Die rühmenswerten 70 Jahre der koreanischen Jugendbewegung

160116 - SK - Die rühmenswerten 70 Jahre der koreanischen Jugendbewegung - 02

Am 17. Januar jährt sich die Gründung des Sozialistischen Jugendverbandes
“Kim Il Sung“ zum 70. Male. In der Zeit, wo die Nachricht über den Erfolg im ersten H-Bombe-Test die ganze DVRK bewegt, begehen die koreanischen Jugendlichen den bedeutsamen Gründungstag ihres Verbandes und sind den hervorragenden Menschen, die sich unvergängliche Verdienste um die Entwicklung der koreanischen Jugendbewegung erworben hatten, sehr dankbar.

Hier ist ein Sonderbeitrag zum 70. Gründungstag des Sozialistischen Jugendverbandes „Kim Il Sung“.

160116 - SK - Die rühmenswerten 70 Jahre der koreanischen Jugendbewegung - 01 160116 - SK - Die rühmenswerten 70 Jahre der koreanischen Jugendbewegung - 03

Die neue Geschichte der koreanischen Jugendbewegung

Diese Geschichte begann in den 1920er Jahren unter weiser Führung vom Genossen Kim Il Sung.

Unter der Herrschaft des japanischen Imperialismus wussten die koreanischen Jugendlichen nicht, welchen Weg sie gehen sollten. Unter dem Banner des Verbandes zur Zerschlagung des Imperialismus, das Kim Il Sung im Anfangsstadium der Revolution trug, begrüßte die Jugendbewegung eine neue Geschichte. Die Jugendlichen, die Kim Il Sung für Zentrum des Zusammenschlusses hielten, wuchsen in seiner Obhut zu zuverlässigen Vorkämpfern der Revolution heran.

Die jungen Revolutionäre erster Generation erfüllten durch die Teilnahme an der antijapanischen Revolution unter Leitung von Kim Il Sung die historische Sache der Befreiung des Vaterlandes. In der Zeit der antijapanischen Revolution begann die koreanischen Jugendbewegung und entstand deren Tradition. Die Bewegung verstärkte sich weiterhin in harter Prüfung der Revolution in späterer Zeit.

Im Folgenden ist die Rede von Ri Ju Chol, Abteilungsleiter des Zentralvorstandes des Sozialistischen Jugendverbandes „Kim Il Sung“.

Die Herren des Aufbaus des mächtigen Vaterlandes

Ohne die Teilnahme der Jugend kann keine Revolution siegen. In der Revolution sind die Jugendlichen am mutigsten und stehen an der Spitze des Kampfes.

Am 17. Januar Juche 35 (1946) gründete Kim Il Sung den Demokratischen Jugendverband Nordkoreas von damals, zu dem zahlreiche Jugendlichen, die früher unter der Kolonialherrschaft des japanischen Imperialismus gelitten hatten, gehörten.

„Die patriotischen Jugendlichen, lasst euch unter der Fahne der Demokratie zusammenschließen!“

Diese Losung von Kim Il Sung war Ausdruck der großen Erwartung und des großen Vertrauens gegenüber der Jugend. Nach dem Appell des Präsidenten widmeten die Jugendlichen für das Gedeihen des Vaterlandes und das Glück des Volkes ihre kostbare Jugendzeit.

Sie standen immer an der Spitze des Zeitalters, z. B. in dem Aufbau des neuen Vaterlandes, dem Vaterländischen Befreiungskrieg gegen die US-Imperialisten, der sozialistischen Revolution und dem sozialistischen Aufbau und im schweren Marsch und Gewaltmarsch im letzten Jahrhundert.

Die siegreiche Geschichte der DVRK ist die glänzende Chronik mit unvergänglichen Großtaten und dem Geist der koreanischen Jugendlichen. Es ist die große Geschichte des jugendstarken Landes, in dem mit unendlicher Kraft und Leidenschaft mehr Sieg und Ehre erzielt werden. An der Spitze des Marsches stehen die Jugenlichen, die für die Partei und Revolution ihre Weisheit und Leidenschaft einsetzen. Die werktätigen Jugendlichen machen in Fabriken, auf Land und Bauplätzen große Fortschritte und erzielen welterschütternde Erfolge. Die jungen Wissenschaftler schreiten stürmisch voran, um die Weltspitze zu erreichen. Die Sportler schenken durch die Gewinnung der Goldmedaillen auf den internationalen Turnieren dem Vaterland die Ehre. Die Heldentaten der Jugend entwickeln die DVRK weiter und machen sie stärker.

Aufzeichnung vom baubeteiligten Funktionär auf dem Bauplaz des Paektusan-Kraftwerkes der Heroischen Jugend, Kim Tal Su.

160116 - SK - Die rühmenswerten 70 Jahre der koreanischen Jugendbewegung - 04

Korea ist eine jugendstarke Nation mit einem hervorragenden Staatsführer

Seit der Jugendzeit bin ich im Bauwesen tätig.

Im vergangenen Jahr besuchte Marschall Kim Jong Un den Bauplatz des Paektusan-Kraftwerkes der Heroischen Jugend und schätzte mit dem neuen Begriff „Jugendstarke Nation“ die Heldentaten der Jugendlichen hoch. Auch in seiner historischen Ansprache bei der feierlichen Einweihung des Paektusan-Kraftwerkes der Heroischen Jugend wies er hin, dass in der Mitte aller Arbeiten, die das ZK der Partei organisiere, die Jugend ihren festen Platz einnehme.

Die jugendstarke Nation, das ist, glaube ich, eine sehr würdevolle Bezeichnung. Ich erinnere mich oft tiefgerührt an meine vergangene Jugendzeit, wo ich am Bau der neuen Eisenbahnstrecke zwischen Ichon und Sepho teilgenommen hatte. Damals hatte der Präsident Kim Il Sung unseren Bauplatz besucht, mich zu sich angerufen und mir einen ermutigenden Hinweis gegeben. Später, während des heutigen bewegten Baus des Paektusan-Kraftwerkes der Heroischen Jugend, hatte ich die Ehre, in der Nähe des Feldherrn Kim Jong Il beim Besuch bei uns zu sein. An dem Tag sagte ich ihm innerlich und hochachtungsvoll, dass der große Führer und die große Partei unsere Jugend zur Schaffung der welterschütternden Wunder- und Heldentaten führten. Meine innigsten Worte gelten heute noch. Wenn sich zuerst die Jugend als vitalste Formation der Gesellschaft bewegt, wirkt das ganze Land mit und kann die Revolution energisch voranschreiten. Das ist eine weitere Wahrheit aus der 70-jährigen Geschichte der koreanischen Jugendbewegung.

Unter der Führung vom Marschall Kim Jong Un, der das historische Ereignis wie den erfolgreichen Wasserstoffbombentest bewirkt hat, werden die Verdienste von Kim Il Sung und Kim Jong Il um die koreanische Revolution und Jugendbewegung weiter den Sinn bewahren und die koreanischen Jugendlichen bei der Beschleunigung des Aufbau eines mächtigen Staates immer siegreich sein.

160116 - SK - Die rühmenswerten 70 Jahre der koreanischen Jugendbewegung - 06 160116 - SK - Die rühmenswerten 70 Jahre der koreanischen Jugendbewegung - 05

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: