Schlagwort-Archive: Parade

Feier zu Ehren der DDR und der DVR Korea

Aus Anlass des 69. Gründungstages der DDR (7.10.), des 73. Gründungsttages der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) (10.10.) und des 21. Jahrestages der Wahl des verehrten Genossen KIM JONG IL zum Generalsekretär der PdAK (08.10.) fand am Republikgeburtstag eine gemeinsame Veranstaltung der Antiimperialistischen Plattform Deutschland (AiP-D) und der in Gründung befindlichen Korea-Studiengruppe Brandenburg/OG Eberswalde feierlich statt. Zugegen waren Bürger aller Klassen und Schichten.

Zum ersten Mal schmückten auch die Sonnenportraits der hochverehrten Generalissimusse KIM IL SUNG und KIM JONG IL den Veranstaltungsraum. Das Portrait des ehemaligen Generasekretärs der SED Genossen Erich Honecker hing nicht ohne Grund ebenfalls im Raum, denn er äußerte damals in mehreren Gesprächen gegenüber unserem heutigen Vorsitzenden Genossen Michael Koth nach der Konterrevolution, dass sich die Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL als wahre Freunde in der Not erwiesen hatten, und dass er die moralische Unterstützung niemals vergessen würde.

weiterlesen

Advertisements

Kim Jong Un wohnte der Militärparade und Massendemonstration der Stadt Pyongyang bei

Am 15. April fanden auf dem Kim Il Sung-Platz die Parade und Massendemonstration zum 105. Geburtstag von Kim Il Sung feierlich statt.

Der verehrte Oberste Führer Genosse Kim Jong Un, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, Oberster Befehlshaber der KVA, erschien auf der Bühne vom Platz.

Die Ehrenformation und Musikkapelle der KVA hielten die Anfangszeremonie ab.

Weitere Einzelheiten mit über 70 Fotos finden sich hier.


US-Fahne wird während Parade in der DVR Korea zertrampelt

11

Informierte Quellen, die wir natürlich aus taktischen Gründen nicht dekonspirieren wollen, spielten uns die Information zu, dass während der Parade aus Anlass des vom hochverehrten Marschall Kim Jong Un geleiteten Wettbewerbs um Kampfflugtechnik der Flugkommandeure der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA 2015 auf dem renovierten Flughafen Kalma der Stadt Wonsan am Koreanischen Ostmeer die Fahne der US-Imperialisten (Stars and Stripes) zertrampelt und in Würde zerrissen wurde. (Die gesamte Feierlichkeit findet sich hier)

Wir beglückwünschen das mutige koreanische Volk unter der Führung des geliebten Marschalls Kim Jong Un zu dieser stolzen Geste, die allen fortschrittlichen und unterdrückten Menschen und Völkern dieser Erde mit ihrem standfesten Vorbild gegen alle Widrigkeiten Mut und Kraft für den Kampf gegen den US-Imperialismus und seine armseligen Helfershelfer gegeben haben!

10