Rodong Sinmun zu internationalen Beziehungen

Rodong Sinmun ruft zu Unabhängigkeit, Gleichheit und gegenseitigem Respekt in den internationalen Beziehungen auf

Pyongyang, 17. Juni Juche 107 (2018) (KZNA) — Es ist die Forderung der Zeit, die das Streben der Menschheit widerspiegelt, an den Prinzipien der Unabhängigkeit, Gleichheit und des gegenseitigen Respekts in den internationalen Beziehungen festzuhalten. Das schreibt Rodong Sinmun in einem Artikel vom Sonntag.

Globale Souveränität ist das gemeinsame Streben der Menschheit, und diese zu verwirklichen ist die dringende historische Aufgabe der gegenwärtigen Zeit, heißt es im Artikel. Und weiter:

Souveränität ist das wesentliche Kriterium für einen unabhängigen und souveränen Staat und findet seinen Ausdruck in der Staatsmacht.

Ohne gegenseitigem Respekt vor der Souveränität ist es unmöglich, aufrichtige Kooperation und Austausch sowie solide internationale Beziehungen zwischen den Staaten zu verwirklichen. Daher definieren die UNO-Charta und andere internationale Abkommen den Respekt vor der Souveränität jedes Staates als ein wichtiges Prinzip.

Das Prinzip der Gleichheit aufrechtzuerhalten ist eine wichtige Forderung für die solide Entwicklung der internationalen Beziehungen.

Alle Staaten und Nationen sind als Mitglieder der internationalen Gemeinschaft gleich.

Staaten haben unterschiedliche territoriale Größen, Bevölkerungszahlen und sozioökonomische Entwicklungsstufen, doch sollte Gleichheit in den Beziehungen untereinander gewährleistet sein.

Alle Staaten und Nationen sollten freundliche und kooperative Beziehungen auf der Basis von gegenseitigem Respekt entwickeln und nicht die Souveränität des anderen verletzen. Nur, wenn nach diesen Prinzipien verfahren wird, können Gleichheit und Souveränität gesichert werden.

Die Demokratische Volksrepublik Korea hält stets an diesen Prinzipien fest, um die Beziehungen mit anderen Staaten zu verbessern und zu entwickeln, die die Souveränität respektieren und ihr wohlwollend gegenüberstehen, auch wenn die Beziehungen ihr gegenüber früher feindlich und widersprüchlich waren.

Die fortschrittlichen Länder und Völker der Welt sollten einen positiven Kampf zur wahrhaften und festen Entwicklung der internationalen Beziehungen nach den Prinzipien der Souveränität, Gleichheit und des gegenseitigen Respekts durchführen, um eine neue unabhängige, friedliche und freundschaftliche Welt zu schaffen. -0-

KCNA Original in English/Originaltext in Englisch:

Rodong Sinmun Calls for Independence, Equality, Mutual Respect in Int’l Relations

Pyongyang, June 17 Juche 107 (2018) (KCNA) — It is a requirement of the era reflecting aspiration of humankind to adhere to the principle of independence, equality and mutual respect in international relations.

Rodong Sinmun says this in an article on Sunday.

Global independence is the common aspiration of humankind and to realize it is an urgent historic task in the present era, the article notes, and goes on:

Independence is a main criterion of an independent and sovereign state and it finds a vivid expression in state power.

Without mutual respect of sovereignty, it is impossible to realize sincere cooperation and exchange and establish solid international relations among countries. That is why the UN Charter and other international conventions define it to respect sovereignty of each country as an important principle.

To keep the principle of equality is an important requirement for sound development of international relations.

All countries and nations are equal as members of the international community.

Countries have different territorial sizes, populations and social economic development levels but equality should be ensured in relations among themselves.

All countries and nations should develop the friendly and cooperative relations on the principle of mutual respect, not violating the other’s sovereignty. Only when they do so, can equality and sovereignty be ensured.

The Democratic People’s Republic of Korea is consistently holding fast to the stand to mend and develop the relations with any countries which respect its sovereignty and are friendly toward to it, although they were hostile and antagonistic towards it in the past.

The world progressive countries and people should positively struggle to develop the international relations genuinely and soundly on the principle of independence, equality and mutual respect and build a new independent, peaceful and friendly world. -0-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s