DVR Korea: Die Freude im Juni

150618 - SK - KIM JONG IL - Die Freude im Juni - 01 - Arbeitsbeginn des Genossen KIM JONG IL im ZK der PdAK

Am 19. Juni jährt sich der Arbeitsbeginn des  hochverehrten Genossen Kim Jong Il im ZK der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) zum 51. Male. Die Armee und das Volk der DVRK sehnen sich an diesem Tag nach ihm, der die PdAK zur revolutionären und unbesiegbaren Partei vom Juche-Typ verstärkt hat.

Die Antiimperialistische Plattform Deutschland entbietet aus diesem Anlass dem koreanischen Volk ihre herzlichsten Glückwünsche!

Der Wunsch des Volkes

Im September Juche 49 (1960) ließ sich Kim Jong Il mit festem Willen, Korea zu Ruhm zu verhelfen, an der Kim-Il-Sung-Universität immatrikulieren. Durch leidenschaftliches Studium und Forschung eignete er sich allseitig die revolutionäre Ideologie des Präsidenten Kim Il Sung an, vertiefte und entwickelte sie weiter und erwarb sich so die Fähigkeit als Staatsführer. Die Funktionäre verschiedener Bereiche in der DVRK, die von dem erhabenen Charakter des mehr als 20 Jahre alten Genossen Kim Jong Il fasziniert waren, äußerten den Wunsch, dass er nach Abschluss des Studiums ihre Arbeiten leitet. Mit seinem Arbeitsbeginn am 19. Juni Juche 53 (1964) im ZK der PdAK ging endlich der innige Wunsch des Volkes in Erfüllung. Die Nachricht darüber erregte große Begeisterung und Freude im ganzen Land.
Die Bevölkerung sagte „Die Zukunft Koreas ist aussichtsvoll“, „Genossen Kim Jong Il im hohen Amt zu haben, ist ein neues Glück Koreas“. Seitdem erlebte die PdAK eine neue Wende bei der Verwirklichung der koreanischen Revolution.

150618 - SK - KIM JONG IL - Die Freude im Juni - 02 - Arbeitsbeginn des Genossen KIM JONG IL im ZK der PdAK

Große Führung und unvergängliche Verdienste

Der 2. August Juche 63 (1974) ist ein besonderer Tag in der Geschichte der PdAK. An jenem Tag legte er den Parteiaufbaukurs auf die Umgestaltung der ganzen Partei nach der Forderung der Juche-Ideologie vor und entwickelte den weitreichenden Plan für die Verstärkung der Partei zur einheitlich zusammengeschlossenen unbesiegbaren Formation und zur führenden politischen Organisation, die kampffähig und bewährt ist. Kim Jong Il legte prinzipielle Fragen bei der Bewahrung des revolutionären Charakters der Partei als Führerin der Volksmassen deutlich dar, wie zum Beispiel die standhafte Verteidigung und Fortsetzung der Juche-Ideologie. Dank seiner erfahrenen und bewährten Führung wurden die Einheit und Geschlossenheit der Partei weiter verstärkt und festigte sich die Parteimacht hundertfach und gab es große Schritte in allen Bereichen. In den 1970er Jahren wurde eine Blütezeit im Bereich für Literatur und Kunst wie Film, Drama, Oper und Bildende Kunst eingeleitet. In den 1980er Jahren kam beim Aufbau der Hauptstadt das neue Pyongyanger Tempo ins Leben und bekam Pyongyang ein neues Antlitz. Trotz des Schweren Marsches vollbrachte man in den 1990er Jahren und in den Jahren nach 2000 Wundertaten und bahnte einen kürzeren Weg zum Aufbau des starken und aufblühenden Staates, was der weisen Führung der PdAK unter Leitung von Genossen Kim Jong Il zu verdanken ist. Die PdAK, die lebenswichtig für Land, Nation und Volk ist, wurde zur unbesiegbaren Partei des Volkes verstärkt. Das ist das größte Verdienst des Feldherrn Kim Jong Il.

Wir besingen die Partei – 당을 노래하노라

Zum glücklichen Tag im Juni besingen die Armee und das Volk in freudiger Stimme die mütterliche Partei:

Wie die Perle im tiefen Meer ist das Lied tief in meinem Herzen.
Du gabst mir den Stern, auf den ich mich stützen kann.
Du bist der Himmel der Liebe.
Mit großer Liebe brachtest du mein Leben zum Glanz.
Partei, du bist einmalige Obhut in dieser Welt, du bist mein Leben.
Ich besinge dich. …

Wie eine liebe Mutter nimmt die PdAK das ganze Volk in ihre Obhut und verantwortet sein Schicksal und seine Zukunft. Durch die Liebe der PdAK zum Volk entstanden in der DVRK Legenden der Menschenliebe, die alle Menschen rühren, und verstärkte sich die Einheit von Führer, Partei und Massen. Es war im Sommer Juche 84 (1995). Wegen des beispiellosen Sturzregens wurde die Gegend von Sinuiju überschwemmt. Der Feldherr Kim Jong Il, der darüber informiert wurde, erteilte den Truppeneinheiten der Volksarmee den Befehl zum Einsatz und gab nachdrücklich den Hinweis, es soll kein einziges Menschenopfer geben. Und wenn es doch eines gebe, soll man ihm es nicht mitteilen. Nach einer erbitterten Aktion wurde die gesamte Bevölkerung der von Schaden betroffenen Gegend gerettet. Eine Frau bekam ohne Problem ihr Kind, so dass die Bevölkerung zunahm. Nicht aus Zufall bezeichnete die westliche Welt später diese Tatsache als einen Krieg der Menschenliebe. Die PdAK kümmert sich um die Zukunft und das Leben der Bevölkerung. Das Glück des koreanischen Volkes und seine Lobpreisung widerspiegeln sich im Lobgesang auf die PdAK. Im Juni besingen die Armee und das Volk der DVRK voller Dankbarkeit und Leidenschaft den Feldherrn, der die PdAK zur mütterlichen Partei verstärkt hat, die die Verantwortung für die Zukunft des Volkes übernimmt. Die Freude im Juni! Diese ist die große Achtung des Volkes vor dem Feldherrn und der feste Wille des Volkes, seine unvergänglichen Verdienste für immer zu glorifizieren.

… Deine rote Fahne zog Millionen Söhne und Töchter zu Helden heran.
An ihr sehe ich die Kleider der Mutter und singe daher mit lauter Stimme.
Mit großer Liebe brachtest du mein Leben zum Glanz,
Partei, du bist einmalige Obhut in dieser Welt, du bist mein Leben.
Ich besinge dich.
Oh – Partei, die große Partei,
Ich besinge dich. …

Der Marschall Kim Jong Un hat vorzügliche Idee, Führung und Charakterzüge wie der Präsident Kim Il Sung und der Feldherr
Kim Jong Il. Unter Führung von Kim Jong Un demonstriert die PdAK heute die Würde und Ehre als unbesiegbare Partei und mütterliche Partei für das Volk. Das koreanische Volk besingt mit dem Juni die große Partei und wird der Führung des Genossen
Kim Jong Un für den endgültigen Sieg treu folgen.

150618 - SK - KIM JONG IL - Die Freude im Juni - 03 - Arbeitsbeginn des Genossen KIM JONG IL im ZK der PdAK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: