtschaftsmacht und einen zivilisierten Staat aufzubauen. Man muss, der Entwicklung der Wissenschaft und Technik unentwegt den Vorrang einräumend, alle Kräfte auf den Aufbau einer sozialistischen Wirtschaftsmacht und eines zivilisierten Staates konzentrieren und somit das Erscheinungsbild eines aufblühenden sozialistischen Staates vollkommen ausprägen.

Wir müssen die von unserer Partei dargelegte revolutionäre Linie und Politik für die Wirtschaft fest in den Griff bekommen und die Kraft auf die Verstärkung der vorrangig zu entwickelnden Volkswirtschaftszweige konzentrieren und tatkräftig darum ringen, das Ziel des Aufbaus einer Wirtschaftsmacht etappenweise zu verwirklichen.

Gemäß der Konzeption und Absicht unserer Partei ist die erstrangige Kraft für die Verbesserung des Volkslebens aufzubieten, damit unser Volk nach Herzenslust die Vergünstigungen des Sozialismus genießen und sich eines glücklichen Lebens erfreuen kann, ohne jemanden in der Welt zu beneiden zu brauchen.

Es ist notwendig, alle Bereiche der Kultur – Bildungs- und Gesundheitswesen, Sport, Literatur und Kunst – auf den Stand eines sozialistischen zivilisierten Staates zu bringen und somit eine neue Blütezeit der Zivilisation im 21. Jahrhundert einzuleiten.

Wir müssen die historische Sache der Vereinigung des Vaterlandes, den Herzenswunsch der Nation, unbedingt verwirklichen.

Die Vereinigung des Vaterlandes ist die größte Aufgabe unserer Partei, die die Verantwortung für das Schicksal des Vaterlandes und der Nation trägt. Wir dürfen die über die Jahrhundertwende hinweg fortdauernde Tragödie der nationalen Spaltung nicht mehr zulassen. Wie in den drei Prinzipien für die Vereinigung des Vaterlandes, der historischen Gemeinsamen Erklärung vom 15. Juni und der Deklaration vom 4. Oktober formuliert wurde, welche Nord und Süd vereinbarten, muss man die äußeren Kräfte zurückweisen und nach dem Prinzip „Durch unsere Nation selbst“ das Vaterland selbstständig vereinigen. Wir müssen den lebenslangen Willen Kim Il Sungs und
Kim Jong Ils und die von ihnen hinterlassenen Hinweise durchsetzen und die historische Sache für die Vereinigung des Vaterlandes verwirklichen und auf diesem Boden einen starken aufblühenden vereinigten Staat aufbauen.

Es gilt, die souveräne Außenpolitik unserer Partei durchzusetzen und zur Verwirklichung der Souveränität in der Welt beizutragen.

Unter dem Ideal der Souveränität, des Friedens und der Freundschaft müssen wir die Beziehungen mit den Ländern, die sich zu uns wohlwollend verhalten, entwickeln und die Freundschaft und Geschlossenheit mit den fortschrittlichen Völkern verstärken, die Aggressions- und Einmischungsmachenschaften der Imperialisten und der nach Vormacht strebenden Kräfte, die von Gewaltherrschaft und Willkür Gebrauch machen, entschlossen vereiteln und um die Verwirklichung des Friedens, der Sicherheit und der Souveränität in der Welt aktiv kämpfen.

Vor uns steht die schwere, aber heilige Aufgabe, den widerfahrenden Hindernissen und Schwierigkeiten kühn zu trotzen und den endgültigen Sieg unserer revolutionären Sache näher zu rücken.

Die ganze Armee und das gesamte Volk müssen sich um die Partei mit einem Herzen und einer Seele eng zusammenscharen und den Generalmarsch für den endgültigen Sieg der Revolution tatkräftig forcieren.

Die  Partei  der  Arbeit  Koreas  wird  auch  künftig  die  Würde  und  Macht  der  Partei  von Kim Il Sung und Kim Jong Il vor aller Welt demonstrierend nur stets siegreiche Geschichte aufzeichnen.

Die heilige Sache der Partei der großen Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il ist für immer unbesiegbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: