Schlagwort-Archive: Grußbotschaft

Grußadresse zum Tag der Sonne an Kim Jong Un

Advertisements

Grußbotschaft der AiP-D an Genossen Kim Jong Un


Grußbotschaften der AiP-D an den verehrten Genossen Kim Jong Un

Auf mehrere Bitten hin veröffentlichen wir unsere 7 letzten Grußbotschaften an den verehrten Obersten Führer des Koreanischen Volkes
Genossen Kim Jong Un. Diese Grußbotschaften haben wir zur Weiterleitung der Botschaft der DVR Korea in der BRD ehrenvoll überreicht.

2016-12-17-kim-jong-un-grussadresse-5-jahrestag-ableben-kim-jong-il-end 2016-12-24-kim-jong-un-grussadresse-25-jahrestag-ernennung-kim-jong-il-oberbefehlshaber-kva-end 2016-12-24-kim-jong-un-grussadresse-99-geburtstag-kim-jong-suk-end 2016-12-27-kim-jong-un-grussadresse-zum-tag-der-sozialistischen-verfassung-end 2016-12-30-kim-jong-un-grussadresse-zum-5-jahrestag-ernennung-kim-jong-un-marschall-end 2017-01-01-kim-jong-un-grussadresse-neujahr-end 2017-01-08-kim-jong-un-grussadresse-geburtstag-kim-jong-un-end


Unsere Grußbotschaften an den hochverehrten Marschall Genossen Kim Jong Un

Auf vielfache Anfrage veröffentlichen wir die letzten Grußbotschaften an den verherten Genossen Kim Jong Un. Diese sind Dokumente der unverbrüchlichen Freundschaft zwischen der ruhmreichen Partei der Arbeit Koreas (PdAK) und der Antiimperialistischen Plattform Deutschland. Sie stellen Dokumente der Kontinuität unserer Organisation im Kampf um die Einheitsfront aller deutschen Patrioten gegen den Hauptfeind der Menschheit, den US-Imperialismus, seine Hintermänner und Vasallen, dar.

In den letzten Jahren hat sich die Weltlage völlig verändert… nach der Vernichtung der sozialistischen Staaten in Osteuropa, einschließlich der DDR, glaubten die Wall-Street-Gangster, freie Bahn für die „Endlösung“ der progressiven Kräfte der Welt zu haben. Heute wissen wir voller Glück und Stolz, dass sie die Rechnung ohne die geniale Führung in Pyongyang gemacht haben. Für alle fortschrittlichen Kräfte dieser Erde war und ist die DVR Korea in diesen Jahrzehnten ein Kraftquell und die Rettung zum emotional-geistigen Überleben. Heute, wo die DVR Korea als Atom- und sogar Wasserstoffbombenmacht vor aller Welt brilliert, wird die Geschichte der fortschrittlichen Menschheit neu geschrieben.

2016-07-27-kim-jong-un-glueckwunsch-sieg-27-07-end weiterlesen


Grußbotschaft der AiP-D an den verehrten Genossen Kim Jong Un zum 19. Juni

Die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D) übermittelte dem hochverehrten Genossen Kim Jong Un ehrerbietig eine Grußadresse zum
52. Jahrestag der Arbeitsaufnahme des hochverehrten Genossen Kim Jong Il im Zentralkomitee der Partei der Arbeit Koreas über die Botschaft der DVR Korea in Berlin.

2016-06-19 - KIM JONG UN - Grußadresse zum 52 Jahrestag der Arbeitsaufnahme KIM JONG ILs im ZK der PdAK - End


Grußbotschaft der AiP-D an den verehrten Genossen Kim Jong Un zum 15. Juni

Die Antiimperialistische Plattform Deutschland (AiP-D) übermittelte dem hochverehrten Genossen Kim Jong Un ehrerbietig eine Grußbotschaft zum 16. Jahrestag der historischen gemeinsamen Erklärung vom 15. Juni 2000 über die Botschaft der DVR Korea in Berlin.

2016-06-15 - KIM JONG UN - Grußadresse zum 16. Jahrestag Erklärung vom 15. Juni 2000 - End


Botschaft der DVR Korea: Empfang zum „Tag der Sonne“

1

Am Freitag, den 08. April 2016 beehrte sich S. E. der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Demokratischen Volksrepublik Korea in der BRD, Genosse Ri Si Hong, eine Delegation der Antiimperialistischen Plattform Deutschland (AiP-D) unter Leitung ihres verdienten Vorsitzenden Genossen Michael Koth aus Anlass des Tages der Sonne, dem 104. Geburtstag des großen Führers Genossen Kim Il Sung, zu empfangen.

Der Delegation gehörten u. a. der Stellvertretende Vorsitzende der AiP-D und Chefredakteur der Wahrheit, der Abteilungsleiter Volksbildung, der Abteilungsleiter Singebewegung, der Stellvertretende Abteilungsleiter Personenschutz (gleichzeitig zuständig für patriotische deutsche Musik) und weitere verdiente Genossen an. S. E. der Genosse Botschafter informierte uns über die von den US-Imperialisten und ihren Lakaien hervorgerufene äußerst angespannte Lage auf der Koreanischen Halbinsel und die selbstverteidigenden Maßnahmen der DVR Korea. Seine Ausführungen wurden mehrfach spontan von Beifall unterbrochen. Unser Vorsitzender betonte unsere uneingeschränkte Solidarität mit dem verehrten Marschall Kim Jong Un, der Regierung der DVR Korea und dem koreanischen Volk in seinem unermüdlichen Kampf um Gerechtigkeit, Selbstbestimmung und Vereinigung des Vaterlandes. Unser Vorsitzender sagte auch, dass es heute für deutsche Genossen darum geht, nicht die Vergangenheit unendlich zu bemühen und in gegenseitige Vorwürfe zu verfallen, sondern frei nach der Nationalhymne der DDR… „und der Zukunft zugewandt“ nach vorne zu schauen. D. h. in der gegenwärtigen Etappe, dass wir JEDEM die Bruderhand reichen, der unsere Forderung „BRD raus aus NATO und EU“ unterstützt! S. E. der Botschafter beglückwünschte unseren Vorsitzenden zu dieser klaren Haltung.

