Schlagwort-Archive: Gedenkkomitee

Gedenkkomitee zum Tag der Sonne gegründet

Vor einer Woche gründete die Antiimperialistische Plattform Deutschland das Gedenkkomitee zum Tag der Sonne (15. April), dem 106. Geburtstag des verehrten Generalissimus Kim Il Sung.

Zugegen waren die Abteilungsleiter Landwirtschaft, Personenschutz, Geopolitik sowie Bürger aller Klassen und Schichten.

Unser Vorsitzender, Genosse Michael Koth, hielt eine Rede, in der er die großartigen Verdienste des Großen Führers Genossen Kim Il Sung im antijapanischen Kampf, um die Befreiung Koreas, im Aufbau und bei der Verteidigung des Sozialismus und um die Vereinigung Koreas würdigte. Er sagte, dass die Verdienste Kim Il Sungs auf ewig in den Annalen Koreas glänzen     werden.     Desweiteren     führte     er     aus,     dass     der     verehrte Genosse Kim Jong Un in treuer Ergebenheit die Verdienste von Kim Il Sung und Kim Jong Il noch mehr zum Strahlen bringt, und dass er unermüdlich zum Wohle des Volkes und für die Vereinigung Koreas kämpft. Er lässt die Imperialisten erzittern und lehrt sie das Fürchten. Dann erhoben wir unser Glas zum Toast auf die großen Menschen.

weiterlesen

Werbeanzeigen

Kim Jong Un weitere Grussadresse übermittelt

Zum 20. Jahrestag der Veröffentlichung des richtungsweisenden Werkes des Genossen Kim Jong Il „Der Sozialismus ist eine Wissenschaft“ am 01.11. richteten wir im Gedenken dieses historischen Ereignisses eine Grussadresse an den verehrten Genossen Kim Jong Un. Diese übergaben wir feierlich den Vetretern der Botschaft der DVRK in der BRD am 01.11. anlässlich unserer Gründungsveranstaltung des Gedenkkomitees zum 3. Jahrestag des Ablebens des verehrten Genossen Kim Jong Il. Wir freuen uns, damit unserer Verbundenheit mit der gerechten Sache des koreanischen Volkes Ausdruck verliehen zu haben.

2014-11-01_Grussadresse_20-Jahrestag_Veroeffentlichung_KIM-JONG-IL-Der-Sozialismus-ist-eine-Wissenschaft_End


Konstituierung des Gedenkkomitees für verehrten Genossen Kim Jong Il

Unsere Organisation teilt der fortschrittlichen Öffentlichkeit der Welt mit, dass wir am 01. November Juche 103 (2014) in Anwesenheit von hohen Vetretern der Botschaft der DVRK in der BRD das Gedenkkomitee aus Anlass des 3. Jahrestages des Ablebens des hochverehrten Genossen Kim Jong Il feierlich gegründet hat. Dabei wurde auch eine Grussadresse an den hochverehrten Genossen Kim Jong Un zur Weiterleitung überreicht. Bei der Zusammenkunft wurde der DVRK-Dokumentarfilm „Dem Führer Kim Jong Il unendlich folgen“ auf deutsch unter begeisterter Anteilnahme der Anwesenden vorgeführt. Im Anschluss daran gab es eine lebhafte Diskussion über die Erfolge und Errungenschaften des koreanischen Volkes unter der Führung der großen Menschen des Berges Paektu. Der gesamte Abend verlief in einer tiefen Atmosphäre der Herzlichkeit und brüderlichen Verbundenheit. Wir werden im wöchentlichen Abstand weitere themenbezogene Veranstaltungen während der Gedenkzeit bis zum Tage des Ablebens des verehrten Genossen Kim Jong Il am 17. Dezember durchführen.

2014-11-01_Grussadresse_Gründung_Gedenkkomitee_3_Jahrestag_Ableben_KIM_JONG_IL_End