Schlagwort-Archive: Erwähnung

Würdigung der AiP-D in „Rodong Sinmun“

Chronistenpflicht und Klassenauftrag: Würdigung der Aktivitäten der Antiimperialistischen Plattform Deutschland (AiP-D) und anderer fortschrittlicher Organisationen weltweit im Zentralorgan der Partei der Arbeit Koreas Rodong Sinmun innert 12 Tagen.

 


AiP-D-Blumenkorb bei „KCTV“ erwähnt

Zum 75. Gründungstag der Partei der Arbeit Koreas widmete die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D) einen Blumenkorb für die Statuen der großen Führer Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL. Hierüber berichtete heute das Zentrale Koreanische Fernsehen (KCTV) als Spitzenmeldung um 17 Uhr (Minute 0, Sekunde 52):


AiP-D-Blumenkorb bei „Rodong Sinmun“ erwähnt

Zum 75. Gründungstag der Partei der Arbeit Koreas widmete die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D) einen Blumenkorb für die Statuen der großen Führer Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL. Hierüber berichtete heute die Parteizeitung Rodong Sinmun in Koreanisch, Englisch und Chinesisch.

weiterlesen


AiP-D-Blumenkorb bei „Stimme Koreas“ erwähnt

Zum 75. Gründungstag der Partei der Arbeit Koreas widmete die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D) einen Blumenkorb für die Statuen der großen Führer Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL. Hierüber berichtete heute die Stimme Koreas:

Meldung in Deutsch, Meldung in Koreanisch, Meldung in Englisch, Meldung in Spanisch, Meldung in Französisch, Meldung in Russisch, Meldung in Arabisch, Meldung Chinesisch, Meldung in Japanisch

weiterlesen


AiP-D Blumenkorb in Medien der DVR Korea gewürdigt

Meldung der Stimme Koreas in Deutsch zum Anhören

Fernsehmeldung vom 10.09.Juche 109 (2020) 17 Uhr
(Minute 4, Sekunde 18) in Koreanisch

Wir sind sehr stolz darauf, zusammen mit den Vertretern der fortschrittlichen Weltöffentlichkeit hier gewürdigt zu werden. Diese Tatsache beweist, dass das dümmliche Geschwätz aller Reaktionäre (wenn auch manche sich von ihnen „links“ geben), die DVR Korea sei international total isoliert, völlig substanz- und bedeutungslos ist.

weiterlesen


DVR Korea: „Stimme Koreas“ würdigt AiP-D

Der koreanische Auslandsrundfunkdienst Stimme Koreas würdigte in einer Meldung die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D):

Meldung zum Anhören (mp3)

weiterlesen


DVR Korea: Parteizeitung „Rodong Sinmun“ würdigt AiP-D

Die Parteizeitung Rodong Sinmun verfasste folgenden Artikel, in dem auch die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D) Erwähnung findet:

weiterlesen


AiP-D im Fernsehen der DVR Korea gewürdigt

Die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D) wurde am 14. April Juche 109 (2020) mit der Widmung eines Blumenkorbes aus Anlass des Tages der Sonne, dem 108. Geburtstag des hochverehrten Großen Führers Genossen KIM IL SUNG, vor den erhabenen Statuen des Großmonuments Mansudae in Pyongyang, DVR Korea, in den 17-Uhr-Nachrichten des koreanischen Fernsehsenders KCTV (조선중앙텔레비죤) ab Minute 4, Sekunde 11 erwähnt. Hierfür sind wir zutiefst dankbar.

Hier die 17-Uhr-Nachrichtensendung mit unserer Erwähnung


Würdigungen der AiP-D in der Presse der DVR Korea

Im Folgenden stellen wir Ihnen die Würdigungen der Antiimperialistischen Plattform Deutschland (AiP-D) in der Presse der DVR Korea vor. Wir sind für diese Würdigungen unendlich dankbar, weil sie uns in unserer oft schwierigen Tätigkeit anspornen und beflügeln. Sie geben uns Mut für den Kampf um ein neutrales und paktfreies Deutschland und für die Souveränität unseres Heimatlandes.

Meldung aus dem Zentralorgan der Partei der Arbeit Koreas
Rodong Sinmun

weiterlesen


Blumenkorb zum Tag des Leuchtenden Sterns

Alle Mitglieder, Kandidaten und Sympathisanten der Antiimperialistischen Plattform Deutschland (AiP-D) spendeten voller Ehrerbietung zum Tag des Leuchtenden Sterns, dem
78. Geburtstag des hochverehrten Genossen KIM JONG IL am
16. Februar einen Blumenkorb.

Diese wunderbare Tatsache berichteten die Medien der DVR Korea wie folgt:

Zentrales Fernsehen der DVRK (조선중앙텔레비죤)

17-Uhr-Nachrichtensendung Minute 9, Sekunde 12

Parteizeitung Rodong Sinmun

weiterlesen