Unser Vorsitzender überreichte aus Anlass des Tages der Sonne eine Grußbotschaft der AiP-D an den verehrten Marschall Kim Jong Un.

2

Anschließend überreichten unser Vorsitzender und weitere Genossen S. E. dem Genossen Botschafter schon traditionell Geschenke. Darunter waren eine Originalausgabe des Neuen Deutschlands vom 21.11.1951, Briefmarken-Erstausgaben aus der DVR Korea und weiter kostbare Geschenke, wofür sich S. E. der Genosse Botschafter sehr herzlich bedankte. Die weiteren Gespräche verliefen in völliger Offenheit und herzlichen Atmosphäre sowie in auch völliger Übereinstimmung, wobei S. E. der Genosse Botschafter humorvoll und klassenmäßig auf kritische Fragen einging und sie beantwortete. Der Empfang gipfelte in den Äußerungen persönlicher Anekdoten des Genossen Botschafters.

Wir DANKen S. E. dem Genossen Botschafter und seinen Genossen für diesen herzlichen Empfang und seine Offenheit und geloben, immer fest an der Seite der gerechten Sache des koreanischen Volkes und seiner einzig legitimen Führung im Norden der Republik zu stehen und diese zu verteidigen!

3


Feierliches Gedenken in der Botschaft der DVR Korea

2

Aus Anlass des 4. Jahrestages des Ablebens des verehrten Generalissimus
Kim Jong Il besuchte eine Delegation der Antiimperialistischen Plattform Deutschland unter Leitung ihres Vorsitzenden Genossen Michael Koth und unter Teilnahme des Chefredakteurs der Zeitung Die Wahrheit die Botschaft der DVR Korea in der BRD und überreichte feierlich einen Blumenstrauß zum Gedenken sowie eine Grußbotschaft an den Genossen Kim Jong Un (s.u.). Die anschließenden Gespräche verliefen wie gewohnt in herzlicher, aufrichtiger und würdevoller Atmosphäre. In allen behandelten Fragen wurde völlige Übereinstimmung erzielt.

3


Zwei Empfänge in der Botschaft der DVR Korea

13

Aus Anlass des 70. Jahrestages der Gründung der ruhmreichen Partei der Arbeit Koreas (PdAK) durch den hochverehrten Genossen Kim Il Sung am 10.10.Juche 34 (1945) fanden in der Botschaft der DVR Korea in der BRD und in einem Berliner Arbeiterlokal Empfänge und Veranstaltungen mit der AiP-D statt. Besonders freuten wir uns über einen Empfang nur für unsere Organisation und die Genossen der KPD. Aufgrund einer lang anhaltenden Blockade im Diskussionsprozess beider Organisationen danken wir unseren koreanischen Genossen besonders herzlich für die Vermittlung. Die Veranstaltungen verliefen in gewohnt herzlicher und solidarischer Atmosphäre, besonders haben wir uns daher auch gefreut, dass wir uns auf Augenhöhe mit leitenden Kadern der KPD sachlich austauschen konnten. Unser Vorsitzender, Genosse Michael Koth, überreichte nun schon fast traditionell eine Grußbotschaft der AiP-D an den hochverehrten Genossen Kim Jong Un und weitere historische Dokumente aus den Archiven der deutschen Arbeiterbewegung, die die brüderlichen Beziehungen zwischen der SED und der PdAK dokumentieren. Wir sind stolz, in dieser Tradition zu stehen. S. E. der Genosse Botschafter Ri Si Hong dankte unserem Vorsitzenden herzlich für die überreichten Geschenke und die Solidarität mit dem koreanischen Volk. Bei der Veranstaltung in dem Berliner Arbeiterlokal gestaltete unser Stellvertretender Vorsitzender in gewohnter Weise einen schönen Gabentisch mit Publikationen, CDs und DVDs über unsere Arbeit und die DVR Korea.

2015-10-10 - 70 Jahre PdAK - End

weiterlesen


Offizieller Empfang in der Botschaft der DVR Korea

307

Am 08.09.d.J. fand in der Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVR Korea) ein offizieller Empfang auf Einladung des Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters der DVR Korea in der BRD,
S. E. Genosse Ri Si Hong, zum 67. Jahrestages der Gründung der DVR Korea durch den hochverehrten Genossen Kim Il Sung statt. Zugegen waren offizielle Vertreter der BRD, der Wirtschaft, progressive Kräfte und eine Delegation der AiP-D unter Leitung ihres Vorsitzenden. Wir boten einen Blumenstrauß den Ewigen Führern der DVR Korea, Genossen Kim Il Sung und Kim Jong Il dar. Gleichzeitig überreichten wir eine Grußbotschaft der AiP-D an den hochverehrten Genossen Kim Jong Un.

2015-09-09 - Grussadresse Staatsgründung weiterlesen