Schlagwort-Archive: Redaktion

Offener Brief an „Rote Hilfe“

Mit freundlicher Genehmigung des Autors Dr. Hans Bauer, Vorsitzender der GRH, veröffentlichen wir den folgenden Offenen Brief an den Bundesvorstand und das Redaktionskollektiv der „Roten Hilfe“.

Werbeanzeigen

Werke Kim Il Sungs und Kim Jong Ils zur Vereinigung Koreas

Das Redaktionskollektiv der AiP-D veröffentlicht aus Anlass des 16. Jahrestages der Unterzeichnung der historischen Gemeinsamen Nord-Süd-Erklärung vom 15. Juni 2000 die wegweisenden Werke der großen Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il zu Fragen der Vereinigung des Vaterlandes. Wir legen diese Werke, die als PDF-Dateien heruntergeladen werden können, unseren Lesern besonders ans Herz.

Kim Il Sung: Über die drei Prinzipien für die Vereinigung des Vaterlandes

Kim Il Sung: Durch den Zusammenschluss der ganzen Nation die Vereinigung des Vaterlandes beschleunigen

Kim Il Sung: Der Norden und der Süden sollten die Kräfte vereinen und Weg zu Frieden und Vereinigung bahnen

Kim Jong Il: Zum beharrlichen Kampf für die Durchsetzung der drei Prinzipien der Vereinigung des Vaterlandes

Kim Jong Il: Die Vereinigung des Vaterlandes muss unsere Nation mit vereinter Kraft selbstständig verwirklichen


Würdige Veranstaltungen zum 60. Geburtstag unseres Vorsitzenden Genossen Michael Koth durchgeführt

Aus Anlass des 60. Geburtstages unseres Vorsitzenden Genossen Michael Koth fanden am 16., 23. und 30. Oktober sowie am 07. und 14. November festliche Zusammenkünfte mit vielen Mitgliedern, Genossen und Kampfgefährten in einer Berliner Arbeitergaststätte statt. Zugegen waren auch alle Abteilungsleiter im Kollegium und ein Genosse der Botschaft der DVR Korea in der BRD als Ehrengast.

Ferner erfreute uns sehr, dass der revolutionäre Buchautor, der Kumpel, Kämpfer und Kommunist Genosse Dr. Klaus Blessing (Staatssekretär für Metallurgie und Stellvertretender Minister für Schwer- und Maschinenbau a. D.) und die mutige Friedenskämpferin und Autorin des wegweisenden Buches „Die Ukraine im Fokus der NATO – Rußland, das eigentliche Ziel“, Genossin Brigitte Queck (Diplom-Staatswissenschaftlerin Außenpolitik) von den Müttern gegen den Krieg Berlin-Brandenburg durch ihre Anwesenheit bereicherten.

Auch die mündliche Grußbotschaft des Genossen Oberst a. D. Reinhard Grimmer (einer der Stellvertreter des Genossen Erich Mielke, Minister für Staatssicherheit) löste beim Geburtstagskind und allen Teilnehmern große Freude und Begeisterung aus. Wir wünschen auf diesm Wege dem Genossen Oberst baldigste vollständige Genesung! weiterlesen